zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.08.2010, 12:18   #1
EddyTwo
 
Registriert seit: 11.08.2010
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Erstbesatz bei 60l Süßwasseraquarium .

Hallo alle zusammen .
Ich habe ein 60l aquarium .
Und habe alles so gemacht wie es mir der mann in der Zoohandlung gesagt hat .
Es ist nun bezugts fertig .
Ich weiß aber nicht was fuer fische , und welse .
Vielleicht koennt ich mir da etwas weiter helfen .

Vielen dank fuer die antworten .

Liebe grüße .
EddyTwo ist offline  
Sponsor Mitteilung 12.08.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.08.2010, 13:11   #2
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Es gibt sehr viele Möglichkeiten ein Becken einzurichten und auch jede Art hat seine gewissen Ansprüche an Wasser, Beckengröße und Einrichtung.

Aus eigener Erfahrung stellte sich heraus, daß viele Verkäufer einem alles mögliche empfehlen, solange sie ein Haufen Zeugs verkaufen können, obwohl man einiges oft nicht wirklich braucht.

Daher wäre es erstmal gut folgendes zu wissen, bevor man Ratschläge geben kann:

- Beckenmaße
- Technik
- Bodengrund
- Einrichtung und Bepflanzung
- Wasserwerte
- Selbst schon irgendwelche Ideen oder Wünsche zum Besatz?

Und dann kann auch hier mal gucken ... AQUARIUM GUIDE - Fische - Pflanzen - Technik - Wirbellose

Poste einfach mal die Daten, vielleicht ein Foto vom Becken dazu und guck Dich bei dem obigen Link um. Wenn Dir dann noch was gefallen würde, kann man Ratschläge und Vorschläge geben.
 
Alt 12.08.2010, 13:56   #3
EddyTwo
 
Registriert seit: 11.08.2010
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Die wasserwerte weiß ich nicht . Ich hab auch nicht solche teststreifen .
Mein becken Ist ein 60l becken . 60x30x30
Die bepflanzung ist recht großzügig .
Der kies ist eher klein , aber ein paar große zier Steine hab ich auf dem boden verstreut .
Warm süßwasser , so würde ich es jez ausdrücken , ich kenn die fachbegriffe ja nicht so .
Wünsche habe ich eig nicht so .
Es sollen kleinbleibende fische sein .
Und rubuste .
Sie sollen aber auch ein wenig farbe ins Becken bringen .

Ich werde heute im laufe des tages ein foto machen und es rein stellen .

Liebe grüße .
EddyTwo ist offline  
Alt 12.08.2010, 20:32   #4
EddyTwo
 
Registriert seit: 11.08.2010
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Wie versprochen , ein foto des aquariums .
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCF0071.jpg (79,8 KB, 87x aufgerufen)
EddyTwo ist offline  
Alt 13.08.2010, 17:00   #5
Servus!
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hey,

das ist ein hübsches becken... 28 Grad, seh ich das richtig? wenn noch keine fische drin sind, kannst du dir den strom sparen und dann auch - je nach fisch - die tempertur einstellen.

also ich bin jetzt nicht der profi, aber ohne wasserwerte kann man dir schwer bis gar nicht raten.

nimm doch einfach mal dein wasser (sauberes gefäß, unter wasser verschließen ohne lufteinschluß - so wurde mir das geraten) und bring es zum testen zum händler und nimm dir auch gleich tests für zuhause mit.

kauf aber erst mal lieber keine fische, sondern stell die wasserwerte hier rein. am besten zusammen mit deinen ersten überlegungen.

eine praktische seite, wie ich finde, zum herausfinden was passen könnte ist AquaNet.
hier kannst du passend nach temperatur, pH, GH (gesamthärte) aussuchen. auch ob oben, mitte oder unten im becken usw. usf.
 
Alt 13.08.2010, 19:49   #6
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Stimme da Sabine zu.

Die Temperatur ist zu hoch! Du hast hier im Becken Pflanzen drin wie z.B. die Egeria, welche nicht so hohe Temperaturen auf Dauer vertragen. Setz die auf 22-24°C erstmal runter. Diese Temperatur ist für die meisten Fische auch gut verträglich.

Dann der Farn in der Mitte ist eine Sumpfpflanze und gedeiht unter Wasser meist nicht gut bis gar nicht. Die Graspflanze vorne solltest erstmal großzügig abschneiden und dann in mehrere kleine Büschel verteilt einpflanzen, sonst wird sie gelb und geht dann ein. Die roten Pflanzen solltest mehr ins Licht setzen, denn die verlangen eine sehr gute Beleuchtung und die hast an den Seiten im Aquarium nicht so gut gegeben.

Ein paar Pflanzen mehr - vor allem im Hintergrund - wären auch nicht schlecht, damit Du das Becken etwas strukturieren und Rückzugsmöglichkeiten bieten kannst.

Zwecks Fische ... von A*uaN*t halt ich ehrlich gesagt nicht so viel, da dort oft viel Schmarrn steht. Selbst bevorzuge ich dann eher noch AQUARIUM GUIDE - Fische - Pflanzen - Technik - Wirbellose

Guck Dich dort am besten um und schau was Dir gefällt und lies die Texte durch, ob sie für Dein Becken passen könnten. Dann lass mal Dein Wasser testen und guck mal im I-Net bei Deinem Wasserversorger. Dort stehen normalerweise die Wasserwerte so wie es bei Dir aus der Leitung kommt. Damit hast schon mal einen Anhaltepunkt.

Wenn Du dann die Wasserwerte weißt und geguckt hast, was Dir gefällt, dann poste es hier und wir können weiter plaudern.
 
Alt 14.08.2010, 11:09   #7
EddyTwo
 
Registriert seit: 11.08.2010
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo


Ok , dann geh ich mal zum Händler mit einer wasserprobe .
Und das termometer ist nicht ganz richtig .
Ich kaufe bald noch ein neues .

Liebe grße
EddyTwo ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.08.2010   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
einsteiger

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfolgreiche Zucht von Zebra-Rennschnecke im Süßwasseraquarium fiela Archiv 2010 1 07.06.2010 19:17
Prophylaktisch Salz ins Süßwasseraquarium Double-M Archiv 2009 9 05.10.2009 12:25
Erfolgreiche Zucht von Zebra-Rennschnecke im Süßwasseraquarium MarcoK Archiv 2009 9 29.05.2009 15:07
Ozon in Süßwasseraquarium leiten - aber wie???? lutz-stefan Archiv 2009 3 26.02.2009 01:40
Beleuchtung T5-Hangelampe für offenes Süßwasseraquarium ? Ralf_H63 Archiv 2002 5 18.07.2002 22:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:53 Uhr.