zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.08.2010, 12:26   #1
Maddogg
 
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: Mainz
Beiträge: 464
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 60l Schmetterlingsbuntbarsch Oase

Heyho,

meinen SBB´s und den Welsen (Ancistrus claro) geht es scheinbar super im Becken.

Ich habe bei der Übernahme des Beckens ja 4 Rasboras brigittea mitgenommen, ich überlege derzeit ob ich den Schwarm wieder aufstocke oder vielleicht eine zusätliche Besatzalternative finde... (falls überhaupt)

Derzeit im 60 l cube:

Pärchen Schmetterlingsbuntbarsche

4 Ancistrus claro

4 Rasboras brigittea

sowie eine unbekannte Zahl Tigergarnelen jeglichen alters.

Was meint ihr, was würde sich im Becken noch gut machen, das Hauptaugenmerk sollte weiterhin auf dem Wohlbefinden meiner Barsche liegen.
Maddogg ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.08.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.08.2010, 12:33   #2
Miichii
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 768
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wenn du deine Rasboras auf 10 aufstockst sollte es eigentlich keine probleme geben.
Um di 4 Antennenwelse mache ich mir viel mehr sorgen.
Miichii ist offline  
Alt 23.08.2010, 12:35   #3
karlo
 
Registriert seit: 21.08.2010
Beiträge: 876
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

ganz ehrlich die ancistrus müssen meiner meinung nach raus...ich würde mir an deiner stelle panda panzerwelse oder so besorgen..

Gruß maxii
karlo ist offline  
Alt 23.08.2010, 12:39   #4
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@karlo: Langsam gehst mir etwas auf den Zeiger mit Deinen falschen Informationen, die Du hier im Forum abgibst.

Zur Info: Es gibt mehrere Ancistrus Arten. Der Ancistrus claro ist ein kleinbleibender Wels, der durchaus in 60 Liter gepflegt werden kann! Solange es dann mit den SBB gut geht, passt alles.

Ist ja das gleiche wie Du mir gestern für ein 12 L Becken Killifische empfiehlst die 5-8 cm groß werden je nach Art.
 
Alt 23.08.2010, 12:41   #5
Maddogg
 
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: Mainz
Beiträge: 464
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

die Ancistrus claro sind mit die kleinstbleibenden Antennenwelse, also von daher kein problem, sollten sie doch größer werden würde einem Umzug in eins der größeren Becken ja nichts im wege stehen. Panda´s fallen aus, da sie mit den SBB´s nicht wirklich kompatibel sind, ähnliche Schwimmhöhe etc.
Maddogg ist offline  
Alt 23.08.2010, 12:54   #6
Nieselprim
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi

Ich finde 60 Liter als Becken für Ramirez grenzwertig. Wenn es dann noch in Cube-Form ist, wird es sehr sehr eng.
Panzerwelse und Ramirez gehen auf so kleiner Grundfläche nicht wirklich.

4 Antennenwelse ist auch zu viel des verkraftbaren.

Das Becken muß dazu gut mit Holz und/oder Höhlen bestückt sein, was wiederrum die freie Fläche verkleinert.

Wenn du wirklich die Barsche in den Mittelpunkt stellst, ist das alles etwas suboptimal.

Gruß Arne
 
Alt 25.08.2010, 12:33   #7
Maddogg
 
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: Mainz
Beiträge: 464
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Mein Hauptproblem sind die Rasboras, ich denke die SBB sehen die nicht als Aquarienbewohner sondern eher als Lebendfutter :-)

Ich hätte schon gern noch ein wenig mehr "Leben" Leben bei den Barschen, denen es scheinbar gut geht, leuchtende Farben, kein geklemme oder sonstige Unwohlseins anzeichen.

Bleibt nur die Frage: Wenn überhaupt, was, Neons fallen selbst wenn es gehen würde eigentlich weg.
Maddogg ist offline  
Alt 25.08.2010, 12:46   #8
karlo
 
Registriert seit: 21.08.2010
Beiträge: 876
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Was heißt hier auf die nerven gehen mit meinen falschinformationen?

Die welse würde ICH in so einen becken mit den SSB und mit den 4 Rasboras brigittea nicht halten.glaub mir ich habe mit den welsen genug erfahrung!!

und was die Kilis betrift hat mir einer eine falsch information gegeben!! der hat gesagt das um die 20 liter kein problem für die sind!!

Ich würde die pandas doch nicht rein tun,weil ich mich noch mal informiert habe und zur artgerechten haltung braucht man um die 6 und das ist dann vielleicht etwas eng,auch wegen der gleichen schwimmhöhe wie bei den ramis(wie schon von den anderen erwähnt).Also ich würde drinnen lassen:SSB,rasboras raus(villeicht in ein anderes becken,da es meiner meinung nach schöne fische sind) und villeicht die ancistrus trennen(zwei umsiedeln und zwei drinnen lassen) oder am besten ganz raus,abber wenn du das nicht möchtest kannst du ruhig 2 drinnen lasen mit den SSB.du kannst auch alle anderen fische raus (bis auf die ramis) und guppys dazu tun.es bleibt dir überlassen wie du es am schluss machst.

Gruß maxii

Geändert von karlo (25.08.2010 um 12:57 Uhr)
karlo ist offline  
Alt 25.08.2010, 12:48   #9
Thomas Horejsi
 
Registriert seit: 05.01.2010
Beiträge: 580
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

also ich bin der Meinung das man sich vorher inforieren sollte!!!
man kann sich auch im netz schnell über den isch informieren, karlo
gruß

Geändert von Thomas Horejsi (25.08.2010 um 12:53 Uhr)
Thomas Horejsi ist offline  
Alt 25.08.2010, 12:49   #10
Maddogg
 
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: Mainz
Beiträge: 464
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von karlo Beitrag anzeigen
Hallo,

Was heißt hier auf die nerven gehen mit meinen falschinformationen?



Gruß maxii
Heißt wohl, das die meisten deiner Beiträge recht Sinnbefreit sind. Ich als "Neuling" hier möchte mich nicht mit anderen "Neulingen" anlegen, aber ich würde dir doch nahelegen zumindest bei Beiträgen von mir von Antworten abzusehen.

Gruß und Dank

Markus
Maddogg ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.08.2010   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schmetterlingsbuntbarsch Skalar93 Archiv 2009 9 15.06.2009 20:22
Schmetterlingsbuntbarsch linus Archiv 2009 16 02.06.2009 13:35
Bol. Schmetterlingsbuntbarsch......... welsandreas Archiv 2004 6 26.05.2004 23:17
Schmetterlingsbuntbarsch M / W Brutus Archiv 2003 9 05.06.2003 09:51
Schmetterlingsbuntbarsch kori Archiv 2002 11 21.01.2002 14:52


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:58 Uhr.