zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.08.2010, 14:30   #1
dela09
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: Ecke Mg-City
Beiträge: 306
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Pflanzen im Schwarzwasser?

Tag zusammen
mein Bruder hat n problem mit seinem Aquarium
er hält Neonfische im Schwarzwasser (über torf gefiltert) allerdings scheinen außer javamoos und mooskugeln keine pflanzen darin zu überleben, weswegen er unheimlich viele und lange algen hat (auf wurzeln und auf dem moos ham die sich gesammelt)
weis jemand welche Pflanzen schwarzwassertauglich sind?
dela09 ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.08.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.08.2010, 17:02   #2
Nieselprim
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi

Ich stelle in Frage, das es am Schwarzwasser liegt. Aber! ohne näheres zu kennen, lässt sich das nicht so beantworten. Natürlich kommt bei richtig brauner Brühe weniger Licht zu den Pflanzen, aber auch das läst sich in den Griff bekommen.

So pauschal läst sich das nicht beantworten. Die erste Frage, die sich mir hier stellt: Ist es Schwarzwasser der Art: Leitungswasser und dann brutal durchgetorft, oder ist es quasi KH0 Wasser und dann durchgetorft?

Wie sind die Wasserwerte, KH, pH, Nitrat, Phosphat.
Gruß Arne
 
Alt 27.08.2010, 17:08   #3
dela09
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: Ecke Mg-City
Beiträge: 306
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

so genau weis ich das nicht ich weis nur dass mein bruder extra über torf filtert damit es eben schwarzwasser wird, weil er die neons artgerecht halten will und da bei ihm bis jetzt außer javamoos nix an pflanzen gehalten hat wollte ich mal nachfragen ob es da welche gibt die schwarzwasser vertragen.
dela09 ist offline  
Alt 29.08.2010, 20:47   #4
der amateur
 
Registriert seit: 29.05.2009
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Beiträge: 663
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,
alles totaler Blödsinn! Sehr viele Pflanzen können im Schwarzwasser "überleben", an den Wasserwerten liegts nicht. Höchstens daran, dass er zu anspruchsvolle Pflanzen hatte, die eingingen, weil sie durch die Trübung des Wassers kaum Licht bekamen. Was auf jeden Fall sein kann ist Nährstoffmangel, wenn man Algen hat, heißt das schon, dass etwas mit den für die Pflanzen vorhandenen Nähstoffen nicht stimmt (oder weil er nur langsam wachsende Pflanzen hat). Sag ihm er soll es mal mit Pflanzen, wie z.B. Anubien probieren, da sie auch mit wenig Licht gut auskommen.
der amateur ist offline  
Alt 29.08.2010, 21:33   #5
dela09
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: Ecke Mg-City
Beiträge: 306
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

bisher sind dem pflanzen wie z.b. vallisneria eingegangen - hab ihn gefragt - er hat leicht saures wasser mit wenig ph und geringer kh haben aber bereits passende pflanzen gefunden
dela09 ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.08.2010   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
pflanzen, schwarzwasser

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwarzwasser 2.5.0 Carter Becken von 161 bis 250 Liter 11 12.07.2010 13:00
Licht und Boden für Schwarzwasser? little_kio Archiv 2002 10 30.09.2002 22:48
Gibt es "Schwarzwasser"-Corydoras? Dirk O. Archiv 2002 12 30.08.2002 17:42
Was ist ein Schwarzwasser-Aquarium? Ingo240860 Archiv 2002 12 08.06.2002 12:25
Fische fürs Schwarzwasser Becken? Rottweiler Archiv 2002 3 07.06.2002 20:07


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:11 Uhr.