zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 31.08.2010, 20:46   #1
Himbeere
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 151
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Zwergkrallenfrosch hat Beule am Kopf

Hallo,
ich beobachte seit ein paar Tagen, dass mein einer ZKf nicht mehr richtig fressen kann, er schnappt nach dem Futter, bekommt aber das Maul einfach nicht mehr auf und ist auch schon ziemlich abgemagert. Heute hab ich dann entdeckt, dass er so eine Art Beule am Kopf hat (siehe Fotos)...
Kann das ein Geschwür oder Tumor sein? Was soll ich jetzt am besten machen (wahrscheinlich kann man da nicht viel machen, oder?...)

Allgemeines zum Becken:

Besatz: 6 Corydoras Sterbai, 6 Amanogarnelen, 1 Antennenwels, 2 Zwergkrallenfrösche, 3 Zebra-Rennschnecken

Werte: ph 7-7,3, gh 12, kh 6-7, Temperatur 25°C, NO3 25, NO2 n.n.

Fütterung mit verschiedenem Frostfutter (keine roten Mückenlarven), Tabs, Grünzeug

Ich habe vor einiger Zeit einen neuen Außenfilter angeschlossen, ansonsten wurde nichts im Becken verändert...

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen..

Viele Grüße,
Himbeere
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P8310010.jpg (43,6 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg P8310015.jpg (42,0 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg P8310016.jpg (42,4 KB, 30x aufgerufen)
Himbeere ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.08.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.09.2010, 21:45   #2
Himbeere
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 151
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hat keiner eine Idee?
Seit heute morgen treibt der arme Kerl die ganze Zeit an der Oberfläche.. Ich denke mal, er ist ziemlich erschöpft...
Himbeere ist offline  
Alt 06.09.2010, 19:11   #3
Himbeere
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 151
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo nochmal,
der Zustand meines zkf hat sich immer noch nicht verändert, er treibt immer noch kurz unter der Wasseroberfläche und ist total abgemagert.. ich denke, ich kann ihm nicht mehr helfen, aber ihn die ganze Zeit so leiden lassen, möchte ich auch nicht... :-(
Weiß jemand eine Methode, ihn möglichst "schonend" zu erlösen?

Viele Grüße
Himbeere ist offline  
Alt 06.09.2010, 22:37   #4
HQ_seppel
 
Registriert seit: 28.08.2010
Beiträge: 842
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 9 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Ja, setze ihn in eisgekühltes Salzwasser, da betäubt/ tötet ihn in seinem zustand wahrscheinlich sofort. Sicherheitshalber noch einmal herausnehmen, auf einen festen Untergrund legen und die Wirbelsäule Quer mit einem Messer durchtrennen.
HQ_seppel ist offline  
Alt 08.09.2010, 14:08   #5
Himbeere
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 151
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

wie viel Salz mit wie viel Wasser muss ich denn mischen? Quält ihn das mit dem Salzwasser nicht unnötig? Oder ist es schlimmer ihm direkt (ohne Betäubung) mit dem Messer den Kopf abzutrennen?
Himbeere ist offline  
Alt 08.09.2010, 18:48   #6
Himbeere
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 151
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wir haben ihn jetzt erlöst (ohne Eiswasser), er hat sich auch gar nicht mehr gewehrt..
Das Thema kann also geschlossen werden.
Himbeere ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.09.2010   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
beule, krankheit, zwergkrallenfrosch

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Platy hat schwarze Beule xagi Archiv 2010 3 14.05.2010 11:39
zwergkrallenfrosch hat eine beule evilboes Archiv 2010 1 28.01.2010 19:38
Guppy weibchen mit Beule Nuf Archiv 2009 3 04.04.2009 20:19
Panzerwels mit Beule Catfish Archiv 2003 1 29.06.2003 22:44
Beule bei Schmetterlingsbuba C-Hoernsche Archiv 2003 26 07.06.2003 01:27


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:40 Uhr.