zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 01.09.2010, 15:55   #1
stali2000100
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 64
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Zwergbärblinge in Nanoaquarien?

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:


- Größe des Beckens?
Antwort: 12 liter

- wie lange läuft das Becken?
Antwort: momentan 4 Tage

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort:

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:

Hi!!

Und zwar besitze ich seit 4 Tagen ein kleines 12 liter Nano mit momentan 1 Sumpfdeckelschnecke, 4 PHS, 7 TDS, BS, Tellerschnecken und 3 Schlammschnecken. Geplant sind zusätzlich noch 5 redfire Garnelen. Eingerichtet ist es mit einer hälfte Sand und einer hälfte Kies. Deko besteht aus einem braunen Wasserkelch, einem Lochstein mit Moos bebunden und einer Mopani wurzel. Filter und Beleuchtung gibt es keine. Nun würde mich interessieren ob in einem solch kleinen Becken eigentlich auch fische artgerecht gehalten werden können. Von Betta splendens weis ich das ja schon. Ich hab eher so an Moskitobärblinge gedacht. Ich würde nähmlich schon gerne eine kleine Gruppe von ca. 5 Tieren im Becken halten. Währe das möglich? Wenn nötig kann ich noch zusätzlich verstecke in Form von Froschbiss und Nixkraut machen. Ist das nötig oder mögen die bärblinge lieber freies Wasser?

Ich bin kein ganzer Aquaristik anfänger mehr. Ich hab ja schon 3 Aquarien(mit dem 12er 4)

lg stali!!!!
stali2000100 ist offline  
Sponsor Mitteilung 01.09.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.09.2010, 17:32   #2
Maddogg
 
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: Mainz
Beiträge: 464
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich würd keine Fische in ein 12er Becken setzen, mal abgesehen davon, das es verboten ist.

Hast du zwischen dem Sand und dem Kies ne "Sperre" eingearbeitet? ansonsten wird dir das über die Zeit zusammenrieseln. Ich hab das an nem nicht besetzten 12 Becken versucht, ging gründlich daneben, 2 Wochen und dann hast du ne verdichtete Pampe im Becken.

Gruß

Markus
Maddogg ist offline  
Alt 01.09.2010, 18:59   #3
Thomas Horejsi
 
Registriert seit: 05.01.2010
Beiträge: 580
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

In ein 12 fürd ich auch keins setzten
Thomas Horejsi ist offline  
Alt 01.09.2010, 19:34   #4
stali2000100
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 64
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!!

Das mit Sand und Kies funktioniert bei meinem Freund schon seit über 2 Jahren gut. Warum sollte es verboten sein Fische in 12 liter zu setzen? Das mit den 54 litern ist kein Gesetzt sondern lediglich eine Empfehlung. Findet ihr 12 liter wirklich zu klein? reicht es nicht mal für 5 Tiere?

lg stali!!!!
stali2000100 ist offline  
Alt 01.09.2010, 19:42   #5
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Schlag mal im Tierschutzgesetz nach. Dort steht, daß eine Dauerhafte Pflege von Fischen nur in 60 cm (Liter) erlaubt ist! Es gibt zwar wenige Ausnahmen wie z.B. den Kampffisch, aber alles andere ist wirklich nur Quälerei, denn die Tiere brauchen schon ihren Schwimmraum.

Rechne einfach mal nach ...
12 Liter Aquarium - abzüglich Bodengrund, abzüglich Deko und Einrichtung, abzüglich daß das Becken nicht bis zum Rand gefüllt ist etc. und was bleiben Dir dann? 6-8 Liter!!!
 
Sponsor Mitteilung 01.09.2010   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
30l aquarium dekoration für zwergbärblinge nanoliebhaber Archiv 2009 77 29.07.2009 17:03
Tigergarnelen + Zwergbärblinge nanoliebhaber Archiv 2009 1 21.07.2009 10:15
Zwergbärblinge füttern? malukapi Archiv 2009 1 17.02.2009 17:12
385xx Suche Borara maculata, Zwergbärblinge TinaR Archiv 2004 0 02.06.2004 14:04
Zwergbärblinge einengelweint Archiv 2004 4 07.02.2004 09:45


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:26 Uhr.