zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.09.2010, 09:27   #1
Domjub
 
Registriert seit: 11.11.2009
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Aus 240 mach 540l

Moin,

nach einem Jahr mit dem 240l Becken kam der Wunsch nach etwas größeres und da gerade eh renoviert werden sollte kam mir die Idee es in die Wand zu bauen und so ist es auch gekommen. :-) Die Wand und der Unterbau sind soweit, das ich das Becken in betrieb nehmen kann(wenn nicht noch die abdeckung fehlen würde ). Das Becken bleibt also von beiden Seiten einsehbar.
Bevor ich aber loslege möchte ich gerne über das Becken und die Technik selbst ein bisschen informationen Sammeln

Wasserwerte der Leitung ca.
GH 17
pH 7,2
KH 8

eventuell werde ich das Leitungswasser mit Wasser aus einer Vollentsalzungsanlage vermischen, je nach dem wieder der endgültige Besatz aussieht.

Beleuchtung:
2x54w auf gesamter länge
welche Röhren weiß ich noch gar nicht!

Filter:
1x Fluval 204
1x Fluval 304
sollten reichen die beiden

C0²:
Anschaffen möchte ich mir auf jedenfall eine Anlage, nur was genau steht noch nicht fest.
Gedacht hatte ich an eine
-6Kg Flasche
-Außenreaktor
-Druckminderer
-Magnetventil

Bodengrund:
wird wieder Quarzsand 0,1-0,4Körnung, 50Kg möchte ich gerne kaufen + plus den Sand den ich im moment im Becken habe (ca. 40kg) sollte auch allemal reichen.
Bodennährstoff möchte ich nicht einsetzen, statt dessen die J.L 7+13 Düngekugel, damit die Fische nicht den Dünger hervorwühlen.

Planzen:
bei den Pflanzen bin ich mir noch nicht so sicher, hier mal eine grobe auswahl.
neu
1.http://aquarium-guide.de/p3_vallisneria_...a_biwaensis.htm
2.http://aquarium-guide.de/p3_anubias_heterophylla.htm
3.http://aquarium-guide.de/p2_echinodorus_...arble_queen.htm
4.http://aquarium-guide.de/p2_echinodorus_aquartica.htm
5.http://aquarium-guide.de/p2_anubias_...ar_barteri.htm
6.http://aquarium-guide.de/p1_anubias_...i_var_nana.htm
7.http://aquarium-guide.de/p1_anubias_bart...ngustifolia.htm
8.http://aquarium-guide.de/p1_lilaeopsis_mauritiana.htm
9.http://aquarium-guide.de/p1_micranthemum_umbrossum.htm
10.http://aquarium-guide.de/p1_sagittaria_subulata.htm
11.AQUARIUM GUIDE - Wasserpflanzen - Riesenwasserfreund, Kirschblatt- - Hygrophila corymbosa
alt
roter tigerlotus

Besatz neu
Turmdeckelschnecken (10) AQUARIUM GUIDE - Wirbellose - Schnecken - Melanoides tuberculatus - Malaiische Turmdeckelschnecke
Rüsselbarben (10) http://aquarium-guide.de/siamesische_ruesselbarbe.htm
Panzerwels Juli (4) AQUARIUM GUIDE - Fische - Welse - Julii-Panzerwels - Corydoras julii


Besatz vorhanden
Wabenschilderwels (2) AQUARIUM GUIDE - Fische - Wabenschilderwels, L83 - Glyptoperichthys gibbiceps
Panzerwels Juli (6)AQUARIUM GUIDE - Fische - Welse - Julii-Panzerwels - Corydoras julii
Brauner Antennenwels (2) AQUARIUM GUIDE - Fische - Brauner Antennenwels - Ancistrus spec.

über weiteren Besatz bin ich mir noch nicht sicher. Wahrscheinlich ein oder zwei paar ZBB, und ein oder zwei Schwärme von Salmlern, Barben bin ich mir noch nciht sicher ob das so paßt.
Zur Deko gibt es dann noch ein einige Wurzeln und Tonröhren für die Welse.

Denke soweit ist erstmal meine Planung.

Nun dürft Ihr befürworten, neues vorschlagen oder mich in Stücke zerreißen!

Schönen Abend noch
Domjub ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.09.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.09.2010, 12:45   #2
jbd
 
Registriert seit: 15.01.2009
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey,
ein 540l Becken ist zu klein für 2 WaBi's???? Echt?

Jan
jbd ist offline  
Alt 07.09.2010, 12:59   #3
HQ_seppel
 
Registriert seit: 28.08.2010
Beiträge: 838
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 6 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jbd Beitrag anzeigen
Hey,
ein 540l Becken ist zu klein für 2 WaBi's???? Echt?

Jan
Hallo, ja ein 540L Becken währen die unterste Grenze für Wabis, immerhin werden sie bis zu 50cm Groß. Empfohlen werden oft Becken mit einer Länge von mindestens 2,50Metern .

Gruß Sebastian

Geändert von HQ_seppel (07.09.2010 um 13:02 Uhr)
HQ_seppel ist offline  
Alt 08.09.2010, 20:05   #4
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von HQ_seppel Beitrag anzeigen
Hallo, ja ein 540L Becken währen die unterste Grenze für Wabis, immerhin werden sie bis zu 50cm Groß. Empfohlen werden oft Becken mit einer Länge von mindestens 2,50Metern .

Gruß Sebastian
Nichtmal die unterste Grenze. Sicher geht das auch in 200 Litern, aber in Ordnung ist das nicht, auch keine 500 Liter.
magdeburger ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatzplan für 540l Fishman03 Archiv 2004 14 12.04.2004 21:43
Besatz für 540l Becken Schoofi Archiv 2003 5 08.12.2003 17:43
Wieviele TDS für 540l-Malawibecken? Frontosa Archiv 2003 5 09.06.2003 10:39
Wels(e) für 150x60x60 (540L) ? Aqua Frank Archiv 2003 1 05.04.2003 23:50
Spekulation: 540l Besatz Aqua Frank Archiv 2003 13 05.01.2003 12:31


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:49 Uhr.