zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.09.2010, 16:34   #1
Nadine86
 
Registriert seit: 12.09.2010
Beiträge: 287
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Beim "Einfahren" schon Filter reinigen?!

Hallo!

Ich habe gerade gesehen, dass im Elite Stringray (mein aktueller Filter, die vielleicht bald ersetzt wird) schon in der Spitze unten was hängt. Vielleicht Moos von der Mooskugel oder so... Muss ich den schon immer reinigen, oder erst regelmäßig, wenn ich Fische drin habe?!

Und wie sieht es aus mit Scheiben putzen und Wasserwechsel (erst wenn Fische drin sind, oder?)?! Wann mache ich das?

Wenn das Thema in einer falschen Rubrik ist, dann bitte verschieben!


LG Nadine
Nadine86 ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.09.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.09.2010, 17:09   #2
Tetraodon08
Standard

Hallo,

lass den Filter erst einmal in Ruhe. Es sei denn, du kannst das Auslaufrohr einzelnd abmachen. Dann könntest du es sauber machen. Aber die Algen werden wieder kommen.
Ansonsten lass den Filter so wie er ist, denn sonst zerstörst du die Bakterie´n.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 14.09.2010, 21:17   #3
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo
In der Einfahrphase erstmal garnichts machen. Filter in Ruhe lassen. Wasserwechsel vieleicht alle 14 Tage 1/3, Scheiben putzen mußt du nicht, es sei denn du kannst nicht mehr durchsehen. Je mehr du am AQ rumwerkelst je länder dauert es bis es stabil läuft.
Mal eine Frage am Rande wieviel Themen willst du für deinen Filter aufmachen?
Überleg` was du wissen möchtest und wenn die Boardsuche nichts ausspuckt dann mach ein Thema indas du deine Fragen reinpackst.

Geändert von magdeburger (14.09.2010 um 21:19 Uhr)
magdeburger ist offline  
Alt 14.09.2010, 22:47   #4
Nadine86
 
Registriert seit: 12.09.2010
Beiträge: 287
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey Magdeburger!

Ich hab das Thema extra aufgemacht, weil es ja nicht um die Anschaffung des Filters ging, deswegen wusste ich nicht, ob ich das dann in meinem anderen Thema posten konnte!
Hättest Du als Moderator aber auch ruhig zusammenlegen können, wenn das technisch möglich ist, das weiss ich nicht
Also war keine Absicht.

Mh ja scheint logisch, dass ich das AQ erst einmal in Ruhe laufen lasse, bevor ich da irgendetwas mache.... Scheibe putzen werd ich sehn Da waren so kleine Bläschen drauf in den ersten 2 Tagen (und teilweise auch immernoch).... und ich seh da jetzt schon die Rückstände von den Bläschen von innen an der Scheibe. Stören tut es nicht. Ich wusste nur nicht, ob und wann man das dann reinigt.


LG Nadine
Nadine86 ist offline  
Alt 15.09.2010, 01:49   #5
J.Dienstbach
 
Registriert seit: 11.01.2010
Ort: Weilmünster
Beiträge: 494
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Never touch a running system!

Filter wird erst gereinigt, wenn nichts mehr durchgeht.

Jan
J.Dienstbach ist offline  
Alt 15.09.2010, 19:31   #6
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Das System ist noch nicht running, weil neu.
Reinigen kannst du die Scheibe auch beim Wasserwechsel, oder spätetsens wenn die Fische kommen.
magdeburger ist offline  
Alt 15.09.2010, 22:01   #7
Nadine86
 
Registriert seit: 12.09.2010
Beiträge: 287
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey

Dass im Filter nix mehr durchgeht merke ich dann am dreckigen Wasser und daran, dass er nicht mehr richtig arbeitet?

Also ich tausch den Filter ja eh noch gegen ein anderes Gerät aus, aber ich meine Frage bezog sich ja allgemein auf die Filter, egal welchen ich dann drin habe.

Also warte ich ab


LG Nadine
Nadine86 ist offline  
Alt 15.09.2010, 22:03   #8
clon
 
Registriert seit: 28.08.2010
Beiträge: 329
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Du merkst es, wenn nichts mehr aus dem Ausfluss (Ausgang) des Filters kommt.
clon ist offline  
Alt 15.09.2010, 23:11   #9
J.Dienstbach
 
Registriert seit: 11.01.2010
Ort: Weilmünster
Beiträge: 494
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von magdeburger Beitrag anzeigen
Das System ist noch nicht running, weil neu.
Korinthenk...

Für die zukunft dann eben.
J.Dienstbach ist offline  
Alt 16.09.2010, 08:23   #10
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Nix mehr durchgeht ist etwas übertrieben. Richtig wäre, wenn die Leistung merklich nachlässt. Also wenn am Ausfluss deutlich weniger ankommt. Wenn der Filter ganz zu ist, ist es meist zu spät.

Das hat nichts mit Korinthen zu tun. Die Aussage an sich ist richtig, aber ein nicht laufendes System soll zum laufen gebracht werden, da bedarf es manchmal einiger Feineinstellungen und Veränderungen.
magdeburger ist offline  
Sponsor Mitteilung 16.09.2010   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frontosa-Bock "dopst" beim schwimmen! Christian62 Archiv 2003 0 18.07.2003 09:22
Ist PH Absenkung beim "Einfahren" normal? Moehre Archiv 2003 20 27.03.2003 09:49
Tiere schon beim Einfahren?? Fischli Archiv 2002 20 17.07.2002 10:36
Garnelen schon beim Einfahren? Fischli Archiv 2002 2 13.07.2002 12:05
Eintrübung des Wassers beim "Einfahren" meines neu Rainer Dlugosch Archiv 2002 2 25.03.2002 01:10


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:21 Uhr.