zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.10.2010, 16:47   #1
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Eckaquarium Trigon 190

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort: 190 Liter Eckaquarium

- wie lange läuft das Becken?

Antwort: noch nicht

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: wie in den anderen Becken auch - weich und sauer bis neutral (GH 8 / KH 5 / pH 6,5 bis 7,0)

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:
Da wir den jetzigen Besatz unseres Beckens abgeben, wollen wir das Becken natürlich auch wieder neu einrichten.

Das Becken soll dann ganz alleine meinem Gatten gehören. Sprich er pflegt es alleine.
Klar wenn größere Probleme entstehen sollten, dann helf ich hier schon. Aber er ist halt nicht ganz so erfahren wie ich, da er bisher an unseren Becken hauptsächlich als Wasserträger beschäftigt war.

Von Pflanzen her hat er so gut wie keine Ahnung und nen grünen Daumen hat er auch nicht.

Daher möchte ich ihm ein Becken gestalten, welches vom Besatz her einfach zu halten ist und auch von der Bepflanzung her nicht schwierig ist.

Daher wären folgende Punkte wichtig:
- robuste Fische, einfach in der Haltung, einfach in der Fütterung (also keine, die nur Lebendfutter nehmen etc.)
- keine Schlägertrupps (sonst kriegt er Krise)
- so wenig wie möglich Pflanzenpflege (ausdünnen, düngen usw.)

Da ich ja einigermaßen erfahren bin, seh ich es natürlich etwas anders als er. Was für mich leicht erscheint, kann für ihn schon etwas schwieriger werden.

Daher würde ich mich freuen, wenn ihr gemeinsam mit mir ein Becken für ihn plant.

Desweiteren guckt er sich grad mein schlaues Büchlein an, was ihm in etwas gefallen würde. Das Problem generell ist aber - egal ob bei Tieren, in der Wohnung oder sonst wie, wenn ich ihn frage "wie findest Du das" - sagt er immer "das ist schön" - "kann man so nicht sehen, denn jedes hat sein eigenes was schön oder interessant ist".

Ich hoffe, ihr versteht hier mein Dilemma


ERGÄNZUNG:
Zwecks Tiere ... sollten lustige Gesellen sein, denn das mag er schon, wenn sich ein wenig was rührt und es sollten nicht unbedingt rote Tiere sein, denn wir sind in unseren Becken schon etwas rotlastig.
An Deko hätte ich Kies, Sand, Wurzelholz und verschiedene Steinsorten übrig.
An Bepflanzung müsste ich schauen, was ich aus den bestehenden Becken klauen kann und was sich sonst noch auftreiben lässt.

Geändert von Tigerbit (14.10.2010 um 17:20 Uhr)
 
Sponsor Mitteilung 14.10.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.10.2010, 19:03   #2
bettafan 95
 
Registriert seit: 21.08.2009
Ort: Augsburg
Beiträge: 2.091
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo,

wie wäre es mit Guppys?

an Pflanzen kann ich Kirschblatt empfehlen!
bettafan 95 ist offline  
Alt 14.10.2010, 19:05   #3
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Guppys eher weniger. Mit denen sind wir früher nicht glücklich geworden.

Aber wir haben jetzt schon einen Themenbereich gefunden.

Südamerika und auf jedenfall ein Pärchen Maronibuntbarsche
Jetzt fehlt halt noch weiterer Besatz und die Einrichtung.
 
Alt 14.10.2010, 19:14   #4
Thomas Horejsi
 
Registriert seit: 05.01.2010
Beiträge: 580
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hmmm vl. Schmetterlingsbuntbarsche ich liebe diese Tier

gruß
Thomas Horejsi ist offline  
Alt 14.10.2010, 19:20   #5
bettafan 95
 
Registriert seit: 21.08.2009
Ort: Augsburg
Beiträge: 2.091
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo,

schau mal unter nannacara Anomala! denn kann man super mit maronibuntbarschen vergeselschaften die sind nicht Agressic und leicht zu halten! und Glitzern schön
bettafan 95 ist offline  
Alt 14.10.2010, 22:13   #6
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Langsam kommen wir der Sache näher.

Derzeit schauts so aus ...
- Maronibuntbarsche 1/1
- Schwarze Neon 20

Nun fehlt noch was für den Bodenbereich und vielleicht auch ein Farbkleks dazu.

Das Problem ... Harnischwelse und Panzerwelse will er nicht, da wir diese schon im großen 432 L Becken haben. Schwielenwels, Hexenwels usw. gefallen ihm nicht.

Jemand nen Vorschlag?
 
Alt 14.10.2010, 23:42   #7
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

So ... im Grunde genommen steht das Becken soweit fest. Freuen uns aber dennoch über weitere (Verbesserungs-)Vorschläge.

Und ... hier http://www.zierfischforum.info/becke...tml#post578079 gehts weiter!

Vielen Dank an alle, die uns jetzt schon soweit geholfen haben!

Somit kann hier eigentlich geschlossen werden.
 
Sponsor Mitteilung 14.10.2010   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Eckaquarium: FLUVAL Venezia 350 vs. JUWEL Trigon 350 julnisse Archiv 2008 1 01.12.2008 11:13
Trigon 350 oder Trigon 190 Foxi63 Archiv 2004 1 09.06.2004 22:51
HMF bei Trigon 350 ottflo Archiv 2003 15 10.04.2003 11:44
Eckaquarium berndl Archiv 2002 10 14.11.2002 17:43
Eckaquarium Brummi001 Archiv 2002 1 05.10.2002 15:28


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:24 Uhr.