zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.10.2010, 21:13   #1
Lumpii.
 
Registriert seit: 17.02.2010
Beiträge: 98
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Juw** Aquarium Rekord 800 110L

Hallo an alle Forenmitglieder und Teammitglieder,

Als erstes möchte ich mich für meine Sturheit und Beleidigungen zum vorherigen Zeitpunkt enschuldigen.
auch wenn es scheiße ist das ich so viele Themen habe möchte ich mich jetzt nocheinmal als Neueinsteiger in die Aquaristik bezeichnen
Ich hatte bis vor ca. 1/2Jahr ein 20L Cube wo mir aber nach 3-4monaten die Garnelen jedesmal gestorben sind.
Ich hatte einmal Tigergarnelen und Red Bees.
Der letztes Besatz war 10 Yellow Fires und drei Zebrarennschnecken.
Jetzt will ich wieder in die Aquaristik einsteigen mit einem 110L Becken man sagt ja umso größer umso besser da bei kleinen Becken die Wasserwerte schwer zu halten sind.

Mein geplanter Besatz:
CP(O)s (ich weiß noch nicht ganz genau ob orange oder nicht)
Red Fires
evt. Hummelgarnelen
blaue Posthornschnecken
goldne Apfelschnecken


Allgemeines und Technik zum AQ:

Aquariumbecken, Maße: 81 x 36 x 45 cm (L x B x H)
Inhalt: circa 110 Liter
Inklusive Sicherheitsunterrahmen
Abdeckung Juwel Duolux 80 inkl Leuchtmittel: 2 x 18 Watt, Höhe der Abdeckung: 8 cm
Juw** Regelheizer 100 Watt, versenkbar im Filter
Juw** Bioflow-Filter System

Ich möchte diese Becken gerne als Raumteiler stellen in meinem Zimmer.

Jetzt habe ich ein paar Fragen an euch.
  1. Passt der Besatz zusammen oder nicht?
  2. Wenn ja wie viel von jeder Art?
  3. Gib es bestimmte Dinge vorrauf ich achten muss also Bepflanzung etc.
  4. Könnt ihr mir Wurzeln und Steine empfehlen
  5. Was soll ich für ein Wasseraufbereiter nehmen oder brauch ich garkein?
  6. Ist der Filter vom AQ ok oder zieht es die Jungtiere in den Filter
  7. Was sollte ich für ein Untergrud nehmen?

Ich hoffe ihr könnt mir gute Tipps geben die mir diesmal zum Erfolg verhelfen.

Ich bedanke mich schon für eure Antworten im voraus.

MfG Lumpii.

Geändert von Lumpii. (22.10.2010 um 21:16 Uhr)
Lumpii. ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.10.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 22.10.2010, 21:18   #2
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Schnecken und Krebse wird nicht gutgehen.
Grüsse Andi
h-andi ist offline  
Alt 22.10.2010, 21:19   #3
Lumpii.
 
Registriert seit: 17.02.2010
Beiträge: 98
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ok
danke gibt es da einen bestimmten Grund also gehen die Krebse an die Schneckenhäuser?
Lumpii. ist offline  
Alt 22.10.2010, 21:22   #4
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Nein, nicht an die Schneckenhäuser, die Krebse werden deine Schnecken auffressen.
Grüsse Andi
h-andi ist offline  
Alt 22.10.2010, 21:27   #5
Lumpii.
 
Registriert seit: 17.02.2010
Beiträge: 98
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

mh ok denn Fallen die Schnecken schon einmal raus schade eigentlich aber kann man nichts dran ändern.

Danke für deine schnelle Antwort

MfG Lumpii.
Lumpii. ist offline  
Alt 22.10.2010, 21:29   #6
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Na oder du lässt die Krebse weg. Schnecken sind auch sehr schöne Tiere, gibt ja die Apfelschnecken in sehr vielen Farben.
Grüsse Andi
h-andi ist offline  
Alt 22.10.2010, 21:37   #7
Lumpii.
 
Registriert seit: 17.02.2010
Beiträge: 98
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ne die Krebse möchte ich unbedingt haben
und im 110L Becken nur kleine Garnelen und schnecken kommen es glaube ich nicht richtig zur Geltung.

kannst du mir auskunft zur besatz anzahl geben?
Lumpii. ist offline  
Alt 22.10.2010, 21:40   #8
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Na Du kannst doch den Besatz, wie gestern Abend schon geschrieben reingeben.
Grüsse Andi
h-andi ist offline  
Alt 22.10.2010, 21:43   #9
Lumpii.
 
Registriert seit: 17.02.2010
Beiträge: 98
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ok
hätte gedacht ich kann ein paar mehr CP(O)s reinnehmen aber die vermehren sich ja auch noch^^
Danke für deine schnellen und hilfreichen Antworten.Noch ein Frage zur filtrung ist die ok und zieht die die kleinen tiere
in den filter?


Hallo an alle Forenmitglieder und Teammitglieder,

Als erstes möchte ich mich für meine Sturheit und Beleidigungen zum vorherigen Zeitpunkt enschuldigen.
auch wenn es scheiße ist das ich so viele Themen habe möchte ich mich jetzt nocheinmal als Neueinsteiger in die Aquaristik bezeichnen
Ich hatte bis vor ca. 1/2Jahr ein 20L Cube wo mir aber nach 3-4monaten die Garnelen jedesmal gestorben sind.
Ich hatte einmal Tigergarnelen und Red Bees.
Der letztes Besatz war 10 Yellow Fires und drei Zebrarennschnecken.
Jetzt will ich wieder in die Aquaristik einsteigen mit einem 110L Becken man sagt ja umso größer umso besser da bei kleinen Becken die Wasserwerte schwer zu halten sind.

Mein geplanter Besatz:
3 CP(O)s (ich weiß noch nicht ganz genau ob orange oder nicht)
15 Red Fires
evt. 13 Hummelgarnelen


Allgemeines und Technik zum AQ:

Aquariumbecken, Maße: 81 x 36 x 45 cm (L x B x H)
Inhalt: circa 110 Liter
Inklusive Sicherheitsunterrahmen
Abdeckung Juwel Duolux 80 inkl Leuchtmittel: 2 x 18 Watt, Höhe der Abdeckung: 8 cm
Juw** Regelheizer 100 Watt, versenkbar im Filter
Juw** Bioflow-Filter System

Ich möchte diese Becken gerne als Raumteiler stellen in meinem Zimmer.

Jetzt habe ich ein paar Fragen an euch.


  1. Gib es bestimmte Dinge vorrauf ich achten muss also Bepflanzung etc.
  2. Könnt ihr mir Wurzeln und Steine empfehlen
  3. Was soll ich für ein Wasseraufbereiter nehmen oder brauch ich garkein?
  4. Ist der Filter vom AQ ok oder zieht es die Jungtiere in den Filter
  5. Was sollte ich für ein Untergrud nehmen?

Ich hoffe ihr könnt mir gute Tipps geben die mir diesmal zum Erfolg verhelfen.
Schon nach kurzer Zeit ein kleines Update.
Ich bedanke mich schon für eure Antworten im voraus.

MfG Lumpii.

Geändert von Lumpii. (22.10.2010 um 21:49 Uhr)
Lumpii. ist offline  
Alt 22.10.2010, 21:47   #10
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Bitte, gerne geschehen, kein Problem. Du hast ja dann ebenfalls einen Bioflow-Filter und der zieht das Wasser über oben an. Brauchste also weniger Gedanken machen wegen Krebsnachwuchs. Wenn doch, kannste ganz einfach noch ein feineres Gitter anbringen.
Grüsse Andi
h-andi ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.10.2010   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
110l

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Juwel Kombination Rekord 110 Bully Archiv 2004 2 30.05.2004 16:16
Juwel Rekord 160 PLZ 57482 Frank Pieper Archiv 2004 1 10.04.2004 13:03
Aquarium Juwel Rekord 160 frage zur pumpe Blade1 Archiv 2004 4 16.02.2004 09:54
Neuer Rekord!? HPKrug Archiv 2002 6 28.02.2002 00:56
Juwel Rekord 70 Samurai Archiv 2002 1 06.01.2002 01:17


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:20 Uhr.