zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.10.2010, 18:09   #1
Jensemann
 
Registriert seit: 26.10.2010
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Besatz 540l Becken

Hallo Zusammen,

ich habe mein 540l Becken seit dem 26.Aug.2010 in Betrieb und seit dem 19.Sep.2010 mit ein paar Fischen besetzt(dazu unten mehr) Ich hatte früher schonmal ein Aquarium ist aber schon Jahre her und hab in letzter Zeit viel mit Recherche im Internet verbracht, habe jetzt aber doch noch so die eine oder andere Frage.

So jetzt erst mal meine Daten.
540l (150*60*60)
Temperatur= 26-27°C
pH= 6.1 (könnte ich bei bedarf noch weiter senken oder erhöhen)
gH= 3-4°
(könnte ich bei bedarf noch weiter senken oder erhöhen)
kH= 1-2° (könnte ich bei bedarf noch weiter senken oder erhöhen)
O2= 6mg
NO2= 0.0mg/l
keine CO2-Anlage, da alles gut wächst

Das Becken ist ein Raumteiler und von 3Seiten einsehbar, wobei die beiden länglichen Enden sehr dicht bepflanzt sind. Auch sonst ist es durch mehrer Steine und Wurzeln(eine verdammte Wurzel schwimmt seit 3 Monaten) gut strukturiert. Schwimmpflanzendecke habe ich noch nicht, aber das erledigt ja die schwimmende Wurzel. Ausserdem habe ich meisten ein paar Seemandelbaumblätter(1-2 pro 100l) drin.
Wasser beziehe ich durch einen Vollentsalzer und verschneide es mit Leitungswasser(pH=7.5 gH=16 und kH=10) auf die entsprechenden Werte.

Jetzt zum momentanen Besatz:
8 Adolfos Panzerwels (2-3cm)
2 Blauer Antennenharnischwels (3-5cm)
2 Skalar schwarz(hoffentlich ein Paar) (sehr harmonisch keine Streitereien)(5-7cm)
5 Blauer Kongosalmler (7cm)
11 Weißflossen-Schmucksalmler (2-4cm)
1 Gold-Streifenhechtling (4cm)

Die blauen Kongosalmler und den
Gold-Streifenhechtling hab ich von einem Bekannten übernommen und ich bin mir da noch nicht sicher ob ich die behalten kann. Wenn der Gold-Streifenhechtling groß wird geht er mir dann nicht an meine Salmler. Wenn es doch geht würde ich die Kongosalmler noch auf 12 aufstocken und dem Hechtling ein Weibchen holen. Auch die Schmucksalmler will ich noch auf 20 aufstocken.

Kann ich zu dem Besatz mir noch ein Paar
Mikrogeophagus ramirezi holen, oder gibt es dann Ärger mit den Skalaren. Was für Fische könnte ich mir noch dazuholen oder ist das Becken schon voll?
Ich dachte noch an ein paar schöne friedliche Oberflächenfische und vielleicht noch ein paar Welse.

Vielen Dank schonmal im vorraus
Jens

Geändert von Jensemann (26.10.2010 um 18:12 Uhr)
Jensemann ist offline  
Sponsor Mitteilung 26.10.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.10.2010, 22:50   #2
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 8 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

also ich würde die vorhandenen arten aufstocken (kongo und schmucksalmler)
zu den hechtlingen kann ich nix sagen, die kenn ich net^^

allerdings würde ich vorerst nicht noch mehr arten is becken holen.
schau erst mal, wie es nach der aufstockung wirkt, dann kann man immer noch überlegen obs noch was passt oder nicht

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 29.10.2010, 08:54   #3
Jensemann
 
Registriert seit: 26.10.2010
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Hab meinen Gold-Streifenhechtling jetzt abgegeben . Aber er hat jetzt ein schönes Artgerechtes Becken und ein paar neue Freunde .
Dann werd ich die anderen Arten jetzt erstmal aufstocken und das ganze mal ein-zwei Wochen beobachten.
Denke, dass aber trotzdem noch Platz im Becken ist. Hab mir überlegt vielleicht 3-5 L134-Welse einzusetzten. Von den Fadenfischen lass ich jetzt auch erstmal die Finger.
Hmm ein paar schöne Oberflächenfische hätt ich schon noch gerne, da "Oben" ist es schon noch ziemlich leer.

Gruss
Jens
Jensemann ist offline  
Alt 10.11.2010, 11:45   #4
Jensemann
 
Registriert seit: 26.10.2010
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

ich wollte mal fragen ob ich meine Skalare bei dem aktuellen Besatz von

16 Adolfos Panzerwels
2 Blauer Antennenharnischwels
2 Skalar schwarz(hoffentlich ein Paar) (sehr harmonisch keine Streitereien)(5-7cm)
12 Blauer Kongosalmler
20 Weißflossen-Schmucksalmler

um zwei weisse Skalare ergänzen könnte. Kann es zwischen weissen und schwarzen Skalaren auch zu einer Paarbildung kommen, denke schon oder? Ich weiss nämlich noch nicht ob ich ein Päärchen bei den schwarzen skalaren habe oder nicht.
Es geht sehr gelassen und friedlich im Becken zu. Keine angefressen Flossen, keiner Versteckt sich, alle gut im Futter und sehr schön ausgefärbt.
Ich überlege meine gH auf 2-3 und meine kH auf 0-1 zu senken, muss aber schaun ob mein pH stabil bei 6 bleibt, da ich den nicht tiefer haben will.

Gruss
Jens

p.s. L-Welse sind immernoch in Planungsphase weiss nur noch nicht genau wie ich das mit den Versteckmöglichkeiten machen soll, da ich die Tönröhrenvariante nicht schön finde
Jensemann ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.11.2010   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatz für 540l Becken Schoofi Archiv 2003 5 08.12.2003 17:43
Besatz 540l beifische gesucht CASE84 Archiv 2003 0 29.06.2003 19:24
Spekulation: 540l Besatz Aqua Frank Archiv 2003 13 05.01.2003 12:31
Wieviel Filterleistung für 540l Becken? Aqua Frank Archiv 2003 18 04.01.2003 03:22
Besatz eines 540l Beckens :) Melanie Richter Archiv 2002 27 23.07.2002 13:48


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:00 Uhr.