zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.10.2010, 11:19   #1
Susi74
 
Registriert seit: 05.09.2003
Ort: Recklinghausen
Beiträge: 102
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Großes Becken für Zwergbärblinge

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort: 195 x 40 x 40 cm (312l)

- wie lange läuft das Becken?

Antwort: das Becken ist in Planung

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: GH 10, Ph in etwa neutral, Temperatur frei wählbar

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:

Ich möchte oben genanntes Becken mit großen Schwärmen kleiner Fische besetzen.
Ich hatte an einen großen Schwarm einer Boraras Art gedacht. In Frage kommen B. maculata, uropthalmoides o.ä.
Desweiteren würde ich gern einen Schwarm Heteromorpha hengeli einsetzen.

Meine Frage ist wie groß sollten die Schwärme sein?

Als weiteren Besatz hab ich an Corydoras habrosus, LDA 25 und eventuell an eine Apistogramma Art gedacht. (auch wenn sie vom Kontinent eigentlich nicht dazu passen, ich denke von den Wasseransprüchen kommt es hin)

Die Frage ist auch hier wieviele Corys würden passen?

Ich freu mich über viele Angregungen.

Liebe Grüsse
Susanne
Susi74 ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.10.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.11.2010, 20:33   #2
Susi74
 
Registriert seit: 05.09.2003
Ort: Recklinghausen
Beiträge: 102
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hat wirklich niemand von EUch eine Idee?
Susi74 ist offline  
Alt 14.11.2010, 04:01   #3
I GOT FISH
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 99
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Susi74,

wow ein so grosses Becken und dann n schwarm Zwergbärblinge?? Geil, also plan mal so ca. 100-150 stück. Halte diese art von Zwergbärbligen in einem 60l Becken, so um die 30stück. Übrigens zusammen mit Zahnkärpflingen und Corydoras leopardus.

Diese Fische bilden einen schönen dichten Schwarm, welcher durch ihre grösse echt schön aussieht.

Apistogramma dürften kein problem sein. Werte kommen hin.

Also hol dir erstmal 50st. und dann guck weiter!

Mfg,IGF
I GOT FISH ist offline  
Alt 14.11.2010, 09:37   #4
HQ_seppel
 
Registriert seit: 28.08.2010
Beiträge: 837
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo,

die vorgeschlagenen 100-150Stück finde ich schon zu viel
Ich weiß nicht, wie groß so die Fische meines Vorposters sind, aber 50Stück auf 54L Ist auch viel zu viel, vermutlich sind sie schon am kümmern, da sie dort überhaupt keinen Bewegungsfreiraum haben !

Ich würde erst einmal mit 25 Beginnen und dann eine Woche später noch einmal 25 dazu holen.

Sollte es dir dann noch zu wenig sein, kannst du noch einmal eine Woche später 25 dazu holen und hättest dann in der Summe 75 Tiere, was ich als Maximum sehen würde.

Ich habe in meinem 160*60*60cm Becken nur 10 Stück !
Diese sind aber mittlerweile etwa 3,5-4cm groß.
Man kann sie beispielsweise nicht mit einer Gruppe Neons vergleichen, dafür sind sie viel zu schwimmfreudig und auch sehr viel flinker unterwegs !

Noch dazu kommt, dass sie am liebsten den Platz unter der Wasseroberfläche einnehmen, also nicht so gerne i mittleren oder gar unteren Schwimmbereich anzutreffen sind.

Gruß Sebastian
HQ_seppel ist offline  
Alt 14.11.2010, 15:02   #5
I GOT FISH
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 99
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Servus,

also erstmal sind es 30st. auf 60l, net 50. Also mein Schwarm bewegt sich den ganzen Tag, weiss ja net welche art du meinst, aber die beschriebene art wird höchstens 2cm gross. Halt beliebte Nano Fische.

Kümmerwuchs oder andere anzeichen lassen sich nicht erkennen.

Naja muss jeder selber wissen. Laut meiner erfahrung nutzen meine Tiere das ganze Becken.

Mfg IGF
I GOT FISH ist offline  
Alt 14.11.2010, 15:23   #6
HQ_seppel
 
Registriert seit: 28.08.2010
Beiträge: 837
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Huhu,

sorry, mit den 50, da habe ich mich verlesen

Ich besitze Leopardenzwergbärblinge. Es kann natürlich sein, dass es da kleine Unterscheide gibt.

Dass sie sich bei 54L überall hin müssen ist irgendwie klar oder !?

Hier mal ein Link, der bestätigt, dass dein Becken zu klein ist, was meine Erfahrungen bestätigt.


http://www.zierfischverzeichnis.de/k..._maculatus.htm


Gruß Sebastian
HQ_seppel ist offline  
Alt 14.11.2010, 15:51   #7
Frank Lüthke
 
Registriert seit: 14.04.2008
Beiträge: 414
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,

Zitat:
Ich besitze Leopardenzwergbärblinge.
Welche sind das denn schon wieder ? Wenn das die Danios sind, sind die mit den Boraras nicht zu vergleichen.

Zitat:
Hier mal ein Link, der bestätigt, dass dein Becken zu klein ist, was meine Erfahrungen bestätigt.
Der Link bestätigt eigentlich nur dass diese Verzeichnisse mit größter Vorsicht zu genießen sind...
Boraras und mindestens 80 cm ist nun wirklich Quatsch.

Ich halte meine derzeit 15 B. urophtalmoides immer für 2-3 Monate in einem 25 Liter Keilbecken, wenn es mal wieder
mehr werden müssen. Das ist problemlos und die Tiere vermehren sich anstandslos.

Gruß Frank
Frank Lüthke ist offline  
Alt 14.11.2010, 16:08   #8
I GOT FISH
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 99
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ok klar, da steht zwar 112l optimal, aber dann hätten sie sich nicht so im Nano bereich etabliert.

Ab 10 Tiere bei 112l, da siehste ja nix von denen?? Finde die angabe lächerlich, kann es auch übertreiben mit der artgerechten Haltung. Wenne die Tiere mal Live siehst dann verstehst du was ich meine!

Und bei den Thematischen 312l die wir hier haben sind 100-150stück noch untertrieben. Also kann der Susi nur raten sich die Tiere anzugucken und dann nach eigenem ermessen zu entscheiden.

Aquaristik ist keine Wissenschaft sondern Erlebnisforschung!

Also probieren und gucken wie sich die Tiere verhalten.

mfg.......P.s.: Corys kannste bei der ltr.menge so...ich sag mal 20-25, je nachdem welche art du einbringst. wenn zum beispiel cory-panda dann dürfen es auch mehr sein. lg

Geändert von I GOT FISH (14.11.2010 um 21:50 Uhr)
I GOT FISH ist offline  
Alt 28.12.2010, 17:16   #9
Susi74
 
Registriert seit: 05.09.2003
Ort: Recklinghausen
Beiträge: 102
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Also.....erstmal vielen Dank für eure Ideen.
Ich habe lange hin und her überlegt und bin letztendlich bei den Zebrabärblingen hängen geblieben.

Ich möchte ihnen in dem 1,95m langen Becken endlich mal die Möglichkeit geben sich bewegen zu können, wo sie doch sonst viel zu oft für kleine Becken vorgeschlagen werden.

Auch hier bin ich mir noch unschlüssig um wie viele Tiere es sich handeln wird.

Dazu würde ich gerne Fünfgürtelbarben oder Eilandbarben setzen. Ich dachte da so an 20 Tiere.
Panzerwelse so etwa 15 bis 20, je nach Größe.
Bei den Zabrabärblingen werd ich mich wohl erstmal mit 25 Tiere rantasten. Eventuell werde ich den Schwarm dann aufstocken.

Die Idee mit den Apistogrammas ist bei dem Besatz natürlich auf Eis gelegt. Und die Idee mit den Zwergbärblingen werde ich in einem 112l Becken ausleben.

Was meint ihr?
25 Zebrabärblinge
20 Fünfgürtel- oder Eilandbarben
15 Corydoras
6 Parotocinclus jumbo oder Panaquolo maccus
Susi74 ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.12.2010   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Großes Becken - kleine Pflanzen Wasserpanscherin Archiv 2010 5 07.02.2010 11:59
Zwergbärblinge einengelweint Archiv 2004 4 07.02.2004 09:45
Besatz ziemlich großes Becken KathrinH. Archiv 2003 2 21.12.2003 17:14
Großes Becken - keine scheuen Fische? Chris1984 Archiv 2003 7 12.11.2003 11:03
Planung Großes Becken Uschi Archiv 2003 15 02.05.2003 01:09


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:54 Uhr.