zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.11.2010, 21:07   #1
oggytown
 
Registriert seit: 05.05.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 182
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Aquascaping

Hallo,

wir haben uns die letzten Tage ein wenig mit Aquascaping beschäftigt.

An und für sich interessiert uns der Natur Style am meisten.

Sprich:

In etwa so...http://www.aquascapingworld.com/gall...yrah_small.jpg

Klar, zur Einrichtung gibt es diverse Tutorials und Anleitungen.
Dennoch interessiert mich eure Meinung.

Wie würdet ihr einrichten, welche Aquascaping-Becken gefallen euch am besten?
Welche Beckengröße würdet ihr nehmen, wie würdet ihr die Einrichtung etc. preislich kalkulieren?

Welchen Besatz haltet ihr für möglich?

Und meine hauptsächliche Frage: Dieser Baum oben im Bild. Wie setzt man das um? Was ist das? Holz mit Moos? Bonsai?

Danke schonmal,
Hauke

Geändert von DarkPanther (08.11.2010 um 21:23 Uhr) Grund: Bild gelöscht und neu verlinkt. Denkt an das Copyright
oggytown ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.11.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.11.2010, 21:20   #2
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi

Also wichtig ist bei den Aquascaping teilweise die Beckentiefe, da man so mehr Möglichkeiten hat. Selbst gefallen mir Aquascaping, welche kleinere und größere Felsen beinhalten mit verschieden Bodengrundhöhen. Dazu dann flächendeckend quer über und zwischen den Steinen Bodendecker wie Glossostigma und dazu dann noch ne Ecke oder knapp außerhalb der Mitte einen dicken Busch Javafarn.

Preislich gesehen wennst richtig Aquascaping machen willst, kannst für ein kleines Becken schon ein paar Hundert Euro liegen lassen. Du brauchst dafür ein ansprechendes Becken - am besten mit abgerundeten Kanten, dann den Bodengrund, die Steine (falls man sie nicht selbst sammelt), starke Beleuchtung, die Bepflanzung und die richtige Technik inkl. CO2 und Düngern. Nicht zu vergessen dann noch transparente Rohre für den Außenfilter und diese sind teils auch schweine teuer.

Besatz kannst eigentlich alles nehmen was gefällt, nicht buddelt, keine Pflanzen frisst und vor allem auch die helle Beleuchtung verträgt. Meist sind hier eine Art kleinbleibender Schwarmfisch mit Ohrgitterwelsen und Amanogarnelen vergesellschaftet.

Das Bäumchen im Bild dürfte eine normale Wurzel sein - ggf. Moorkien mit Weeping Moos bepflanzt (denke ich, so wie es aussieht).
 
Alt 08.11.2010, 22:08   #3
Lipfl
Standard

Hallöchen,

ich interessiere mich in letzter Zeit auch immer mehr fürs Aquascaping, einfach faszinierend. Der Baum in dem Bild ist wie Silvia schon richtig sagte eine Wurzel mit Moos bepflanzt.

Also mich persönlich sprechen die spärlich bepflanzten Becken nicht so an, die hier sind eher mein Ding:

http://aquascaping.flowgrow.de/image...bridtheory.jpg

http://aquascaping.flowgrow.de/image...aceAnytime.jpg

http://aquascaping.flowgrow.de/image...pe/tutti05.jpg

Wichtig ist denke ich ein tiefes Becken , mit den Standartgrößen lässt sich sowas schwerer umsetzen. Und auf jeden Fall muss man ständig an den Pflanzen rumschnibbeln und ausdünnen, damit das Becken nicht verwuchert, also am besten tägliche Pflege und ein gutes System beim Düngen. Vorallem bei den spärlich bepflanzten Becken ist eine gute Nährstoffbalance wichtig sonst hat man sicher schnell ein Algenproblem.

Als Besatz sind Garnelen wahrscheinlich Grundvorraussetzung, Ohrgitterelse je nach Becken, ansonsten gehen schon wegen der Langschaftswirkung nur kleinbleibende Schwarmfische und davon max 2 Arten in einem Becken.

Die Kosten schwanken in diesem Bereich sicher auch stark. Ich glaube zum Beispiel nicht dass die Einrichtung dieses Beckens sonderlich teuer war:

http://www.flowgrow.de/aquarium.php?...&image_id=1253

Beste Grüße,
Philipp
Lipfl ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.11.2010   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
aquascaping, landschaften

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alternative zu Flu*al Edge? Aquascaping oggytown Archiv 2010 5 07.11.2010 17:31
Aquascaping - 12 Liter (Redfire) Fabianosch Nano-Becken 10 26.10.2010 01:47
Aquascaping contest 2009 Carter Archiv 2009 10 26.09.2009 13:39


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:50 Uhr.