zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.11.2010, 16:59   #11
FischFreak
 
Registriert seit: 06.11.2010
Ort: Minden
Beiträge: 544
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Der gelbe sieht aus wie ein Malawi Barsch.
FischFreak ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.11.2010   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.11.2010, 17:34   #12
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Und der ganz rechte ist ein Buckelkopfchiclide.
Grüsse Andi
h-andi ist offline  
Alt 27.11.2010, 19:00   #13
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

bild 4 ist ne netzschmerle^^ (wenigstens ist auch was davbei, wo ich was beitragen kann, barsche sind nicht meine baustelle)

und soooo schlimm schaut das becken ja nun auch nicht aus, da gibts wesentlich schlimmere becken, also kopf hoch und durchatmen :-)

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 27.11.2010, 20:52   #14
glubschi
 
Registriert seit: 11.11.2010
Beiträge: 1.024
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hallo Andy,

ich würd auch sagen, dass es sich bei dem gelben Fisch um einen "yellow" handelt, wie schon vermutet wurde. Auf den restlichen Bildern kann ich nix konkret erkennen, aber, da gibt's ja hier schärfere Augen als meine.

Deine Firma sollte Dir ne Aufwandsentschädigung zahlen bzw. derjenige, der das Becken in diesen Zustand "vesetzt" hat.
glubschi ist offline  
Alt 27.11.2010, 22:18   #15
L129
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Peine
Beiträge: 1.915
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hey,
den einzelnen Labidochromis caeruleus (Yellow) würde ich abgeben, da er ein Freund von weichem Wasser und steinigen Becken ist.

Außerdem sollten sie immer wie folgt gehalten werden:
1 Männchen + 3-4 Weibchen

Diese Infos habe ich von einem befreundetem
Labidochromis caeruleus (Yellow) Züchter!

Geändert von L129 (28.11.2010 um 00:48 Uhr)
L129 ist offline  
Alt 27.11.2010, 23:11   #16
Nieselprim
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo

Malawii-See = Weiches Wasser! (mittelweich GH 4-6 KH 5-7)
Und da das ein Malawii-Cichlide ist, wäre es merkwürdig, wenn er ein Freund von hartem Wasser wäre.


Trotzdem ist ind em Becken viel Nitrat und saures Alwasser zu erwarten. Da wäre die Abgabe auch meine erste Wahl - wenn du dich nicht entscheidest das zu einem Malawii-Becken zu machen.

Wie gesagt mit 1000 Liter und deinem Leitungswasserkann man so ziemlich alles machen.

Gruß Arne
 
Alt 28.11.2010, 14:19   #17
AndyD
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@Pry

Joa, habe da auch schon echt Arbeit investiert. Bodensaugen, Scheiben kratzen, Boden saugen, Filter reinigen, ach, hatte ich schon gesagt, Boden saugen????
Bevor ich Fotos gemacht habe war ich schon bis zu 10 Stunden an dem Becken beschäftigt....

Naja, da ich auf dem Gebiet nicht so bewandert / belesen bin, möchte ich hier mal mein weiteres Vorhaben schildern und auf Gegenvorschläge oder Okay´s hoffen, bevor ich weiter mache.

Ich denke mir, dass ich Mittwoch nochmal ein TWW mache. Das gleiche dann am kommenden WE, die Woche drauf Mittwochs auch wieder ein TWW und quasi dann in 14 Tagen, den Heizdraht wieder versenke, die Pflanzenwurzeln wieder in den Kies mache, Filter reinigen und einen größeren Wasserwechsel. Muss ja dann einiges raus bevor ich in dem Becken Arbeiten kann.

Dann, was meint ihr zur Wassertemperatur?
Ist die mit knappen 21°C nicht ein wenig zu niedrig?
Hatte ja gestern nach der Heizung geschaut. Ist ein 230V Temperaturregler mit einem 3-Leiter PT100 verbaut. Der Regler steuert dann den Heizdraht an. Allerdings musste ich feststellen, dass der PT100(Temperaturaufnehmer) garnicht im Becken war. Habe ihn dann durchgemessen. Fazit, er ist kaputt. Habe dann aus dem Lager einen normalen PT100 geholt und an den Regler angeschlossen. Fazit, Regler kaputt. Hab dann mit dem Werkstattleiter gesprochen und freundlicherweise durfte ich mir einen "alten" Regler aus dem Lager nehmen. Hab ihn aber gestern nicht mehr eingebaut. Da reichte die Zeit nicht mehr. Wo ich mir aber nicht sicher bin, ob ich einen normalen PT100 ins Wasser bringen kann. Der sah eher aus wie ein spezieller. Gibt es da spezielle???

Grüße

AndyD
AndyD ist offline  
Alt 28.11.2010, 14:23   #18
larsm
 
Registriert seit: 14.11.2010
Ort: Cloppenburg
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Es gibt so genannte 1wire Temperaturfühler, aber ein pt100 mit drei Anschlüssen kenn ich so nicht.
Steht da wirklich pt100 drauf und nicht doch was anderes?
Was ist das denn für ein Regler?
larsm ist offline  
Alt 28.11.2010, 14:36   #19
longimanus
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 735
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Andy,

is ja riesiger Pott, warum lässt Du die Heizung nicht einfach weg und nimmst n paar Goldfische...

Nur sone Idee...

Gruß
longi
longimanus ist offline  
Alt 28.11.2010, 16:01   #20
AndyD
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von longimanus Beitrag anzeigen
Hallo Andy,

is ja riesiger Pott, warum lässt Du die Heizung nicht einfach weg und nimmst n paar Goldfische...

Nur sone Idee...

Gruß
longi
Naja, vielleicht weil die Fische, die sich noch im Becken befinden auch im Becken bleiben sollen?
Ich soll es ja "nur" betreuen und nicht neu aufziehen....

Grüßle

AndyD
AndyD ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.11.2010   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was würdet ihr in ein 1000 liter Aquarium einsetzen?? karlo Archiv 2010 1 24.10.2010 15:49
1000 liter besatz fragen und einrichtung! Anoy Archiv 2009 66 21.11.2009 19:47
Frischling steffi82 Archiv 2008 16 19.11.2008 22:36
1000 liter Becken Jenny_Aqua Archiv 2004 15 09.06.2004 19:14
Unterbau für ein 1000 L Becken DoGis Archiv 2004 12 07.04.2004 09:47


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:57 Uhr.