zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.12.2010, 21:30   #1
I GOT FISH
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 99
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Beckenvorstellung und Einrichtungshilfe

Hallo freunde,

hab ein neues Becken und hab da noch so n paar kleine Lücken, im warsten sinne des Wortes. Es ist ein 120l Juwel Panorama Becken, dazu eine 3D Rückwand mit angebundener höhle.

Kies selber aus 3 Verschiedenen Sorten gemischt. 2x18Watt (Malawi Daylight und Dennerle Pflanzenröhre). Innen und Aussenfilter.

Die rückwand ist in der Breite Passgenau aber in der Höhe nicht. Hab die Wand mit Gumminoppen fixiert. Da ich das natürliche Biotop was sich hinter der Wand bildet erhalten möchte, hab ich nicht mit Aqua-Acryl abgedichtet. Jetzt ist da halt ein spalt von ich sag mal 2cm, stellenweise.

Jetzt wollt ich mal fragen was ihr da machen würdet, hab da an Javamoos gedacht das ich einbringe, aber bis das auf der gesamten Länge wächst dauert....vielleicht feine Filtermatten dazwischen schieben, natürlich zurechtgeschnitten?

Kennt sich einer mit Anubias aus? Wollte versuchen die an der wand zu Fixieren, hab da so kleine kuhlen, hab gehört mit denen geht sowas.

So fertig und danke für einige Tips hab zur vereinfachung ein Paar Bilder angehängt!

Mfg IGF
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMAG0044.jpg (71,0 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0045.jpg (78,1 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0046.jpg (60,0 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0047.jpg (51,3 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0049.jpg (43,3 KB, 35x aufgerufen)
I GOT FISH ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.12.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 19.12.2010, 21:41   #2
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo
Du solltest das schon fischsicher abdichten. Wenn sich da irgendwann Fische hinter verirren und nicht rausfinden, womöglich also dahinter verenden, hast du ein ernstes Wasserproblem.
Entweder du nimmst sie so hoch, auf den Kies, das si eoden abschließt, oder du musst da mit Schaumstoff nachhelfen.
Den Hohlraum hinter der Wand kannst du als Filterkammer nutzen. Dein Innenfilter nimmst du als Antrieb. Einfach hintzer die Rückwand Filtermaterial schichten und das Filtermaterial aus dem Innenfilter entfernen.
magdeburger ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.12.2010   #2 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beckenvorstellung Snowy Archiv 2010 1 09.04.2010 10:30
beckenvorstellung heiko22091971 Archiv 2009 23 16.07.2009 09:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:33 Uhr.