zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.12.2010, 17:29   #1
Philipp_B
 
Registriert seit: 20.12.2010
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Was ist besser? Artemia oder Einzeller?

Hallo zusammen,
ich bin neu hier im Forum und habe auch gleich mal eine Frage. Ich züchte seit einiger Zeit Salmler und einige Killifische und ziehe meine Jungfische mit frisch geschlüpften Artemien auf.
Ich hatte schon früher mal die Aufzucht mit Pantoffeltierchen versucht doch mein Heuaufguss ist leider nichts geworden und damit hatte ich die Idee verworfen.
Nun habe ich mich (u.a. durch die doch recht teuren Artemia Eier) wieder an den damaligen Versuch erinnert und will es nun nochmal mit einem gekauften Zuchtansatz versuchen.
Nun meine Frage:
Kann mir jemand sagen was die Vorteile von Artemien und welche die von Einzellern (Rädertierchen, Pantoffeltierchen, Lidtierchen etc) sind? Warum verweden die meisten Leute Artemien?
Mit freundlichen Grüßen
Philipp

Geändert von Philipp_B (20.12.2010 um 17:37 Uhr)
Philipp_B ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.12.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.12.2010, 17:53   #2
CJS
 
Registriert seit: 04.07.2009
Beiträge: 520
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ein Vorteil von Pantoffeltierchen ist die Größe. Sie sind kleiner als Artemien.
Das ist natürlich nur interessant bei ganz kleinen Fischbruten.

Gruß Christian
CJS ist offline  
Alt 20.12.2010, 22:06   #3
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo
Richtig, dei Größe macht die Einzeller so verlockend. Nicht ale Fische bewältigen am Anfang schon Artemia.
Artemia ist einfach in der Zucht und Eiweißhaltiger. Eben Kraftfutter für gutes Wachstum. Auch die Farben werden mit Artemia besser ausgebildet.
Ich habe aber jetz für die ganz kelinen Microwürmchen. Auch ein einfacher aber ergibiger Ansatz und wird auch von den Kleinen genommen. Nicht als Alleinfutter aber als Zusatz. Nur bei kleineren die keine Artemia bewältigen nehme ich Micros pur.
Diese Pantoffetierchenplanscherei ist mir nichts. Auch das gezielte züchten auf den Tag genau ist nicht so einfach. Da sind die Micros echt besser.
magdeburger ist offline  
Alt 20.12.2010, 22:29   #4
longimanus
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 735
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

wenn es ganz kleines Lebendfutter sein soll, bin ich auch sehr, sehr froh eine Glas mit Essigälchen zu haben. Das hatte ich mal fast ein Jahr lang komplett vergessen, die kleinen Würmchen wimmelten aber immernoch. Unkaputtbar!
Die Entnahme mach ich mit nem Kaffeefilter, das geht ganz gut.

Auf die Artemien würd ich aber trotzdem nicht verzichten. Wie Tom schon schrieb: Wirklich das Beste zur Aufzucht.

Gruß
longi
longimanus ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.12.2010   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
artemia, einzeller, lidtierchen, pantoffeltierchen, plankton

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aquariumsand oder Kies was ist besser?? mickymaus Archiv 2010 2 08.08.2010 12:18
Sind Einzeller auch für Fische und Krebse gefährlich? Vondra Archiv 2010 1 15.05.2010 18:54
ist sand oder kies besser? neon 666 Archiv 2010 2 18.02.2010 12:19
Ohne oder mit Ausströmerrohr? Was ist besser? Nadine`78 Archiv 2009 2 24.05.2009 16:50
Erfolglose Artemia-Zucht ... wie geht es besser? nopfi1 Archiv 2004 30 07.04.2004 16:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:24 Uhr.