zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.12.2010, 20:59   #1
chk
 
Registriert seit: 23.12.2010
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Albino-MPW hat "dicke Lippen"

Hallo,

leider ist es mir nicht gelungen wirklich scharfe Bilder zu schießen, aber vielleicht hat ja jemand dennoch eine Idee, was diese weißen Wulste ums Maul und am Bauch dieses Albino-Metallpanzerwels sein könnten?
Das Tier ist jetzt ca. 6,5 Jahre alt, frisst wie immer, schwimmt nur etwas behäbiger als die kleineren, schlankeren MPWe.

Krankheit oder Balz oder ...?
Bin für jede Idee dankbar.

Hier die Links zu den Bildern:
http://www.imgbox.de/show/img/cwQizrRlrT.jpg
http://www.imgbox.de/show/img/O0HPV7tmuV.jpg
http://www.imgbox.de/show/img/UV4pOwzydU.jpg
http://www.imgbox.de/show/img/6zNvtJtMan.jpg
http://www.imgbox.de/show/img/xh0cXpanCU.jpg
http://www.imgbox.de/show/img/o4GVLrU8Ol.jpg

Gruß,
Christian
chk ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.12.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.12.2010, 23:13   #2
HansDieterTV
 
Registriert seit: 03.11.2010
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 102
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ach du ******

Ich finde der Fisch sieht "sorry" ekelhaft aus

Ich denke es wird ein Pilz sein weiß es aber nicht 100%
HansDieterTV ist offline  
Alt 24.12.2010, 12:29   #3
chk
 
Registriert seit: 23.12.2010
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hmm, also auf Pilz tipp ich (noch) nicht, dafür sind die Wülste zu glatt und vor allem viel zu gleichmäßig / symmetrisch. Alle Bilder von Verpilzungen, die ich mir bis jetzt angeschaut habe sind unregelmäßig und man erkennt die Pilzhärchen...
chk ist offline  
Alt 25.12.2010, 15:20   #4
Wüstengrundel
 
Registriert seit: 24.10.2010
Ort: Wien
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!

Zitat:
Zitat von HansDieterTV Beitrag anzeigen
Ach du ******

Ich finde der Fisch sieht "sorry" ekelhaft aus
Es war nicht die Frage, ob dieser Fisch hübsch ist...

Gebe Dir recht, Pilz ist anders.
Solange er sich normal verhält und die Anderen nicht dasselbe bekommen, würd ich mal auf garkeinen Fall blind behandeln.
Wüstengrundel ist offline  
Alt 25.12.2010, 15:47   #5
Schattentier
 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Rheinbach
Beiträge: 538
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Moin,

sind die Glubschaugen normal oder ist das auch ein Krankheitssympthom?
Schattentier ist offline  
Alt 25.12.2010, 16:50   #6
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

so beim betrachten hätt ich jetzt auch gedacht, dass das tier gestäubte schuppen hat und glotzaugen... iwie seltsam das ganze

ich würd zwar nicht grade die medikamentenkeule schwingen, aber häufige wasserwechsle seemandelaumblätter und/oder sud, alternativ erlenzäpfchen wären da schon angebracht. zusätzlich mal den boden gut mit reinigen um dort die keimdichte zu senken.

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 25.12.2010, 19:25   #7
chk
 
Registriert seit: 23.12.2010
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schattentier Beitrag anzeigen
sind die Glubschaugen normal oder ist das auch ein Krankheitssympthom?
Als ich mir damals einen Viererschwung Albinos gekauft habe, war dieser eine schon immer eher rosa-weiß, hatte im Vergleich zu den anderen einen rundlichen Kopf und hatte diese extremen blauen Augenringe, die die Augen optisch noch mehr heraustreten lassen. Also eine Schönheit war sie noch nie.

Jo, Wasserwechselzyklus hab ich jetzt mal auf 7 Tage verkürzt und beobachte die anderen aufmerksam.
Hab die letzten Tage soviel über Fischkrankheiten gegoogelt, aber auf keinem Bild bisher was entdeckt, was so aussieht. Außer die Karpfenpocken, aber die scheint es bei Panzerwelsen wohl eher nicht zu geben...?
chk ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.12.2010   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sind Aulonocara "red orchidee" und "firefish" der selbe Fisch? mam71 Archiv 2010 5 02.02.2010 20:34
Suche "Goldener"oder ALBINO Ancistrus Weibchen Lord _Kugel Archiv 2004 11 05.05.2004 08:08
"unechte" durch "echte" Pflanzen ersetze zehnti Archiv 2003 6 10.12.2003 09:01
"Kreuzung" Corydaras paleatus und paleatus albino olivert. Archiv 2003 4 01.01.2003 15:39
Ein Guppy "setzt" oder "legt" sich hin. M.A.W. Archiv 2002 15 09.06.2002 20:15


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:15 Uhr.