zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.12.2010, 19:17   #1
Riac
 
Registriert seit: 08.12.2010
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mikrogeophagus ramirezi Electric Blue

Hi,


- Größe des Beckens?
Antwort: 180 l

- wie lange läuft das Becken?

Antwort: Ist in der Einrichtung.

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort:

ph: 7
KH: 10
GH: 16
Temperatur: 26

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:

Wir haben heute Fische entdeckt, die uns sehr gut gefallen würden
'Mikrogeophagus ramirezi Electric Blue'.
Die angegebenen Wasserwerte passen eigentlich, oder hab ich etwas nicht bedacht?
Ich hab hier mal einen Link für euch:
http://www.aqua-tropica.de/onlinesho...-p-2244-1.html

Meint ihr ich kann ein Päärchen von Denen zusammen mit Guppys halten?

LG

Geändert von Riac (27.12.2010 um 19:36 Uhr)
Riac ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.12.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.12.2010, 19:26   #2
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Ich habe und züchte alle Arten Ramirezi´s. Ich selbst bevorzuge nur Artenbecken, also sprich keinerlei andere Arten. Wenn das Becken gross genug ist, gehen auch mehrere Paare. Guppy´s passen da schon gleich gar nicht mit dazu. Wenn dann empfehle Ich Dir einen schönen Schwarm Neon´s noch, das passt am besten ( Allerdings dann auch nicht wenn Du die Tiere vermehren willst ). Ramirezi´s sind im allgemeinen sehr Empfindlich, wovon Ich eigentlich jedem Anfänger abrate. Allerdings ist das meine Meinung.
Grüsse Andi
h-andi ist offline  
Alt 27.12.2010, 19:47   #3
Riac
 
Registriert seit: 08.12.2010
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hm, also auch wieder nichts.
Ich werd noch kirre. Was passt denn zu meinen Guppys?

Worauf muss ich achten, wenn ich mir Fische raussuche?
Die Wasserwerte allein bringens ja scheinbar nicht.
Riac ist offline  
Alt 27.12.2010, 19:54   #4
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 8 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

bei 180l kämen zu den guppys evtl noch einige barben und bärblinge in frage, oder eben andere lebendgebärende. was soll denn außer den guppys sonst noch in dem becken paddeln ?


gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 27.12.2010, 20:25   #5
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Mal eine andere bescheidene Frage. Warum will jeder Guppy´s `? Wenn Du die Möglichkeit hast an Rami´s elec. zu kommen, warum willst Du es nicht versuchen. Allerdings sollten Deine Wasserwerte noch etwas runter um auf Dauer damit glücklich zu werden. Wie schon erwähnt, sehr Empfindlich. Ein Artenbecken mit , sag mal 3 Paaren bei Deiner Grösse und einen 30er Schwarm Neon´s, sieht bombastisch aus. Tolle Bepflanzung dazu.
'PS, Ich habe und will keine Guppy´s / Platy´s / Molly´s
Grüsse Andi
h-andi ist offline  
Alt 27.12.2010, 20:30   #6
Riac
 
Registriert seit: 08.12.2010
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Bis jetzt habe ich nur 14 Guppys (+ ne hand voll Babys)
und ein paar Schnecken.

Warum Guppys?
Weil ich sie toll finde!!! Ich mag meine Guppys nicht mehr missen!

Was soll noch rein?
Sonst nicht viel, nur eine optische Abwechslung zu den Guppys.
Fische, die man zum Beispiel zu zweit halten kann und halt verträglich mit den Guppys sind. Gern kann dieses Pärchen auch größer sein, sie sollten die Guppys nur nicht fressen.
(Vielleicht noch ein Antennenwels(?).)
Riac ist offline  
Alt 27.12.2010, 20:36   #7
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Wie wäre es mit Zwergfadenfischen und für den Boden eine schöne Gruppe Panzerwelse ?
Mit den Guppy´s usw, war nicht böse gemeint, hatte Ich vor ca 33 Jahren zu meinen Anfängen auch Mal. Nur mit den Jahren steigt auch eben der Anspruch.
Grüsse Andi
h-andi ist offline  
Alt 27.12.2010, 21:11   #8
Riac
 
Registriert seit: 08.12.2010
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zwergfadenfische fänd ich toll,
nur habe ich mir grad bei aquarium-guide.de angeschaut was die so brauchen und da steht 'Gesamthärte: 4-10 °dGH' ... ich hab allerdings einen GH-Wert von 16.

Ich will nicht groß an den Wasserwerten rumexperimentieren, bin Anfänger.

Oder gibt es von denen auch arten, die hartes Wasser gut vertragen?
Riac ist offline  
Alt 27.12.2010, 21:20   #9
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Wenn das Becken mal eingerichtet ist, gehen die Werte sowieso noch etwas nach unten im Normalfall, ausser du hast aufhärtende Deko ( Steine ) drin. Ansonsten könnte Ich nicht sagen, dass die Zwergfadenfische als zu Empfindlich einzustufen sind. Natürlich sind sie empfindlicher als Ihre grossen Verwandten. Allerdings sind diese auch etwas zurückhaltender und scheuer. Also wiederum nicht allzu sehr stressigen Beibesatz mit dazusetzen für die Zwergis. Aber Ich denke mit Guppy´s, vielleicht Panzerwelsen und ein bis 2 Paar Zwergfadenfischen dürfte das nicht das Problem sein.
Grüsse Andi
h-andi ist offline  
Alt 27.12.2010, 22:11   #10
Riac
 
Registriert seit: 08.12.2010
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also kann ich mich bedenkenlos nach Zwergfadenfische unsehen?
Die Gefallen mir sehr gut.
Riac ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.12.2010   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sbb electric blue oder Apistogramma ? Fischie06 Archiv 2010 5 27.10.2010 17:39
Mikrogeophagus ramirezi Marvin Dolittle Archiv 2010 0 11.07.2010 00:49
786**: Mikrogeophagus ramirezi Mann mecosa Archiv 2004 0 29.03.2004 20:57
Lebensalter Mikrogeophagus ramirezi? dragstar Archiv 2003 4 19.06.2003 17:17
mikrogeophagus ramirezi Herr Asterix Archiv 2002 1 15.11.2002 00:18


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:45 Uhr.