zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.12.2010, 22:35   #1
berghutze
 
Registriert seit: 29.12.2010
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard milchiges Wasser

Ich habe ein 60 l Aquarium neu eingerichtet, Kies, Pflanzen und ein Juwel Filter Bioflow mini. Zur Wasseraufbereitung habe ich Sera Aquatan hineingegeben und Sera bio nitivec. Nach dem Bio nitrivec ist das Wasser sofort milchig geworden, das stand auch so im Beipackzettel. Allerdings sollte das milchige auch innerhalb von 24 Stunden verschwunden sein und mittlerweile sind es eher 48 Stunden und es ist keine Besserung in Sicht. Die Dosierung war auch mehr als vorsichtig und gewiss nicht zuviel.

Ist das normal? Können Fische später trotzdem eingesetzt werden auch wenn das Wasser noch nicht ganz klar ist? Dass die Trübung nicht nachlässt, scheint nicht ganz normal zu sein, oder kann das an der relativ starken Strömung des Filters liegen der sich leider nicht regulieren lässt?
berghutze ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.12.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.12.2010, 22:37   #2
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Die Trübung kann durchaus auch ein paar Tage anhalten ( 3-4 ), sollte dann aber schon langsam verschwinden.
Grüsse Andi
h-andi ist offline  
Alt 29.12.2010, 22:42   #3
berghutze
 
Registriert seit: 29.12.2010
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke, dann warte ich noch ein paar Tage ab.
berghutze ist offline  
Alt 29.12.2010, 22:47   #4
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo nochmals
Du hast das Becken ja Neu eingerichtet, das milchig trübe wird auch der neue Kies mit verursachen. Wie schon gesagt, in 3-4 Tagen sollte das Wasser klar werden.
Grüsse Andi
h-andi ist offline  
Alt 29.12.2010, 23:16   #5
berghutze
 
Registriert seit: 29.12.2010
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nein, das Trübe vom Kies war über Nacht weg, das Wasser war dann klar. Dann habe ich den Dünger eingefüllt und davon wurde es wieder trüb. Ich dachte, das ist ebenfalls über Nacht wieder weg aber leider scheint das länger zu dauern. :-( Habe auch bereits mehrmals auf die Flasche geguckt aber ich habe auch nicht zuviel genommen.
berghutze ist offline  
Alt 30.12.2010, 00:29   #6
Flarezader
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 1.514
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 73 Danke in 48 Beiträgen
Standard

Nabend.

Vom zeitlichen Punkt her gesehen war die Zugabe von Nitrivec zugegebenermaßen sinnlos. Wo noch kein Nitrit ist, kann auch keins beseitigt werden, wenn man dem Mittel in diesem Sinne glauben schenken darf.

Ich würde an deiner Stelle ab jetzt erst mal nichts mehr ins Becken kippen. Irgendwann reguliert sich das alles von alleine ein, auch ohne Zugabe von irgendwelchen Mitteln.

Das einzigste was ich dir noch dafür empfehle, ist Geduld
Lass das Becken erst mal 1-2 Wochen vor sich hin laufen.
Flarezader ist offline  
Alt 30.12.2010, 13:05   #7
berghutze
 
Registriert seit: 29.12.2010
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke, der Verkäufer im Zooladen hat mir geraten das reinzutun. Jetzt hoffe ich jeden Tag dass das Wasser klar wird. Heute sieht es noch genauso aus wie gestern.
berghutze ist offline  
Alt 30.12.2010, 14:12   #8
Tetraodon08
Standard

Hallo,

wie ist es nachts? Ist es dann klar?
Wenn es nachts klar ist, sind es Infusorien, die das Licht wiedergeben. Dadurch wirken die Infusorien weiß und dann auch das Wasser.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 30.12.2010, 15:09   #9
berghutze
 
Registriert seit: 29.12.2010
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nein, es ist ganz klar nicht das Licht. Wenn die Beleuchtung aus ist und Zimmerbeleuchtung an ist, kann man auch sehen dass das Wasser trüb ist. Und vor der Zugabe von Nitrivec war es ja auch kristallklar. Es liegt nicht am Licht.
berghutze ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.12.2010   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Milchiges wasser Doc.Holiday Archiv 2010 3 15.03.2010 18:27
milchiges wasser pascal84 Archiv 2009 8 01.12.2009 17:22
milchiges Wasser kat-1 Archiv 2004 7 28.03.2004 11:24
Milchiges Wasser Zwergkralli Archiv 2003 7 31.12.2003 11:21
Milchiges Wasser MarcS. Archiv 2002 1 18.07.2002 01:41


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:23 Uhr.