zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.12.2010, 15:14   #1
Blubber82
 
Registriert seit: 19.11.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wasserwerte ok???

Hallo...hab da n bissl was geändert bei mir jetzt frage ich mich ob die Werte ok sind:

NO³=~50
NO²=~0
GH=>16
KH=~16
PH=~7,6

Wasser hat ca 26°/27°

Ist ein ca 120l Becken

Besatz: 11 Neons,5 Guppys,5 Kupfersammlinge,5 Barben,2 Welze,5 Zebrasammlinge und 1 Schnecke...Momentan sind die 4 Schleierschwänze noch drin weil ich sie nicht vorm Frühjahr losbekomme und in Klospüllen ist ned!!!
Blubber82 ist offline  
Alt 31.12.2010, 05:45   #2
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

hallo

sagen wir mal so: naja

dass dein besatz überarbeitungsbedürftig ist in bezug auf de goldis weißt du ja, aber auch am anderen besatz muß dringend was gearbeitet werden.

dementsprechend sind auch die wasserwerte. für die neons sicherlich zu hart für die guppys und barben sicherlich ok.
welse was genau und was genau sind sammlinge??

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.12.2010   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.12.2010, 11:54   #3
Blubber82
 
Registriert seit: 19.11.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja das weis ich ich bin ja auch dran die los zu werden nur muß ich dazu eben ja noch warten...Also mir sind die als Zebrasamler verkauft worden,die sehen aus wie Neon´s nur minimal größer und sind schwarz/weis der länge nach gestreift.

Was für Welse das nochmal sind weis ich leider nicht mehr...die sind ca 7-8cm lang und werden auch ned größer.sind aber keine Scheibenputzer...sind auch recht aktiv...

Deswegen Frag ich ja wegen der Härte.Gibts da etwas was ich rein tun kann um die runter zu bekommen?Bei uns ist generell das Wasser sehr hart von daher kann ich da in Bezug auf Wasserwechsel nicht wirklich was tun...

Geändert von Blubber82 (31.12.2010 um 11:56 Uhr)
Blubber82 ist offline  
Alt 31.12.2010, 12:43   #4
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

^hallo

deswegen saag ichs ja , deine fische an sich haben zu unterschiedliche ansprüche, egal wie du schraubst oder auch nicht es wird immer für irgendwelche arten suboptimal sein

für die unbekannten fische kannst ja mal fotors reinstellen, vielleicht kann man da dann die tiere bestimmen.

was ich schon oben geschrieben habe, auch ohne die goldfische ist dein besatz nicht wirklich gut. für das kleine becken zuviele gruppenfische mit zu unterschiedlichen bedürfnissen und zu kleinen gruppenstärken.


gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 31.12.2010, 13:01   #5
Blubber82
 
Registriert seit: 19.11.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich weis das ich ja die minimal Stärke der Gruppen hab...aber so lang die Schleier noch da sind will ich ned mehr rein tun...
Hab jetzt auch von nem Fischdoktor(Tierarzt mit AQ Spezialiesirung) gesagt bekommen das man als Faustformel pro Liter ein cm Fisch rechnen kann...
Von daher wäre das becken ja nicht zu klein wenn die Schleier drausen wären...Er meinte auch das es eigentlich auch nichts machen würde wenn sie drin blieben nur ab einer größe von ca 12cm wird es dann definitiv zu eng auch wenn sie allein drin wären.
>Aber wie gesagt ich will die ja eh im Frühjahr raus machen...
Fotos kann ich mal machen die Tage...
Blubber82 ist offline  
Alt 31.12.2010, 13:11   #6
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

hallo

glaub mir, auch ohne die goldis haste 5 gruppenfische im becken , das ist für das kleine becken zu viel.

evtl sind die welse irgendeine corydoras art, sprich irgendeine sorte panzerwelse und auch das sind gruppentiere.

auch hab ich dir oben schon erklärt, dass deine 5 gruppenfische viel zu unterschiedliche ansprüche an die wasserwerte und an die beckeneinrichtung haben und von daher nicht gerade gut kombiniert sind

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 31.12.2010, 13:17   #7
Blubber82
 
Registriert seit: 19.11.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Naja...jetzt sind se da und wenn die Schleier dann weg sind werd ich ja sehen wie´s läuft...bis jetzt geht ja auch alles gut und die Fische sind nun wirklich munter...

Aber um aufs Thema zurück zu kommen...gibt es denn ne Möglichkeit die GH zu senken?Weil ich hab mal gehört das man eigentlich generell so ca 10 anstrebt...
Blubber82 ist offline  
Alt 31.12.2010, 13:21   #8
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

hallo

käse mit dem generell anstreben.

aber ich glaube du willst das, was ich versucht habe dir zu erklären nicht verstehen ?

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 31.12.2010, 13:27   #9
Blubber82
 
Registriert seit: 19.11.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich hab schon verstanden das ich deiner Meinung nach ein zu kleines Becken habe.Nur bin ich der Meinung das es passt sobald die Schleier drausen sind.Hab dazu wie gesagt ja auch den Fischdoc gefragt und der Meinte das gleiche...der hat schließlich lang genug auf der Uni gesessen...
Ich wollte nur wissen ob es eine möglichkeit gibt generell die GH zu senken und ob generell die Werte soweit ok sind...mehr wollte ich nicht wissen...

gruß
Blubber82 ist offline  
Alt 31.12.2010, 13:34   #10
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

hallo

ich gebs auf.

es geht NICHT nur um die menge. es geht um die unterschiedlichen ANSPRÜCHE, die die tiere haben.. oder würde es dir in nem iglu gefallen ?? da leben ja schließlich auch eskimos, warum nicht auch du ??
(nur ums jetzt mal bildlich darzustellen)

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
 

Stichworte
wasserwerte

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wasserwerte Guppimann Archiv 2004 3 09.02.2004 13:39
Wasserwerte oLiWaRiUs Archiv 2003 2 03.03.2003 23:42
L46 und Wasserwerte Grinsekatze Archiv 2002 1 07.03.2002 18:47
CO2 und Wasserwerte ??? TTKA Archiv 2002 2 24.02.2002 23:56
Wasserwerte? Marrttin Archiv 2002 5 24.02.2002 06:28


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:01 Uhr.