zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.10.2010, 21:33   #1
Samsara
 
Registriert seit: 03.04.2010
Ort: Langenfeld
Beiträge: 541
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mein neuer Aussenfilter HILFE

Hi zusammen

soo ich glaube ich bin der einzigste mensch hier der es geschafft hat beim installieren des aussenfilters zu verzweifeln UND sein wohnzimmer zu fluten !!!

naja nun läuft er aber wo kann ich den denn regulieren ???? ich seh da nirgends was zum drehen oder so

und naja ich habe nun den ausfluss über der wasseroberfläche nun plätchert das wie doof das macht mich irre ... , leider muss ich erst nachdenken wie ich den ausfluss unter wasser bekomme da ich an den seiten meinen beckens also vorne und hinten eine glasplatte noch habe ( eine art vorsprung).

Filter ist ein Eheim classic 2213 .. könnt ihr damit was anfangen ?
Samsara ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.10.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.10.2010, 21:35   #2
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi

Also drosseln kannst den an Absperrhähnen, wennst welche dran hast ---> was auch zu empfehlen wäre, sonst flutest alles wieder ;-)

Gegen das plätschern könntest auch breitere U-Rohre nehmen.
 
Alt 06.10.2010, 21:39   #3
Samsara
 
Registriert seit: 03.04.2010
Ort: Langenfeld
Beiträge: 541
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ok absperrhahn ... wo issn der bzw wie sieht der aus ? und u röhre ... gehen die "ausgänge" dann gebogen ins wasser oder wie darf man sich das vorstellen ?
Samsara ist offline  
Alt 06.10.2010, 21:53   #4
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Absperrhahn ...
Aus den Ansaug- und Auslaufstutzen des Filters geht ein Stück Schlauch weg, dann setzt man dort die Absperrhähne ein und geht mit dem Schlauch weiter bis zum Becken.

U-Rohre gibts in verschiedenen Ausfertigungen. Mußt mal danach googeln. Weiß ja jetzt auch nicht, was Du für einen Einlauf ins Becken hast. Kannst auch mal nach Eheim Installationsset schauen. Diese sind viel breiter und passen im Normalfall auch auf Becken mit Stege.

Zwecks den Abschlußhähnen kannst auch mal in mein neues Becken gucken. Da hab ich das kleinere Modell und da siehst auf einem Bild einen Teil von Doppelabsperrhähnen.
http://www.zierfischforum.info/becke...-54-liter.html
 
Alt 06.10.2010, 21:54   #5
Anferney
 
Registriert seit: 10.09.2010
Ort: 97292 Uettingen
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hab den filter grad mal gegoogelt
und das ganze schaut so aus als hätte das keine drosslung....
is ja auch schon einer der älteren modelle von eheim
rechts und links des "vorsprungs" ist doch 5-6cm platz da kannst den auslauf doch runterlassen

Gruß
Frank
Anferney ist offline  
Alt 06.10.2010, 22:01   #6
Samsara
 
Registriert seit: 03.04.2010
Ort: Langenfeld
Beiträge: 541
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ist das denn für die fishe "schlimm" wenns nun plätchert das oben und der filter immer auf volle leistung läuft
und diese beiden sachen habe ich über .... sind die irgendwie wichtig ?

ne so abspeerhähne waren gar nicht dabei ... da werd ich wohl mal schauen ob ich welche für dieses modell nachgekauft bekomme.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG00690-20101006-2154.jpg (53,2 KB, 10x aufgerufen)
Samsara ist offline  
Alt 06.10.2010, 22:05   #7
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das auf dem Foto sind nur Krümmer. Wennst nicht um Kurven oder so musstest, dann brauchst das auch nicht.

Den Eheim Classic gibts übrigens auch noch neu! Und von Eheim Produkten kriegst eigentlich auch gut immer Ersatzteile - auch von älteren Modellen!

Hier brauchst aber nicht unbedingt org. Eheim Absperrhähne. Wichtig ist nur die richtige Schlauchgröße. Was der 13er jetzt hat weiß ich nicht - entweder 12/16 oder 16/22 mm - mußt mal schauen.

Das plätschern und die volle Leistung?
Kommt jetzt auf den Besatz und die Beckengröße drauf an. Vom Lärm her dürfte es die Fische weniger stören. Wenn dann eher die Pflanzen wenn dadurch zuviel CO2 ausgetrieben wird.
 
Alt 06.10.2010, 22:09   #8
Anferney
 
Registriert seit: 10.09.2010
Ort: 97292 Uettingen
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey du
Zeig doch mal wie du den Wassereinlauf hast
also einfach mal foto von machen wär nett
dann kann man mal schaun ob du mit dienen noch vorhandenen teilen einfach unter die WO kommst
ich müsste noch so nen hahn haben
schreib mir mal ne pn
wenns oben plätschert hast mehr sauerstoff im becken
joa
is ned so günnstig für die pflanzen
Anferney ist offline  
Alt 06.10.2010, 22:09   #9
Samsara
 
Registriert seit: 03.04.2010
Ort: Langenfeld
Beiträge: 541
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tigerbit Beitrag anzeigen
Das auf dem Foto sind nur Krümmer. Wennst nicht um Kurven oder so musstest, dann brauchst das auch nicht.

Den Eheim Classic gibts übrigens auch noch neu! Und von Eheim Produkten kriegst eigentlich auch gut immer Ersatzteile - auch von älteren Modellen!

Hier brauchst aber nicht unbedingt org. Eheim Absperrhähne. Wichtig ist nur die richtige Schlauchgröße. Was der 13er jetzt hat weiß ich nicht - entweder 12/16 oder 16/22 mm - mußt mal schauen.

Das plätschern und die volle Leistung?
Kommt jetzt auf den Besatz und die Beckengröße drauf an. Vom Lärm her dürfte es die Fische weniger stören. Wenn dann eher die Pflanzen wenn dadurch zuviel CO2 ausgetrieben wird.

Durch die glasstege gings schon um kurven aber der schlauch ist ja flexible .. also hatte ich damit kein problem.Das geplätcher geht auch mir reichlich auf den sender ..... animiert negativ *gg*

Mein besatz sind 3 guppies, 7 platy´s , 4Ohrgitterharnisch welse, 2 antennenwelse und 1 paar sbb
Samsara ist offline  
Alt 06.10.2010, 22:10   #10
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Und welche Beckengröße?
 
Sponsor Mitteilung 06.10.2010   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein neuer Unterschrank Mr.chaca chaca Archiv 2009 2 17.10.2009 22:31
neuer wels für mein malawibecken Aqua-Tom Archiv 2004 5 21.02.2004 20:18
Neuer Aussenfilter,wann raus mit dem Innenfilter andreas68 Archiv 2004 3 17.02.2004 11:38
Mein Neuer :P Gassner Stefan Archiv 2003 13 29.12.2003 22:14
Hilfe, Neues Becken, neuer Kies, neuer Filter, altes Wasser Marrttin Archiv 2002 5 15.03.2002 09:44


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:21 Uhr.