zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 31.12.2010, 11:32   #1
Blubber82
 
Registriert seit: 19.11.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Filterwechsel???

Hallo hab gestern mal meine JBL i100 aufgemacht weil mir zu wenig Wasser durchgelaufen ist.Habe mal die Siebe und die Eintritslöcher sauber gemacht.Die Schwämme habe ich nicht gereinigt wegen den Bakterien etc.,das hab ich mich nicht getraut.
Jetzt hab ich allerdings gesehen das die schon total matschig sind und anfangen zu zerfallen.
Ist mein gedanke richtig das ich die mal wechseln sollte?
Wenn ja wäre es richtig die nach und nach zu wechseln so im 2-3 Wochen Rythmus weil es ja 3 Stück sind?
Und sollte ich dann auser den Filterschwämmen noch einen anderen rein tun?
Blubber82 ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.12.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.12.2010, 11:35   #2
Gerhard
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: Aichach
Beiträge: 1.107
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 10 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Zitat:
Hallo hab gestern mal meine JBL i100 aufgemacht weil mir zu wenig Wasser durchgelaufen ist.Habe mal die Siebe und die Eintritslöcher sauber gemacht.Die Schwämme habe ich nicht gereinigt wegen den Bakterien etc.,das hab ich mich nicht getraut.
Hallo

du kannst du Schwämme ruhig sauber machen bzw wechseln. Du hast ja auch im Wasser und an den Einrichtungsgegenständen genügend gute Bakterien und nicht nur im Filter.

Also wenn ich meinen Filter reinige, dann mache ich das komplett und gründlich - ich vermeide nur gleichzeitig im Becken einen größeren Wasserwechsel zu machen.

Gerhard
Gerhard ist offline  
Alt 31.12.2010, 11:38   #3
Blubber82
 
Registriert seit: 19.11.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hmm..ok...ich dachte nur weil in meinem Becken kein Grundsand ist sondern nur normaler Sand...
Würde es zur sicherheit etwas nützen wenn ich die Schwämme über dem AQ vorher ausdrücke bevor ich sie Säubere???
Blubber82 ist offline  
Alt 31.12.2010, 11:52   #4
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

ich reinige die filterschwämme (die eigentlich nicht zerfallen können ), indem ich sie vorsichtig im aquarienwasser ausspüle, nicht allzu gründlich, nur dass außen der grobe schmodder weg ist.

beim ersetzen immer nur einen wechseln.

als kleinen tipp: für den filter gibts andere filtermedien zb der micro mec. eine kartusche würde ich auf jeden fall damit bestücken.

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 31.12.2010, 11:55   #5
Blubber82
 
Registriert seit: 19.11.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hmm...wie ist das dann mit dem Wasser?wird das dann relativ schnell wieder sauber wenn ich die im AQ auswasche???
Blubber82 ist offline  
Alt 31.12.2010, 11:58   #6
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

nicht im aquarium^^ beim wasserwechel im rausgenommenen aquariumwasser...

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 31.12.2010, 12:02   #7
Blubber82
 
Registriert seit: 19.11.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Achso!!!Da hab ich dich falsch verstanden...hatte mich schon gewundert!!!*g*
Blubber82 ist offline  
Alt 31.12.2010, 13:00   #8
Tetraodon08
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von Gerhard Beitrag anzeigen
Hallo

du kannst du Schwämme ruhig sauber machen bzw wechseln. Du hast ja auch im Wasser und an den Einrichtungsgegenständen genügend gute Bakterien und nicht nur im Filter.

Also wenn ich meinen Filter reinige, dann mache ich das komplett und gründlich - ich vermeide nur gleichzeitig im Becken einen größeren Wasserwechsel zu machen.

Gerhard
kleine Korrektur. Im Wasser befinden sich kaum Bakterien. Ein winziger Bruchteil. Man kann den Filter saubermachen und gleichzeitig einen Wasserwechsel machen. Aber wenn nur einen Wasserwechsel. Fatal ist es, wenn man den Filter reinigt und gleichzeitig den Bodengrund mit einer Mulmglocke sauber macht.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 31.12.2010, 14:51   #9
Blubber82
 
Registriert seit: 19.11.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also...ich habs jetzt so gemacht...
Hab einen von den drei Schwämmen aus dem Filter genommen,ihn in ne Schüssel gedrückt dann unterm Wasser sauber gemacht bis fast nur noch klares Wasser raus kam(war der zu!!!) und ihn wieder in die Schale rein gesetzt,dann das ausgedrückte Wasser drüber geleert.Filter wieder ins AQ und läuft jetzt etwas mehr Wasser durch.

Meint ihr es wäre ok wenn ich das nächste Woche mit dem zweiten mach und dann in zwei Wochen mit dem dritten Schwamm?

gruß
Blubber82 ist offline  
Alt 01.01.2011, 22:35   #10
siriuss
 
Registriert seit: 14.12.2010
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo. also ich mache den filter immer erst dann sauber wenn kein durchfluss mehr da ist. und ein zuviel und zu oft ist dann eher negativ. genauso sollte man den bodengrund so dick wie möglich einbringen da sich in dem starken bodengrund jede menge pos. bakterien aufhalten die mit dazu beitragen das das migroleben im aquarium stabil bleibt mfg holger
siriuss ist offline  
Sponsor Mitteilung 01.01.2011   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Filterwechsel Sharky2k Archiv 2010 2 11.11.2010 11:41
Filterwechsel WIE ????? MichiundIrene Archiv 2010 1 10.02.2010 18:27
Filterwechsel 27Easy27 Archiv 2009 3 23.06.2009 16:54
Filterwechsel _SaLiX_2 Archiv 2003 3 10.05.2003 16:56
Filterwechsel Sylvia Archiv 2003 2 02.05.2003 11:51


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:12 Uhr.