zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.02.2011, 14:40   #41
ÆQUIDENS
Standard

@Andy

Warum lässt du uns nicht alle an deinem Wissen, deiner Erfahrung etc. teilhaben?
Schildere halt mal pro und kontras von Panzerwelsen auf Sand und auf Kies. Idealerweise beziehe dabei bitte auch die versch. Körnungsgrößen und kantengerundeten sowie scharfkantigen Bodengrund mit ein.

Wenn hier eine Diskussion stattfinden soll (zum Thema Haltung Panzerwelse auf welchem Bodengrund), dann nimm bitte mit teil, ansonsten lasst bitte die Diskussionen wer was weiß und wer nur Schrott erzählt. Jeder hat seine Meinungen und Erfahrungen. Aber dafür ist ja diese Diskussion da! Sich nur anzufeinden, bringt nichts. Ein Dritter, der diesen Thread verfolgt, wird sich dann aufgrund den ganzen Beiträgen hier, schon seine Meinung bilden auf welchen Bodengrund er zurückgreift.
ÆQUIDENS ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.02.2011   #41 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.02.2011, 15:02   #42
der_andy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von ÆQUIDENS Beitrag anzeigen
@Andy

Warum lässt du uns nicht alle an deinem Wissen, deiner Erfahrung etc. teilhaben?
Schildere halt mal pro und kontras von Panzerwelsen auf Sand und auf Kies. Idealerweise beziehe dabei bitte auch die versch. Körnungsgrößen und kantengerundeten sowie scharfkantigen Bodengrund mit ein.

Wenn hier eine Diskussion stattfinden soll (zum Thema Haltung Panzerwelse auf welchem Bodengrund), dann nimm bitte mit teil, ansonsten lasst bitte die Diskussionen wer was weiß und wer nur Schrott erzählt. Jeder hat seine Meinungen und Erfahrungen. Aber dafür ist ja diese Diskussion da! Sich nur anzufeinden, bringt nichts. Ein Dritter, der diesen Thread verfolgt, wird sich dann aufgrund den ganzen Beiträgen hier, schon seine Meinung bilden auf welchen Bodengrund er zurückgreift.
Will ich mich hier inhaltlich einbringen?
Ich habe hier den Forum schon Sachen vertreten, die ich simpel und handfest beweisen konnte, dass das so ist ... dass wurde einfach nicht anerkannt und ich musste mich hier dennoch ziemlich albern diskeditieren lassen und gegen Argmente verteidigen,die arg wirr waren. Solche Blüten erlebt man hier immer wieder... besonders aber, wenn sich mal bekanntere Gesichter zu Wort melden.
Endweder sachlich oder nicht ... bis dahin komme ich immer mal wieder vorbei und halt mal den Finger in Eure Diskussionskultur-Wunde.
Dann vergesst ihr wenigstens nicht, wo ihr hier steht.

Bis dann,
Andy
 
Alt 03.02.2011, 15:09   #43
trouble2009
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.854
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

Lieber Andy,
wenn du eine wissenschafftlich fundierte Diskussion möchtest und auch nur wissenschaftlich erwiesen Ausagen lesen möchtes solltest du dir wirklich überlegen ob du hier richtig bist!

Meine Aussagen die ich treffe begründen nicht auf wissenschaftlicher Basis! Meine Aussagen die ich treffe kommen auch nicht von Google oder sonst einer Plattform! Meine Aussagen die ich treffe begründen allerdings auf meiner Erfahrung und meinem Wissen welches ich mir in nahezu 30Jahren Aquaristig gesammelt habe! Und vor allem schreibe ich dann meine Ausagen in einer Sprache die auch laien verstehen!

Das einzige was ich in diesem Fall zu googeln hätte wie wahrscheinlich die meisten anderen wären evtl die Fachbegriffe die du verwendest und dich damit hervorheben möchtest!
Wie Aequidens schon geschriben hat! wenn du derjenige bist der Aussagen anhand von wissenschaftlichen Aussagen untermauern kannst oder diese wiederlegen kannst dann tu das bitte aber unterlasse es Die Aussagen anderer in Frag zu stellen und hier nur schlechte Laune zu verbreiten!
Beteilige dich mit deinem Wissen oder lass es einfach ganz bleiben!
trouble2009 ist offline  
Alt 03.02.2011, 15:16   #44
ÆQUIDENS
Standard

@Andy, dann würde ich dich bitten, daß du dich hier raushältst. Wenn du dich nicht einbringen willst, bringen die ganzen Sticheleien und arroganten Ansichten mehr als nur Chaos.
ÆQUIDENS ist offline  
Alt 03.02.2011, 15:32   #45
der_andy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von ÆQUIDENS Beitrag anzeigen
@Andy, dann würde ich dich bitten, daß du dich hier raushältst. Wenn du dich nicht einbringen willst, bringen die ganzen Sticheleien und arroganten Ansichten mehr als nur Chaos.
Schmeckt Dir nicht, dass ich die Diskussion für wenig fundiert halte?

Erst solls mein benehmen sein, jetzt bin ich arrogant. Du hast mich als den großen Crack hin gestellt.

Zeig doch lieber, dass ihr eure Annahmen und Schlüsse aufplausibilität abklopft... wissenschaftlcihe Ausarbeitung mit 5 Anhängen und Prüfung auf stat. Relevanz wäre ja nett ... aber danach hat doch keiner gefragt.
Einfach etwas mehr als wahrlos irgendwas aneinanderreihen, das für den eigen Standpunkt ist ... nein, sein könnte oder so scheint, ohne dass man es verstanden haben muss.

Wie kann man mit Durchflutung und Permeabilität rumargumentieren, wenn man es nicht verstanden hat, geschweige denn benennen kann???

Aber saubere Diskussion und gesicherte Annahmen sind hier nicht erwünscht:
Zitat:
das bitte aber unterlasse es Die Aussagen anderer in Frag zu stellen und hier nur schlechte Laune zu verbreiten!
Wenn sowas nicht gewährt wird. Braucht man ncith diskutieren. Da bleibt doch jede Transparenz auf der Strecke ... dann gehts doch nur um...
... ich verkneifs mir.
 
Alt 03.02.2011, 15:39   #46
trouble2009
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.854
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

Lieber Andy,
was bitte willst du eigentlich?
Was ist dein verfolgtes Ziel hier?
Hat es eigentlich noch etwas mit dem Thema zu tun?
Möchtest du das Forum ansich in Frage stellen?
Möchtest du der große weltverbesserer sein?
Der große Wissenschaftler?
Sag es uns doch einfach damit wir deine Beweggründe verstehen!
Und was gibt die das recht verstämdnis in Frage zu stellen nur weil keine Fachbegriffe oder Fremdwörter benutzt werden? Das ist tatsächlich sehr arrogant von dir!
trouble2009 ist offline  
Alt 03.02.2011, 15:40   #47
ÆQUIDENS
Standard

@Andy:
Du trägst hier überhaupt nichts zur Diskussion des Themas bei. Du bist nur fähig andere als Unwissend hinzustellen, daß andere überhaupt nicht recht haben, bringst dazu aber rein gar nichts zum Thema bei.
Wenn du stänkern willst, dann such dir doch eine andere Plattform.

Und auch wenn das Thema in tausend Foren schon diskutiert und durchgekaut worden ist, ist es nicht verboten, dies hier auch noch zu machen. Aber wenn dir das auch auf den Senkel geht, dann mach ein neues Forum auf und versuche alle Foren darin zu vereinen. Dann kannst wenigsten sicher sein, daß es ein Thema wirklich nur einmal gibt.

Und da ich es mit dir und deiner Einstellung echt satt habe, setze ich dich somit auf die Igno-Liste.
ÆQUIDENS ist offline  
Alt 03.02.2011, 16:31   #48
glubschi
 
Registriert seit: 11.11.2010
Beiträge: 1.024
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Zum Thema gibt es einen, wie ich finde, sehr informativen Artikel in der OAM, Februar 2011 Seiten 9 - 11 , nachzulesen unter www.aquariummagazin.de !
glubschi ist offline  
Alt 03.02.2011, 17:34   #49
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

ich habe die grundsatzdiskussion, die NICHTS mit dem thema corys und sand oder was auch immer zu tun hat, hierher verschoben.

http://www.zierfischforum.info/small...beitraege.html
bitte bleibt jetzt hier beim thema und für das andere steht der verlinkte fred im small talk zur verfügung

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 05.03.2011, 22:31   #50
silversafira
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo @all,

also ich bin eine dieser Anfängerinnen, die sehr froh um diesen Thread ist.

Besser gesagt: Ich war es auf den ersten Seiten und die Sache mit der Keimbelastung im Vergleich Sand/Kies interessiert mich wirklich sehr.

Ganz von außen betrachtet: Die stichelnden posts eines bestimmten Nutzers könnte man ohne Weiteres mit verschieben/löschen, sie machen es sehr mühsam, wenn man sich in diesem Thread zum eigentlichen Thema informieren will.

Ich kann leider bislang keine Erfahrungswerte zu den Panzerwelsen mitteilen.

Nur den Erfahrungswert, dass ich diesen Thread in keiner Weise für überflüssig halte.

Auf Grund der höheren Verdichtung (und weil ich keinen schwarzen Sand gefunden habe), entschied ich mich für abgerundeten feinen Kies.

Gibt es in Sachen Keimbelastung noch weitere Meinungen?
Ist es besser, den Kies häufiger zu reinigen (auch tiefgründig) oder soll man im Gegenteil nur die oberste Schicht reinigen, weil man ansonsten das gewünschte Bakterienmillieu in der Tiefe zerstört?

Gruß,

silversafira
silversafira ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.03.2011   #50 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diskussion: Auslandsspenden Tetraodon08 Archiv 2011 30 09.12.2010 10:29
Flowerhorn Diskussion Dennis Furmanek Archiv 2004 74 05.02.2004 22:09
Und die ewige Frage... eilandbarbe Archiv 2003 19 04.12.2003 20:17
ewige Frage/schädlich oder nicht? haudenflössler Archiv 2003 11 16.09.2003 10:35


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:08 Uhr.