zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.03.2011, 21:43   #1
karlo
 
Registriert seit: 21.08.2010
Beiträge: 876
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mooskugel

Hi,

ich habe mir vor ein paar wochen eine mooskugel gekauft und ich habe da einpaar fragen:

ich weis zwar,dass moos wenig licht braucht,aber die mooskugel kann ja nur auf einer seite liegen.das heißt an eine seite kommt licht,an die andere eben nicht.muss ich sie umdrehen,um auch der anderen seite licht zu spenden?

wie oft muss ich sie wenden?(wenn ich es denn müsste)
karlo ist offline  
Sponsor Mitteilung 11.03.2011   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 11.03.2011, 22:04   #2
Temminkii
 
Registriert seit: 09.03.2011
Beiträge: 23
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Halli, hallo da drueben,
Ich habe nun auch 5 von diesen huebschen Baell'chen.
Man riet mir dass diese alle paar Tage mal umgedreht werden sollen damit sie nicht flach werden. Meine coreys kegeln schoen damit um an Futterkruemel zu kommen.
Das waer's, ta, ta, von ganz weit weg.
Temminkii ist offline  
Alt 11.03.2011, 22:05   #3
karlo
 
Registriert seit: 21.08.2010
Beiträge: 876
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

danke für deine antwort.werde ich machen!
karlo ist offline  
Alt 11.03.2011, 22:26   #4
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Maxi
Du brauchst an den Kugeln nichts drehen, warum auch. Ab und an raus und unter fliessendem Wasser leicht auswaschen und wieder rein damit.
Gruss Andi
h-andi ist offline  
Alt 11.03.2011, 23:05   #5
J.Dienstbach
 
Registriert seit: 11.01.2010
Ort: Weilmünster
Beiträge: 494
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Ich habe meine mal Halbiert und abgegeben. Mittlerweile ist die wieder genauso groß. Habe die aber nie gedreht. Die liegt in einer kleinen Mulde. Und ich habe die vielleicht einmal im halben Jahr ausgedrückt.
J.Dienstbach ist offline  
Alt 12.03.2011, 10:29   #6
karlo
 
Registriert seit: 21.08.2010
Beiträge: 876
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

danke für eure antworten!

ich habe an meiner moos kugel auch noch nichts gedreht oder so.bis jetzt sieht sie aus,wie immer,nur,dass sie etwas wächst oben rum und unten eben wahrschenlich nicht...
karlo ist offline  
Sponsor Mitteilung 12.03.2011   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mooskugel Fridolin der Wels Archiv 2010 9 16.05.2010 13:31
mooskugel Thorsten-1 Archiv 2004 4 04.06.2004 10:29
Was wächst aus der Mooskugel S2000Stefan Archiv 2004 14 08.05.2004 22:17
Mooskugel ... Dunkelzahn Archiv 2002 4 25.04.2002 13:02
Mooskugel teilen? Florian D. Archiv 2001 2 19.11.2001 00:03


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:30 Uhr.