zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.03.2011, 21:40   #1
Aby
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Besatz für 112 l / hartes Wasser

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:


- Größe des Beckens?
Antwort: 112l

- wie lange läuft das Becken?
Antwort: ca 4 monate ( ohne fische)

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort:
kann nur dazu sagen da es hartes Wasser ist

Testen kann ich erst später
Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:

Hallo
es geht um eine Aquarium in einer Wfbm wo ich derzeit mein Praktikum mache.
ich habe mich etwas um das Aquarium , das jetzt zum Glück endlich Algenfrei ist .........

wie gesagt das Wasser ist hart
jetzt steht ein Erstbesatz an ,leider ist in sozialen Einrichtungen das budget immer etwas knapp ist , bitte ich um Kostengünstige Vorschläge ....


vielen Dank
Aby ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.03.2011   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.03.2011, 21:47   #2
Tetraodon08
Standard

Hallo,

dann siehe dir einmal diese Links an.
Der erste Link gliedert nach Wassertyp und der zweite Link nach Beckengröße.

Bei weiteren Fragen kannst du sie ruhig hier stellen.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 24.03.2011, 21:48   #3
longimanus
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 735
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

da schau Dich doch mal in der schönen, bunten Welt der lebendgebärenden Zahnkarpfen um...

Gruß
longi
longimanus ist offline  
Alt 24.03.2011, 22:07   #4
karlo
 
Registriert seit: 21.08.2010
Beiträge: 876
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

wenn du dich für lebendgebärende entscheidest,kannnst du auch noch ein pärchen antennenwelse dazu setzen.
karlo ist offline  
Alt 24.03.2011, 22:18   #5
xxxFabixxx
 
Registriert seit: 22.05.2010
Ort: Auf unserer Erde
Beiträge: 241
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

http://aquarium-guide.de/liste_ha_w2_t3_100_050.htm

Gruß, Fabian
xxxFabixxx ist offline  
Alt 25.03.2011, 15:26   #6
Aby
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für eure Antworten


wäre folgender Besatz denkbar
Antennenwels ( einer oder lieber 2 ???)

dann möchte ich entweder Platys dazusetzen
2 Männchen , 5 Weibchen ?????

oder lieber ne Männerwg Guppys ????
8 Stck ?????

kann man dann noch ieinen Blickfang dazusetzen oder liber nicht ....


lg Aby
Aby ist offline  
Alt 25.03.2011, 16:07   #7
longimanus
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 735
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Aby Beitrag anzeigen
Danke für eure Antworten


wäre folgender Besatz denkbar
Antennenwels ( einer oder lieber 2 ???)

dann möchte ich entweder Platys dazusetzen
2 Männchen , 5 Weibchen ?????

oder lieber ne Männerwg Guppys ????
8 Stck ?????

kann man dann noch ieinen Blickfang dazusetzen oder liber nicht ....


lg Aby

Hallo Aby,

so kannst Du das machen.
Ich würd lieber nur einen Antennwels und die Männer-WG wählen, wenn Du nicht weisst, wohin mit dem Nachwuchs. Solltest Du Abnehmer haben, dann ruhig ein paar Platys und ein Antennenwels-Paar.

Ich persönlich finde die Formulierung "Blickfang" ein wenig merkwürdig. Sind doch Tiere und keine Designer-Stehlampe....

Solange das ein leicht zu pflegendes Becken werden soll, was zur Not auch ein paar Tage ohne Pflege auskommt, ist meine Meinung nach Antennenwels & Guppy oder Platy ne gute Wahl.

besten Gruß
longi
longimanus ist offline  
Alt 25.03.2011, 21:17   #8
Aby
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

naja ich denke man muss hier auch nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen
natürlich sind Fische keine Stehlampen, wenn ich das so sehen würde könnte ich ganz andere Fische einsetzen wollen

Es ist mir schon wichtig das die Fische zu Wasser und Beckengröße passen sonst würde ich nicht nachfragen .....


Habt ihr noch Tipps wegen der Anzahl ????

Also 1 Antennenwels

wieviele Guppys ???

oder wie viele Platys und in welcher Konstelation ???
natürlich nur entweder Platys oder Guppys

lg
und danke für die Antworten
Aby ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.03.2011   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Extrem hartes Wasser - Welcher Besatz? Sabrina1603 Archiv 2009 18 27.09.2009 20:10
Besatz 160 l - hartes Wasser Jolubegu Archiv 2009 3 01.02.2009 14:15
Suche Besatz 60 Liter, Anfängertauglich, hartes Wasser 4zap Archiv 2004 11 23.03.2004 17:51
Besatz-Ideen für hartes Wasser? Ronin Archiv 2003 7 17.11.2003 20:25
Besatz 200l-AQ + hartes Wasser Kuni Archiv 2002 11 23.04.2002 19:31


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:59 Uhr.