zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.04.2011, 11:12   #1
Emphourage
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard becken zu warm ...

Hallo allen ,

ich habe bei mir heim 2 60L becken...
eine mit ein florida hummer und 1 blauwe antennewels, 3 segel krapflingen 3 kurzflossige kampffischen und 4 kugelfschen... ( wegen schnecken plage )

und mein andere becken mit 5 diamantkopfneons, 6 guppy's, 5 keilfleckbarben, +/- 10 garnelen, 2 blauwe antennewelsen, 5 schwertträge ( 2m/3w) 2 kugelfischen, und seit 2 tagen denke ich 1 guppy baby.. ( habe bis jetzt nur 1 gesehen)

jetzt ist mein krebs becken auf 27,1 und mein andere becken auf 26,8 gad..
ich wechsel jede 2e tag jetzt wasser zum abkühlen.. aber ich kann nicht eiskaltes wasser reinleeren um es abkuhlen zu lassen..

nach jede wasser wechsel ist der tempeatur dann rund der 24 grad ..und 3 stund später ist es weider 25 grad+

ich habe bei beide ein digitalertemperatur regeler an mein becken.. der auch es licht kontrolliert..
wir machen jetzt nu morgens das licht an am 12 wieder aus .. am 5 schalten wir wieder ein und dann am 9 geht es wieder aus fü die ganze nacht bis 8 morgens früh...

muss auch dazu sagen in der fishbecken wann ich da der deckel öffne dann riecht mein wasser ganz stark ...
in das krebs becken nicht..

konnt ihr mi hefen wie ich der temperatur wieder runter kriege ..
sowieso wegen der kleine baby guppy

o und wann ich mein 2 red fires gekaft hatte ..
hatte eine eier bei sich ..
so ich kann nicht extreme sachen machen ..
habe angst vor spontan heutungen und das die eier dann absterben..

Im voraus Danke vor der tips !!!
Emphourage ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.04.2011   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.04.2011, 11:29   #2
ÆQUIDENS
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo

Hast du einen Heizstab in den Becken und wenn ja, wie sind diese eingestellt (Temperatur)?

Zwecks dem starken Geruch im Becken wäre es interessant, wie oft und wieviel Wasserwechsel du machst. Der Besatz in beiden Becken ist alles andere als optimal für diese Beckengröße. Da solltest schnellstens was unternehmen! Weiterhin wenn du eine Schneckenplage hast, fütterst wahrscheinlich zuviel und dadurch kann auch das Wasser schlecht werden.
 
Alt 04.04.2011, 11:29   #3
Gerhard
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: Aichach
Beiträge: 1.107
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 10 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Hallo

dreh doch beim Heizstab einfach die Temperatur weiter runter !!

oder lass den Heizstab einfach ganz aus.

Gruß

Gerhard
Gerhard ist offline  
Alt 04.04.2011, 11:35   #4
Lindemann
 
Registriert seit: 10.01.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 396
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Emphourage,

oh jeh, da hast du ja ein ordentliches "Besatzchaos" in deinen beiden Becken.

Aber zuerst einmal, auf wieviel Grad hast du denn deinen Heizer eingestellt? 27° sind ja jetzt auch nicht soo sehr warm.

Deine blauen Antennenwelse gehören nicht in ein 60l Becken, das ist zu klein und du solltest sie bitte abgeben oder dir ein geeignetes Becken anlegen. Klick mal hier

Auch für Segelkärpflinge ist dein AQ viel zu klein, und Fische wegen einer Schneckenplage zu kaufen, ist auch nicht der richtige Weg, da reicht es meist aus einfach weniger zu füttern. Kampffische sind Einzelgänger, also solltest du auch da handeln. Lies mal hier nach: Informationen zur Haltung von Kampffischen

Die Diamantkopfneons solltest du aufstocken, aber erst, wenn die anderen Fische raus sind.

Die Schwertträger werden ebenfalls zu groß für dein Becken.


Was hast du denn für Wasserwerte?
Neons und Guppys haben komplett verschiedene Haltungsbedingungen.

Also nochmal kurz zusammengefasst:

Blaue Antennenwelse, Schwertträger, Segelkärpflinge raus, Kampffische auf 1 reduzieren!!

Auch die Kugelfische würde ich wieder abgeben, einfach weniger füttern!

LG,
Luzia
Lindemann ist offline  
Alt 04.04.2011, 11:38   #5
Emphourage
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für die schnelle antworten ..

ich habe in meinem fishbecken mein reserve heizstab eingemacht und die steht auf 20 grad jetzt .. und in mein krebs becken habe wir eine gekauft wann wir das becken gekriegt haben und der ist auf 22 grad jetzt.

aber wann es hilft hol ich de beide raus ..
weil heizen brauchen die beide nicht ..

in mien kebs becken wird 1 mal die woche gross WW gemacht ... 40% geht dannr aus.. ( und 2x rud 15% in die letzt woche n wegen temperatur)
in fisch becken 1x die woche gross WW 50% ... und 2x auch rund 15%-20% nur wegen temperatur ..

ich futtere mein garnelen jede tag .. mein fischen kriegen jede tag bisschen trockenfutter.. jede 2e tag futter chips vor meine bodem tieren ( sry war mein 2 zwerg panzer welsen vergessen)
und 2x die woche rote mucken larven ...

gleiche beim krebs .. nu kriegt er jede 2e tag auch ein muschel ... ( de innerhalb von 1 tag auch weg ist .. der andere fischen essen auch von der muschel) ...

Danke
Emphourage ist offline  
Alt 04.04.2011, 11:56   #6
ÆQUIDENS
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Es ist ja nicht gerade selten, daß mal ein Heizstab nicht korrekt heizt bzw. abschaltet und Thermometer stimmen auch oft nicht gerade wenns schon ältere sind.

Daher würde ich erstmal alles testen und mal ein neues Thermometer besorgen um zu kontrollieren ob da nicht irgendwo ein Fehler liegt.

Um hier jedoch jetzt nicht weiter auszuholen wegen deinen Besatz in beiden Becken, wäre es gut, wennst dafür einen neuen Thread aufmachen würdest, der rein um den Besatz geht. Denn das was du jetzt hast, ist wirklich nicht gut auf Dauer.
 
Alt 04.04.2011, 13:01   #7
Emphourage
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

der digi thermometer ist neu .. bei beide AQ ..
so auch der heizstab vons krebs becken..

in fishAQ war auch ein neue drinnen.. aber wegen das der erst hoch gegenagen ist in das becken habe ich mein reserve stab rein gemacht der ich von ein freundin gekriegt habe weil der ein grosee gebaucht haben wegen becken wechselung ...

aber habe beide jetzt ausgesteckt ... weil heizen brauch ich ketzt nicht ..
in der hoffnung das der temperatur jetzt mal runter geht ...

daneben ist es wasser in mein fusch AQ viel "trüber" as in mein krebs becken da ist es glasklar ...

und das weil ich in mein fischbecken ein neues Eheim fiterhabe der eigentlich vor ein 80L bis 120L AQ geeignet ist ...

Habe gestern noch 40% WW gemacht ...

ich werde versuchen heut noch bilder zu machen...
und Wasser werten zu testen ..

MVG...
und schon wieder Danke
Emphourage ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.04.2011   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aquariumwasser zu warm Aqua21 Archiv 2009 7 22.07.2009 22:38
Wasser zu warm Aqua21 Archiv 2009 9 07.07.2009 13:46
Wasser zu warm? Jointkiller Archiv 2002 4 08.11.2002 03:17
Wie warm? Jens Gassmann Archiv 2001 5 12.11.2001 21:20
Aquarium zu warm Lugge Archiv 2001 10 17.08.2001 22:01


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:40 Uhr.