zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.04.2011, 21:59   #1
Lady Luzilla
 
Registriert seit: 27.05.2009
Ort: Mecklenburg nähe Parchim
Beiträge: 546
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Schmetterlingsbundbarsch Nachwuchs

Hallo

Ich habe mal eine Frage.

Ich habe ein pärchen SBB die haben Nachwuchs im Ges. Becken ich habe aber ein 30 liter Nano in das ich sie jetzt gesetzt habe. Die Cube läuft mit regenwasser welches ich vorher einen Tag über aktiv kohle filtere. Nun meine Frage wie sind die optimalen werte damit ach der rest eier was wird?

LG Luzilla
Lady Luzilla ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.04.2011   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.04.2011, 22:04   #2
longimanus
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 735
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Luzilla,

mit Regenwasser sollte das kein Problem sein, eher sehe ich in dem Aufzuchtfutter ein Problem... was willst Du füttern?

besten Gruß
longi
longimanus ist offline  
Alt 13.04.2011, 22:11   #3
Lady Luzilla
 
Registriert seit: 27.05.2009
Ort: Mecklenburg nähe Parchim
Beiträge: 546
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Ich habe ein Jungfischfutter für eierlegende Fische womit ichauch meinen Fadenfischnachwuchs großbekommen habe. Von sera. Tiefkühlfutter hätte ich alles mögliche bringe mir immer etwas mit wenn ich einkaufen gehe. was würdest du mir empfehlen?
Desweiteren die eltern im Becken lassen 30 Liter ist ja nicht gerade viel abr es wäre ja nicht auf dauer.
Lady Luzilla ist offline  
Alt 13.04.2011, 22:18   #4
longimanus
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 735
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich dachte Du hast nur den Nachwuchs übergesiedelt...

Hmm, was SBB angeht bin ich leider keine Expertin. Würde im Zweifelsfall aber nur ein Elterntier drinlassen, und zwar das Männliche....

Gruß
longi
longimanus ist offline  
Alt 13.04.2011, 22:23   #5
Lady Luzilla
 
Registriert seit: 27.05.2009
Ort: Mecklenburg nähe Parchim
Beiträge: 546
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die eltern haben den Kescher angegriffen daher habe ich mir gedacht das ich beide mit umsiedel sie haben sich auch gleich wieder daran gemacht die eier zu sortieren und dien Nachwuchs einzusammen. Sie haben so auf jeden fall mehr ruhe. In meinem AQ Buch steht das beide eltern sich um den Nachwuchs kümmern daher habe ich beide umgesezt.
Lady Luzilla ist offline  
Alt 13.04.2011, 22:26   #6
rio
 
Registriert seit: 02.03.2011
Ort: pdm
Beiträge: 641
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,
die werte im gesellschaftsbecken scheinen ja zu passen ,sonst hättest du ja keine jungfische.
die sbb's sind ja gute eltern(beide).
und passen super auf die kleinen auf. was ist denn der andere besatz?.
ich ätte die *restlichen *kleinen erst umgesiedelt wenn sie es dann selber schaffen.
kannst du denn kein 54 liter standartbecken für n paar eus irgendwo finden?..
rio ist offline  
Alt 13.04.2011, 22:32   #7
Lady Luzilla
 
Registriert seit: 27.05.2009
Ort: Mecklenburg nähe Parchim
Beiträge: 546
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo rio

Das gesellschaftsbecken sind 450 liter habe ein teil dessen wasser mit ins dreiziger getan. Ic habe sogar noc ein komlettes 80ziger zu stehn doch meine regierung sagt nein zum aufbau da ich ja bereits das große das mittlere 160 L (Krebs becken) und die beiden kleinen habe. Aber davon mal abgesehen schwimmen die eltern derzeit eh nicht umher sie sind nur bei den eiern und wchseln sich zum fressen ab. sobald ich merke das sie anders werden vom verhalten kann ich sie ja wieder umsiedeln.

Übrigens sind die Wasserwertte im großen becken vom KH wert eher schlecht daher war ich sehr überrascht die kleinen zu sehen.
Lady Luzilla ist offline  
Alt 13.04.2011, 22:36   #8
rio
 
Registriert seit: 02.03.2011
Ort: pdm
Beiträge: 641
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

he,he ich dachte immer die frauen haben die macht^^.ich bin verwirrt
aso,sind alle im cube!
ja dann würde ich das auch erstmal beobachten.
viel glück...
rio ist offline  
Alt 13.04.2011, 22:40   #9
Lady Luzilla
 
Registriert seit: 27.05.2009
Ort: Mecklenburg nähe Parchim
Beiträge: 546
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nein wir haben eine eher wie soll ich sagen alte ehe? Ich kann froh sein das ich keine Kette habe die mich nur in Küche und Schlafzimmer lässt..kleiner scherz...grins..

Nein aber bei uns hat definitif der Mann das sagen, ist aber nicht schlimm und er hat ja meisten s recht und wenn mal nicht gnieße ich das um so mehr..grins..
Lady Luzilla ist offline  
Alt 13.04.2011, 22:48   #10
rio
 
Registriert seit: 02.03.2011
Ort: pdm
Beiträge: 641
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

berichte mal was aus den sbb's geworden ist.
rio ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.04.2011   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein 200L Schmetterlingsbundbarsch Becken johnfp86 Becken von 161 bis 250 Liter 3 10.01.2011 09:06
KaFi- Nachwuchs-Nachwuchs: Bitte um Hilfe Tierfreundin Anni Archiv 2010 4 21.06.2010 14:40
Schmetterlingsbundbarsch CundA Archiv 2010 31 18.06.2010 23:02
Haltung Schmetterlingsbundbarsch Lady Luzilla Archiv 2010 6 16.01.2010 12:45
Lapidochromis hongi-Nachwuchs mit Pulcher-Nachwuchs STJERG Archiv 2002 1 05.11.2002 19:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:14 Uhr.