zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.07.2011, 11:11   #1
rik13
 
Registriert seit: 27.06.2011
Ort: Rheine
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Werden Leuchtrohren schlechter mit Alter?

Hallo,

ich habe schon oft gelesen, dass man die Beleuchtung regelmäßig austauschen sollte, weil das Licht 'schwächer?' wird? Stimmt das wirklich so? Oder ist es eher ein Irrglauben?

Grüße
Ricky
rik13 ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.07.2011   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.07.2011, 15:23   #2
Knut
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Ricky,

das stimmt schon. Dreibandenröhren, das sind im Wesentlichen unsere aquaristischen Leuchtstoffröhren, verlieren im Laufe ihrer Lebensdauer ca. 10 - 15 % ihrer Leuchtkraft.
Das ist relativ wenig und man kann sie getrost verwenden, bis sie ihren geist aufgeben!

Gruß Knut
 
Sponsor Mitteilung 27.07.2011   #2 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
beleuchtung

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Becken aus schlechter Haltung Karinina Archiv 2011 9 24.02.2011 15:07
Mulm absaugen - schlechter Geruch Baggi Archiv 2011 3 14.10.2010 09:35
Webseiten werden immer schlechter, diesmal sera Ralf Rombach Archiv 2003 19 08.11.2003 09:53
In welchem Alter werden Corydoras geschlechtsreif? Hannah Archiv 2003 0 24.02.2003 13:28
"Schlechter" Aquarianer?? HPKrug Archiv 2001 34 20.11.2001 00:24


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:31 Uhr.