zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 31.07.2011, 00:22   #1
Rorschach
 
Registriert seit: 30.07.2011
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 54l mit Bio Co2 nachts belüften?

Hallo liebes Forum,

ich hoffe ihr könnt mir helfen..
Ich habe bereits seit ein paar Jahren ein kleines 54l Becken, fühle mich aber irgendwie immer noch ziemlich als Aquarienanfängerin, daher wende ich mich nun an Euch (;

Eckdaten:
-Dennerle Bio Co2 60 (erst seit heute)
- Eheim Innenfilter (kenne den genauen Namen leider nicht)
Beleuchtung: 2 Leuchtstoffröhren T8 (15 Watt), natur.
Wasserwerte:
-GH: 18°dH
-KH: 4°dH
-PH: 7,5
-NO2-: <0,3mg/l
Temperatur: 22,5 Grad.
Besatz:
- Glühlichtsalmler (9)
- Neontetra (5)
- Panda Panzerwelse (4)
Pflanzen:
- Anubias barteri var. nana (5-6?, geschätzt)
- Anubias heterophylla (1)
- Vallisneria tortifolia (1)
- Vallisneria americana asiatica (1)
- Vallisneria spiralis 'Tiger' (1)
- Hydrocotyle leucocephala
- Javamoos
- etwas Nixkraut
- Froschbiss
(hoffe ich habe alle Namen korrekt geschrieben...)
Deko:Kleine Steine und eine größere Moorkien-Wurzel.

Ich dünge mit EasyLife Profito (wie auf der Packung angegeben allerdings die Wochendosis auf 7 Tage verteilt: 0,7ml/50l pro Tag) und EasyLife Carbo (wie auf der Packung angegeben: 1ml/50l pro Tag).

Sooooo viel Information,
jetzt zu der Frage!:

Ich habe mir ja heute die kleine Bio Co2 Anlage von Dennerle gekauft und angeschlossen, da ich gerne einen dichteren Pflanzenbewuchs hätte. Es sollen so z.B. noch diverse weitere Moossorten kommen (Rückwand, an Wurzel usw.).

Wenn ich nun zu diesen Bedingungen CO2 zuführe (BioCo2 läuft ja auch nachts) muss ich dann mein 54l Becken nachts belüften, damit den Kleinen nicht der Sauerstoff ausgeht? Oder reicht es bspw. den Filterausstrom recht hoch zu setzen? Und wenn nicht (blöde Frage) aber wie belüfte ich es denn dann, welche Gerätschaften sind gut und geeignet?

Ich hoffe sehr es gibt hierfür einen Rat..
Hier findet ihr noch ein Foto von der Pfütze (leider etwas unscharf): http://i1200.photobucket.com/albums/...binegm/54l.png

Es grüßt,
Bine

Geändert von Rorschach (31.07.2011 um 00:27 Uhr)
Rorschach ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.07.2011   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.07.2011, 05:16   #2
Nemo68
 
Registriert seit: 15.05.2011
Ort: NRW
Beiträge: 709
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo Bine,

ich belüfte bei meinen Becken(96Liter/200Liter)in der Nacht nicht zusätzlich und es hat den Fischen bisher nicht geschadet.
Nemo68 ist offline  
Alt 31.07.2011, 11:32   #3
Rorschach
 
Registriert seit: 30.07.2011
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Maroni2503,

hast du denn auch eine Bio CO2-Anlage angeschlossen? Denn die macht mir ja in meinem Becken die Sorgen: Dass eben auch Nachts eben CO2 eingeleitet wird und dann zu wenig Sauerstoff vorhanden sein könnte (darum auch die Nachtabschaltung bei großen Co2-Anlagen?) Tut mir Leid, das ist alles leider noch ziemliches Halbwissen, aber darum frage ich ja...

Es grüßt ratlos,
Bine
Rorschach ist offline  
Alt 31.07.2011, 12:01   #4
Nemo68
 
Registriert seit: 15.05.2011
Ort: NRW
Beiträge: 709
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi,

ja,beide Becken werden mit Bio CO2 betrieben.
Nemo68 ist offline  
Alt 31.07.2011, 16:39   #5
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo
Man kann, muss aber eigentlich eher selten.
Also eine Düngung mit EL-Carbo kannst du dir sparen wenn du mit Bio-CO² düngst.
Eine CO² überdüngung mit Bio-CO² ist eher selten. also kannst du auf eine zusätzliche Nachtbelüftung verzichten. In Ausnahmefällen kann es dazu kommen das die Fische morgens an Az´temnot leiden (an der Oberfläche hängen) Dann kannst du mit einer Membranpumpe gegensteuern, ansonsten ist es eher günstig darauf zu verzichten um das sich über Nacht ansammelnde CO² den Pflanzen zur Verfügung zu stellen.
magdeburger ist offline  
Alt 31.07.2011, 19:09   #6
Rorschach
 
Registriert seit: 30.07.2011
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@magdeburger

Hallo Tom,
Danke für deine Informationen! Da bin ich dann doch beruhigt Außerdem läuft ja immer mein Innenfilter, der die Wasseroberfläche bewegt und bisschen Sauerstoff bringt. Vielen Dank

Beste Grüße,
Bine
Rorschach ist offline  
Alt 31.07.2011, 20:06   #7
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo
Genau, der Filter bringt auch Bewegung,. Warum also noch zusätzlich eine Pumpe. Kostet ja auch Strom.
Bei meinem Becken mit Bio-CO² habe ich auch keine Nachtabschaltung, oder zusätzliche Pumpe dran. Selbst mit Regentag (Sonntags brennt da kein Licht) erstickt mir da kein Fisch. Das Becken ist zeitweise, da "Empfangsbecken" auch mal etwas überbesetzt. Kommt eben erstmal alles rein was ich so aufsammle oder was weg soll.
magdeburger ist offline  
Alt 06.08.2011, 20:29   #8
Destructor
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das kommt auf die Menge der Pflanzen an. Je mehr Pflanzen im Becken sind, desto mehr Sauerstoff wird in der Nacht verbraucht. Dazu noch das CO². Wenn du für mehr Oberflächenbewegung sorgst, wird auch tagsüber mehr CO² ausgetrieben. Ich würde daher nachts belüften.
Destructor ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.08.2011   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nachts zusätzlich belüften, bei Co2 Anlage? jupi25 Archiv 2010 1 30.04.2010 08:02
Belüften ? Gärtner 70 Archiv 2010 5 23.04.2010 21:43
richtig belüften samson02 Archiv 2003 2 08.03.2003 12:29
Bio Co2 - Nachts Belüften ?!? slowdive Archiv 2003 4 05.03.2003 09:56
Wasserflohzucht ... belüften? Dunkelzahn Archiv 2002 8 19.05.2002 14:54


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:07 Uhr.