zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.09.2011, 13:56   #1
Birger
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Im neuen AQ ist überall weißer Flaum !

Hallo Leute,

ich habe vor kurzem mein AQ neu gemacht , sprich alles Raus und neu. Jetzt nach ein paar tagen einlauf Zeit ist auf allem (steine, planzen , tonkübel usw) ein leicher Weißer Flaum/ Schicht. Auf der Wasseroebrfläche ist auch eine dünne Weiße schicht.
Villeicht kurz zum AQ: es fast ca 400 liter und ist mit Sand und Roten steinen bestückt. Sowie ein paar Pflanzen . Das ganze Filtere ich mit einem eheim innen Filter. Ich habe bei der Wasserbefüllung die entsprechende Menge an Filterbakterien , Wasseraufbereiter und Algenmittel reingetan. Sowie eine CO² Tablette.

Jetzt glaube ich aber das die dazugabe von Algenmittel nicht gerade gut war. Was meint Ihr ?


LG bIrger
Birger ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.09.2011   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.09.2011, 15:19   #2
Jazzey_F
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: 78250
Beiträge: 2.179
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi,

von vornerein, hätte ich überhauptkeine Mittelchen reingetan. Das Becken läuft von selber ein.

Der weißliche Flaum ist vermutlich der übliche Bakterienrasen, von dem immerwieder etwas im Forum steht.
Dieser ist nicht gefährlich, sieht aber unschön aus.

Du kannst einfach paar Wochen abwarten bis er von selbst weg geht, oder du bürstest z.B. mit einer Zahnbürse ab und zu den Flaum ab, bis er nichtmehr wieder kommt.

Der Flaum entseht oftmals bei Gegenständen, die mal nicht abgekocht worden sind. Was aber auch nicht unbedingt immer notwendig ist. Gerade Hölzer beinhalten viele Mikroorgenismen. Sind ja alles keine steril verpackten Gegenstände.

An der Oberfläche kannst du mal nachsehen, ob du den Ströhmungsstrahl so eingerichtet bekommst, das die Oberfläche eine gute Wasserbewegung hat.

Jazzey
Jazzey_F ist offline  
Alt 20.09.2011, 15:20   #3
malawi85
 
Registriert seit: 17.09.2011
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey Birger,

ich denke nach deiner Angabe oben mit der kurzen Anlaufzeit dürfte es leider nicht getan sein.Meiner Erfahrung nach brauch ein Aq mindestens 2-3 Wochen eine Einfahrphase um die natürlichen Filterbakterien herzustellen und bei einer Beckengröße wie deiner dürfte das wahrscheinlich noch länger dauern!
Du solltest dennoch einen Wassertest mit Ph-wert,dgh,etc. durchführen um auf der sicheren Seite zu sein.Das Algenproblem sprich Flaum an den Scheiben hatte ich auch kurzzeitig und sollte gründlich entfernt werden.

Lg malawi85
malawi85 ist offline  
Alt 20.09.2011, 15:25   #4
Birger
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey,

ja ich hatte ja jetzt auch noch garnicht vor das AQ mit Fischen zu bestücken. Das AQ läuft ja auch erst seit wenigen Tagen . Also ich wollte mindestens mal 2 Wochen warten bis ich Fische einsetzte.
Ich habe gehört Schnecken fressen diesesn Bakterienrasen ganz gerne. Meint ich soll einfach mal ein paar Apfelschnecken in das neue AQ setzten. Apfelschnecken sind ja meienr Erfahrung nach nicht sonderlich empfindlich. !
Was meint ihr ?
Birger ist offline  
Alt 20.09.2011, 15:30   #5
Jazzey_F
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: 78250
Beiträge: 2.179
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi,

@malawi --> es ist die Rede vom Bakterienrasen, kein Algenwuchs.

@Birger --> Ich würde garnichts reinsetzen solang das Becken nicht eingelaufen ist. Einfach den "Rasen" abbürsten und alles laufen lassen. Das geht ganz von alleine.

Jazzey
Jazzey_F ist offline  
Alt 20.09.2011, 15:31   #6
Birger
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Nieselprim Beitrag anzeigen
Die Informationen von Dir sind unzureichend bzw. lassen vermuten, daß da noch was fehlt.
Was soll denn da Fehlen ?
Birger ist offline  
Alt 20.09.2011, 20:36   #7
Tetraodon08
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

also es wird sich um den Bakterienrasen handeln. Ungefährlich und verschwindet mit der Zeit von alleine. Oder die Fische oder Wirbellosen werden ihn "verspeisen".
Der Film kann die Kahmhaut sein. Dagegen hilft eine gute Oberflächenbewegung.
 
 

Stichworte
algen aq weißerflaum

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues Aq und weißer "Flaum" auf Bodengrund und Pflanzen Silbermolly84 Archiv 2010 6 22.01.2010 18:48
Weißer Flaum?! Tropical_ Archiv 2009 8 01.11.2009 15:49
Weißer Flaum auf Wurzel?! Alexander88 Archiv 2004 7 29.02.2004 09:15
Weißer Flaum an Betta Channoides seven Archiv 2003 14 22.10.2003 11:35
Weißer Flaum im Becken wie lange haltens die Fische noch aus Ludo Mous Archiv 2002 3 30.07.2002 09:27


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:40 Uhr.