zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.09.2011, 21:19   #1
Geckofan=D
 
Registriert seit: 26.07.2011
Beiträge: 168
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Antennenwelse - welche Farbe

Hallo,
also ich habe mir die Tage 4 Antennenwelse (1.3) gekauft. Sie sind noch nicht ausgewachsen.
Also das Männchen ist etwa 5-7 cm groß und die Weibchen sind 4-5 cm groß.

Können die Mädels schon tragend werden. Die eine ist nämlich ziemlich dick und ich befürchte nun dass sie schon tragend ist.
Man kann bei ihnen ja die Eier rausholen. Man sieht ja wenn das Männchen die Eier umsorgt.
Kann man auch gezieht Eier bebrüten? Also man lässt nur einpaar wenige Eier im Becken und sucht die anderen raus.

Außerdem wollte ich wissen welche Farbe meine Welse haben.
Bild 1, 3, 4: Weibchen
Bild 2: Männchen


Achja, ich wollte auch ncoh fragen, ob es stimmt, dass Antennenwelse in verhältnissmäßig kleinen Becken nicht die volle Länge erreichen. Das sagte nämlich mein Vater zu mir. Er meinte, dass die in meinem 300 Literbecken nicht so groß werden wie sie könnten. Stimmt das?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ov_img_0004.jpg (40,1 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg ov_img_0001.jpg (37,7 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg ov_img_0008.jpg (28,3 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg ov_img_0012.jpg (30,8 KB, 22x aufgerufen)

Geändert von Geckofan=D (30.09.2011 um 21:22 Uhr)
Geckofan=D ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.09.2011   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.09.2011, 21:54   #2
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

ganz normale braune antennenwelse ancistrus spec.

da antennenwelse eier legen sind sie nicht tragend, sondern haben einen laichansatz

wieso willst eier gezielt bebrüten?

antennenwelse sind, neben den lebendgebärenden die lemminge unter den fischen. lass nicht zuviel nachwuchs hochkommen, du wirst ihn kaum bis gar nicht los

ein 300l becken ist schon ausreichend, um die die endgröße zu erreichen. in kleineren becken bleiben sie kleiner, das nennt man dann ab einem gewissen grad kümmerwuchs und ist nicht gut für die tiere.
übrigends das wachstum an sich (tempo und größe) ist auch abhängig vom futterangebot und der futterqualität

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 30.09.2011, 22:01   #3
Geckofan=D
 
Registriert seit: 26.07.2011
Beiträge: 168
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Deshalb habe ich gefragt, wegen der Größe. Kenne das schon von Reptilien. Daher habe ich mir gedacht, dass das nicht gut ist.

Mit geziehlter Brut meine ich, dass ich den großteil der Eier aus der Höhle entferne sobald ich sehe, das das Männchen da Wasser rein fächert (oder so ähnlich )
Denn eigendlich will ich keinen Nachwuchs davon, eben weil ich weiß, dass ich die nicht losbekomme. Aber mein Vater hat in seinem großen Becken bissher nur ein Pärchen und wollte vielleicht noch zwei drei dazu setzten, desha3b habe ich gefragt.

Achja, ich füttere Welstabletten, Garnelenfutter, Flockenfutter, manchmal etwas Zuchini und Frostfutter (verschiedene). Dass sollte doch Artgerecht sein oder?

Geändert von Geckofan=D (30.09.2011 um 22:05 Uhr)
Geckofan=D ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.09.2011   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Antennenwelse farbe? platybabys Archiv 2010 3 02.04.2010 20:59
Platynachwuchs Farbe? Daniela2000 Archiv 2002 2 10.12.2002 10:14
Welche farbe haben fertig entwickelte Garneleneier??? SebastianP. Archiv 2002 0 24.11.2002 20:46
welche Farbe haben Goldstreifenpanzerwelseier? Mariska G. Archiv 2002 1 12.04.2002 11:58
Welche Mindesttemperatur für Antennenwelse? Arnika Archiv 2001 11 28.10.2001 15:03


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:46 Uhr.