zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.12.2011, 09:26   #1
Hako
 
Registriert seit: 04.11.2011
Beiträge: 76
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard fische schwimmen an der oberfläche

Guten morgen alle zusammen,

ich beobachte seit 3 Tagen dass meine Neons und meine Zitronensalmler alle an der Oberfläche schwimmen und nach "Luft schnappen". Ich bin davon ausgegangen, dass es vielleicht ein Sauerstoffmangel ist. Hab dann noch ein paar Pflanzen besorgt und nen Wasserwechsel gemacht. Dann war kurz alles normal, aber nach ein paar Stunden waren sie wieder alle oben.

Wasserwerte:
Nitrit 0
ph ca 7
kh 6
temp 25

außerdem benutze ich einen Außenfilter für das 130 liter becken. Die Strömung ist allerdings nur unter Wasser.

Sollte ich die Strömung nur auf die Wasseroberfläche konzentrieren um mehr Sauerstoff ins Wasser zu bringen? Hab nur Sorge um meine Fächergarnele, da sie ja gerne etwas Strömung hat und sich hauptsächlich unten aufhält.

oder sollte ich mir einen Sauerstoffausströmer zulegen? Man sagte mir nämlich das die Dinger eher schlecht sind, da durch das sprudeln das CO² und der Sauerstoff eher ausgeleitet werden.

LG
Hako ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.12.2011   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.12.2011, 11:42   #2
glubschi
 
Registriert seit: 11.11.2010
Beiträge: 1.024
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hallo Hako,

ich würde sicherheitshalber nochmal Nitrit messen. Ansonsten können mehrere Teilwasserwechsel nicht schaden.

Der Vorteil einer verstärkten Bewegung der Wasseroberfläche durch Strömung ist, dass sich die Oberfläche vergrößert und damit der Gasaustausch ( damit auch die Aufnahme von O² ) gefördert wird. Der Nachteil ist, dass damit auch CO² verstärkt ausgetrieben wird. Man muß es also im Einzelfall abwägen. Bei einer hohen Besatzdichte ist sicher eine Bewegung der Wasseroberfläche vorteilhafter.

Sauerstoffausströmer in dem Sinne gibt es nicht, es sein denn, Du würdest tatsächlich Sauerstoff mittels Druckgasflasche dem Becken zuführen. Sprudelsteine und dergleichen dienen also lediglich der Bewegung der Wasseroberfläche.

Bei Filtern/Strömungspumpen im Becken kann ein Diffusor helfen, das Wasser zusätzlich mit Luft anzureichern.

Bei richtigem Verhältnis von Besatz und Beckengröße mit einigen Pflanzen dürften eigentlich keine Sauerstoffprobleme auftreten ( Ausnahmen z. B. bei Nitritbildung ).
glubschi ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.12.2011   #2 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
sauerstoffmangel

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe!! Fische schwimmen alle an der Oberfläche! mysticism Archiv 2011 3 21.06.2011 13:41
Fische schwimmen an Oberfläche nach TWW Dreamgirl2404 Archiv 2009 9 01.11.2009 11:41
Fische schwimmen an der Oberfläche Sonja89 Archiv 2009 5 24.05.2009 08:13
co2 marke eigenbau und fische schwimmen an der oberfläche mir4colix Archiv 2002 4 18.01.2002 16:36
Fisch Fahndung und Fische schwimmen an der Oberfläche!!!! Sunnymelory Archiv 2001 17 05.10.2001 21:14


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:31 Uhr.