zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.12.2011, 10:36   #1
steheck
 
Registriert seit: 03.12.2011
Ort: Krefeld, NRW
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard DRINGEND! Frage zu Bodengrund!!

Hallo Zusammen,

unser Sohnemann hat gestern das sehnlichst gewünschte Aquarium (Lido 120 mit Bodenfluter) bekommen.
Im Vorfeld war alles mit dem Zoohändler besprochen.
Er meinte es müsste unter den Kies noch ein Bodengrund.
Nun habe wir gestern beim Aufbau festgestellt, dass zwar der Kies dabei ist, nicht aber besagter Bodengrund.
Da der Laden mittlerweile geschlossen hatte bin ich noch wie eine Irre losgefahren und habe eine Minute vor Ladenschluss noch einen Bodengrund bei Fressnapf gekauft.
Nun will ich jetzt mit meinem Sohn diesen Bodengrund einfüllen und lese im "Kleingedruckten" das er, zum mindestens verstehe ich das so, auch als Oberschicht gedacht ist.
Es handelt sich um den Manado von JBL!
Täusche ich mich? Habt Ihr einen Rat für mich???

Bitte helft mir! Ich habe hier eine Kiste voller Pflanzen, eine Apfelschnecke und ein Kind stehen die sich Wasser im Aquarium wünschen!

DANKE
Liebe Grüße
Steffi
steheck ist offline  
Alt 25.12.2011, 10:51   #2
DarkPanther
Mod a.D. auf Zeit
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.165
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Moin.

Über diesen Manado kann man viele unterschiedliche Meinungen lesen.
Ich habe unter dem Bodengrund nich noch irgendeine extra schicht. Kies/sand rein, fertig.
Für die Pflanzen die Bodendünger brauchen, kannst du Düngekugeln oder Düngestäbchen (gibts für Grünpflanzen ausm Baumarkt. Nennt sich Combo oder so ähnlich) kaufen und die einsetzen.
Lass den Manado weg, bring den wieder zurück und spar dir das Geld. Füll euren Kies ein und gut ist
DarkPanther ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.12.2011   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.12.2011, 10:55   #3
Pascal81
 
Registriert seit: 15.11.2011
Ort: Rees -Bocholt NRW
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ich habe überhaupt kein Vorgrund ,Untergrund für Kies.Ich habe nur normalen Mischkies und fertig.Die Pflanzen gedeihen prächtig!!!
Pascal81 ist offline  
Alt 25.12.2011, 11:05   #4
steheck
 
Registriert seit: 03.12.2011
Ort: Krefeld, NRW
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

DANKE für Eure Antworten!

Wir haben aber unseren Kies mengenäßig so berechnet, dass dieser Bodengrund dabei ist. Sprich wir haben garnicht genug Kies um nur diesen einzufüllen.

Wenn ich die Pflanzen und die Schnecke bis Dienstag in den Tüten lasse, gehen sie bestimmt ein, oder? Von dem tieftraurigen Gesicht meines Sohnes mal abgesehen... :-(
steheck ist offline  
Alt 25.12.2011, 11:08   #5
DarkPanther
Mod a.D. auf Zeit
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.165
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Moin.

Wie hoch wäre der kies denn, wenn ihr den so einfüllen würdet? so ca. 5-7 cm sollten es schon werden.
DarkPanther ist offline  
Alt 25.12.2011, 11:17   #6
glubschi
 
Registriert seit: 11.11.2010
Beiträge: 1.024
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hallo, dann füll doch nur an einigen Stellen hoch auf, an denen auch Pflanzen reinkommen. Andere Flächen, z. B. vorne, kannst Du ja mit neuem Kies nachfüllen.
glubschi ist offline  
Alt 25.12.2011, 13:34   #7
Michael SLS
 
Registriert seit: 17.10.2011
Ort: Saarlouis
Beiträge: 503
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

huhu
Also Bodengrund hab ich bei mir auch nicht drin. Und die Pflanzen wachsen sehr Ordentlich.
Ich würde dir auch zu der Methode von glubschi raten!... hört sich am sinnvollsten an.

Grüße und frohe Weihnachtsfeiertage
Michael SLS ist offline  
Alt 25.12.2011, 14:51   #8
LenaS.
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi du,

ich hab sowohl Becken mit Bodengrund, als auch ohne-in beiden wachsen meine Pflanzen. Wie schon geschrieben wurde kannst du einfach Düngekugeln unter die starkwurzelnden Pflanzen schieben und du hast den gleichen Effekt.

Was die Bodengrundhöhe anbelangt. Wie grob ist denn der Kies? Haben Kies und Manado in etwa die gleiche Korngröße kannst du den Manado auch einfach unten einbringen-ich hab auch schon zwei Kiessorten übereinander oder aber gemischt eingebracht. Oder aber du machst es so, dass du nur den Kies nimmst, das Aquarium soweit fertig machst mit deinem Sohn-dann hat er eine Freude:-), kann ich mir vorstellen. Und falls der Bodengrund dann zu nieder sein sollte einfach am Dienstag den Manado zurückbringen und nochmal den gleichen Kies nachkaufen und dann mit der Hand vorsichtig nachträglich ins Becken einbringen. Das hab ich auch schon so gemacht und ist überhaupt kein Problem. So könnt ihr heue schon mit der Einrichtung anfangen und die 5 kg Kies, die evtl. noch fehlen, könnt ihr dann am Montag nachträglich einbringen. So würd ich es jetzt machen-denn jetzt hat man die Zeit und auch die Lust (kein Stress) und kann dann einfach nochmal nach rüsten...
LenaS. ist offline  
Alt 25.12.2011, 16:46   #9
steheck
 
Registriert seit: 03.12.2011
Ort: Krefeld, NRW
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Danke!

Hallo Ihr Lieben,

nachdem mein Lütter so was von enttäuscht war, haben wir unseren Zoohändler einfach angerufen.
Das ist der Vorteil wenn man in einem kleinen Ort wohnt :-).
War ja auch schließlich sein Fehler.
So sind wir dann doch an den fehlenden Untergrund gekommen.
Ich wollte es lieber doch reinmachen, denn nachträglich ist das ja nicht mehr möglich. Möchte am liebsten alles von Anfang an richtig machen.
Jetzt sind die Pflanzen und ein Teil der Deko drin. Das Wasser ist noch etwas trüb, fängt aber an sich zu klären.
Ich finde das Licht nur sehr "kalt". Da müssen wir vielleicht noch mal ümrüsten. Haben jetzt die T5 Leuchten mit Reflektoren drin.

Ich stelle später mal ein Bild rein, vielleicht habt Ihr da ja noch ein paar Tipps für uns?!

DANKE nochmal für die liebe Unterstützung!
Falls der HÄndler nicht zu erreichen gewesen wäre, hätte ich mich voll an Eure Ratschläge gehalten!

Liebe Grüße
Steheck
steheck ist offline  
Alt 25.12.2011, 17:14   #10
Tetraodon08
Standard

Hallo,

also Bodengrund braucht man nicht. Kann auch später zu Trübungen führen, wenn sich der Bodengrund zersetzt.
Am besten immer eine hohe Kiesschicht und wenn nötig zusätzlich düngen.
Tetraodon08 ist offline  
 

Stichworte
mandado bodengrund

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bodengrund frage xxxFabixxx Archiv 2010 5 22.05.2010 21:49
Bodengrund Sand und darunter Bodengrund Deponit, JBL o.ä? Stilla29 Archiv 2003 32 29.07.2003 08:43
Eine Frage zum Bodengrund goofi04 Archiv 2003 5 08.06.2003 13:49
Frage zu Mollys(dringend) Ulli11 Archiv 2002 8 11.04.2002 10:17
Sehr wichtige Frage(dringend) heinz-bert Archiv 2002 9 27.01.2002 19:05


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:19 Uhr.