zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.12.2011, 22:21   #1
Alex_aw
 
Registriert seit: 06.09.2011
Ort: 92237, Sulzbach-Rosenberg
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 375-Liter Becken Querstrebe erforderlich?

Hallo Leute!

Habe mir vor ein paar Wochen mein erstes großes Becken gekauft.

Bei solch einer "größe" mache ich mir natürlich Gedanken über die Sicherheit, da 300l doch nicht ganz so leicht aufzuwischen sind.

Hersteller des Beckens ist EFS, 150x50x50 cm mit 10mm Glas und ist Stoßverklebt mit Sicherheitsnaht und zwei Längsstreifen jedoch ohne Querstrebe.

Die Nähte sehen ansich sehr robust und qaulitativ hochwertig gemacht aus, Nahtbreite beträgt inkl. Glas so 20-25mm.

Durch hin und her surfen im Netz bin ich immer wieder über das Thema Verklebung gestolpert und verunsichert.
Nun meine Frage brauche ich eine Querstrebe

Hab bei meinem Zoo-Händler nachgefragt, der meinte das das so Ok sei.
Bin mir sicher das der AQ-Hersteller weis was er tut, eigentlich.

Mein letzes Becken, ein Juwel 160liter hatte auch eine Strebe drinne, jedoch war das nur 6mm Glas.

Hat jemand von euch Erfahrung, was das angeht?
wäre echt super wenn mir jemand weiterhelfen kann wieder ruhig zu schlafen

Schöne Grüße
Alex
Alex_aw ist offline  
Alt 30.12.2011, 22:28   #2
creed77
 
Registriert seit: 07.11.2010
Beiträge: 270
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

mein 200l Becken mit 8 mm Glas hat Querstreben drin, denke schon das man die braucht, aber wenn Du sicher gehen willst ruf doch mal beim AQ bauer an.
creed77 ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.12.2011   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.12.2011, 22:38   #3
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Querstreben sind abhängig von der Glasstärke und kein muss in jedem Becken. Dein Becken hat ja die Längsstreben, diese Dienen der Stabilität.
Gruss Andi
h-andi ist offline  
Alt 30.12.2011, 22:38   #4
Alex_aw
 
Registriert seit: 06.09.2011
Ort: 92237, Sulzbach-Rosenberg
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Creed77,

danke für deine Antwort!
Das werde ich wohl oder übel auch machen.
Hatte vor 2 Wochen ca. schon per mail angefragt, doch wurde sie vergessen oder einfach ignoriert
Werd sie aber im neuen Jahr gleich mal telefonisch belästigen
Muss aber dazu sagen, das sich die Scheiben kaum durchbiegen, R und L so maximal 2mm, aber mit Querstrebe wäre ich schon deutlich entspannter.
(hoffe das war so richtig: Querstrebe: mittig, von Front zur Rückscheibe?)
Grüße

Geändert von Alex_aw (30.12.2011 um 22:41 Uhr)
Alex_aw ist offline  
Alt 31.12.2011, 13:28   #5
Tetraodon08
Standard

Hallo,

also wenn keine Querverstrebung vorgesehen ist, braucht man auch keine.
Schau dir dein Modell einmal im Internet an und schaue, ob die eine Querverstrebung besitzen.
Ansonsten kannst du schon der Firma vertrauen. Die wissen, was sie bauen.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 31.12.2011, 13:48   #6
Nemo68
 
Registriert seit: 15.05.2011
Ort: NRW
Beiträge: 709
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo,

die werden das Aquarium schon so gebaut haben,daß es seine Richtigkeit hat,andernfalls könntest du sonst Haftpflichtansprüche geltend machen.
Ich würde mir keine Gedanken machen.
Nemo68 ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Querstrebe im Panorama 200 ? Wasserpanscherin Archiv 2011 5 11.08.2011 17:31
Membranpumpe erforderlich?? traumtaenzerin Archiv 2004 16 21.05.2004 20:07
Wie oft TWW erforderlich? AKRde Archiv 2003 9 26.11.2003 16:17
CO2-Zugabe erforderlich? dragstar Archiv 2002 29 05.11.2002 12:23
CO2 Düngung bei 160-Liter Becken erforderlich? Michael Lauer Archiv 2002 11 13.01.2002 18:58


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:23 Uhr.