zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.07.2011, 13:02   #1
Latander
 
Registriert seit: 23.05.2011
Beiträge: 36
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Elite Stingray 15 Innenfilter

Hallo hat einer Erfahrungen mit mit dem oben genannten Innenfilter wenn ja - würde ich mich über eine Antwort freuen - MFG Jens
Latander ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.07.2011   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 17.07.2011, 16:09   #2
Red Angel
 
Registriert seit: 07.03.2009
Ort: Südbaden
Beiträge: 1.291
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 9 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Hallo
Ohne sehr engmaschigen Schutz ist er ein Garnelenkiller.
Gruß Jens
Red Angel ist offline  
Alt 17.07.2011, 16:45   #3
Carter
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 1.437
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich schließe mich Jens an.
Der Filter ist ja meistens beim 54l komplettset dabei, aber seine Leistung reicht auf für ein 150l Becken. Ohne "Vollverschleierung" bläst er zerstückelte Junggarnelen oben wieder raus (mal sehr drastisch ausgedrückt). Alles in allem ein äußerst beschissener Filter.
Carter ist offline  
Alt 17.07.2011, 17:02   #4
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Zitat:
Zitat von Carter Beitrag anzeigen
Alles in allem ein äußerst beschissener Filter.
bei mir liefen 2 dieser Filter über etliche Monate ohne Probleme. Da werden bei richtigem Gebrauch weder Fische noch Garnelen geschreddert, lediglich die Strömung ist etwas heftig!

Gruß Knut
Knut ist offline  
Alt 17.07.2011, 17:51   #5
CJS
 
Registriert seit: 04.07.2009
Beiträge: 520
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Zitat:
Zitat von Knut Beitrag anzeigen
.....lediglich die Strömung ist etwas heftig!
außerdem find ich die kleinen Filterpatronen/Körbchen auch etwas suboptimal.....gescheit Filtermaterial einbauen läßt sich in dem Teil kaum.
Bei meinem einzigen "Technikbecken" war der Filter im Komplettset auch drinne, ich hab ihn nach kurzer Zeit gegen einen einfachen Rucksackfilter getauscht.

Gruß Christian
CJS ist offline  
Alt 17.07.2011, 18:08   #6
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Zitat:
Zitat von CJS Beitrag anzeigen
außerdem find ich die kleinen Filterpatronen/Körbchen auch etwas suboptimal.....gescheit Filtermaterial einbauen läßt sich in dem Teil kaum.
das 60er Becken war besetzt mit 10 C. panda, etwa 12 - 15 Platies und 4 jungen Farlowella. Nitrit war nie in gefährlichen Dimensionen vorhanden. Ich bin sicher auch der doppelte Besatz hätte nichts ausgemacht.
Das Filtermaterial ist doch völlig ausreichend.

Gruß Knut
Knut ist offline  
Alt 17.07.2011, 18:17   #7
CJS
 
Registriert seit: 04.07.2009
Beiträge: 520
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ja, das will ich nicht bestreiten.....die Möglichkeiten sind halt mehr als begrenzt, zusammen mit der Strömung......

sind halt fast alle Innenfilter besser als das Stingraymodell.(meine Meinung, wobei ich Innenfilter gar nich mag^^)

Gruß Christian
CJS ist offline  
Alt 17.07.2011, 18:29   #8
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Zitat:
Zitat von CJS Beitrag anzeigen
ja, das will ich nicht bestreiten.....die Möglichkeiten sind halt mehr als begrenzt, zusammen mit der Strömung......

sind halt fast alle Innenfilter besser als das Stingraymodell.(meine Meinung, wobei ich Innenfilter gar nich mag^^)

Gruß Christian
an welchen Kriterien mißt du "besser" und welche Möglichkweiten sind begrenzt?

Ein Filter muß für mich umrühren und für sauberes Wasser sorgen.

In einem Becken mit Colisa lalia würde ich den aber auch nicht einsetzen wegen der Strömung!

Gruß Knut
Knut ist offline  
Alt 17.07.2011, 19:18   #9
Latander
 
Registriert seit: 23.05.2011
Beiträge: 36
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Wow sind das viele antworten - bin begeistert ..... mein becken ist mit red cherry Garnelen besetzt das habe ich eben vergessen - die infos sind schon richtig gut also alles im allem relativ gut verwendbar sehe ich das richtig
Latander ist offline  
Alt 17.07.2011, 19:19   #10
CJS
 
Registriert seit: 04.07.2009
Beiträge: 520
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Zitat:
an welchen Kriterien mißt du "besser" und welche Möglichkweiten sind begrenzt?
ist doch beides im Prinzip das Gleiche...und eine Antwort gibst du doch selber schon.....du würdest ihn XXX nicht einsetzen.....

Strömung ist nur schwer zu regulieren, Filtermaterial ist eigentlich festgelegt.......zudem is die Form nich sooo dolle, breit, mühsam zu verstecken.....

Kein Ahnung, was du an dem Teil beschönigen willst, alle Aussagen die ich dazu kenne...sagen auch wie mein Vorredner....das Teil ist Mist^^

Gruß Christian
CJS ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.07.2011   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Filter Elite Stingray (Innenfilter) Nadine86 Archiv 2010 24 17.09.2010 18:20
El*te Stingray austauschen gegen alten Filter? Morella Archiv 2010 2 10.06.2010 10:28
Elite Innenfilter A-144 macht knack geräusche sweetheart1434 Archiv 2010 0 26.01.2010 20:35
Wasser trüb & Innenfilter Elite Stingray A 144 Segelschiff Archiv 2009 10 08.03.2009 11:51
Pumpe von Elite Muffin91 Archiv 2009 3 21.02.2009 15:17


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:07 Uhr.