zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.12.2011, 13:23   #1
CJS
 
Registriert seit: 04.07.2009
Beiträge: 520
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Frage zu Aufsitzerpflanzen

Hallo,
mich würde interessieren, wofür das Aufbinden der Pflanzen auf Steine oder Wurzeln gut ist.
Dient es nur der Fixierung an einer bestimmmten Stelle im Aqua, oder ist es für das Wachstum usw erforderlich ?
Hab beispielsweise Javafarn einfach so frei im Wasser, da bleibt das Rhizom auch über dem Bodengrund....und die Pflanze wächst auch. Kann nur nicht beurteilen, ob sie aufgebunden besser wachsen tät....oder es bei anderen Pflanzen evtl ausschlaggebender wäre.

Gruß Christian
CJS ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.12.2011   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 26.12.2011, 22:06   #2
NinaMedina
 
Registriert seit: 19.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 98
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
also ich denke der hauptgrund fürs aufbinden is tatsächlich die fixierung anner gewünschten stelle, zumindest in den meisten aqs.
in den natürlichen lebensräumen is der grund im prinzip der gleiche, die pflanzen wachsen dort wo es am günstigsten ist, also nahe am licht, im strom etc. insbesondere sg. moose und algen können in strömungstarken, fischreichen gewässern schlecht im substrat "wurzeln", bzw. überhaupt nicht, da ihnen ja rhizome fehlen. außerdem sind einige algenarten in der lage mineralien aus den steinen und wurzeln zu erschließen.
ich denke in nem gut geführten aq is das aba nich unbedingt erforderlich, da is allet im wasser
frohes fest!
lg
NinaMedina ist offline  
Alt 03.01.2012, 22:22   #3
Fräulein Wunderlich
 
Registriert seit: 03.01.2012
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Fixierung

Habe einen teil meiner Pflanzen/Moose auch angebunden - und in allen Fällen dient es lediglich der Fixierung an einer festen Stelle im Aquarium.

Meine letzte Errungenschaft ist zB eine mit Saugnäpfen an der Scheibe befestigte Wurzel - sieht genial auf halber Höhe aus - hab die selber zusammengebastelt da die handelsüblichen mir zu teuer sind und eben auch selber bepflanzt... da dients eben nur zur Befestigung und Fixierung...
Fräulein Wunderlich ist offline  
Alt 03.01.2012, 22:32   #4
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Christian,

ich ha mir mal den Spass gemacht und Javafarn in Uebersee bestellt (Versand war nicht viel, kam im Maxbrief).
Die Wurzeln (nicht Rhizom) war ziemlich *dreckig*. Ich wuerde schaetzen, die haben den Javafarn in Blumenerde gezogen. Ob nun unter oder ueber Wasser weiss ich natuerlich nicht.

Nur so am Rande ..
Inni ist offline  
Alt 06.01.2012, 12:35   #5
lordc
 
Registriert seit: 30.11.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Man kann einige "Aquarienpflanzen" auch emers ziehen, von daher ist das garnicht so abwegig. Deshalb gibt es ja auch den "Dry Start" im Aq.
lordc ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.01.2012   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zum HMF Sharky2k Archiv 2010 8 11.11.2010 18:47
eine Frage noch ... nur eine Frage :) MichiundIrene Archiv 2010 4 16.05.2010 08:52
Aufsitzerpflanzen Artemis Archiv 2003 5 18.01.2003 10:12
Mal ne FRAGE ????? Newsmaker Archiv 2002 7 13.03.2002 12:28
Frage mattruff Archiv 2001 6 20.11.2001 22:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:17 Uhr.