zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.01.2012, 18:31   #11
elfatzzke
 
Registriert seit: 26.11.2011
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

wie hast du die eier den aus einander gemacht ohne sie zerstören?
Und muss destilliertes wasser hinzugefügt werden?
Und auch glückwunsch zu deinem nachwuchs habs total vergessen

Geändert von elfatzzke (13.01.2012 um 18:34 Uhr)
elfatzzke ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.01.2012   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.01.2012, 19:29   #12
Jazzey_F
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: 78250
Beiträge: 2.179
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi,
na das war ne Fummelei . Ich hab 2 Holz-Schaschlikspieße genommen und die Eier auseinander gezogen. Die Eier halten schon etwas aus. Aber vorsichtig musst trotzdem sein.

Ich hab halt destilliertes Wasser genutzt. Wichtig ist, das es sauber ist und möglichst keimarm. Zumindest hatte ich so einen 99%igen Schlupf.

Aber ich denke auch mit Regenwasser geht das gut. Mische es mit deinem Aquarienwasser.

Jazzey
Jazzey_F ist offline  
Alt 14.01.2012, 14:21   #13
Jazzey_F
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: 78250
Beiträge: 2.179
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

So Leute,
nun mal aktuelle Bilder. Ich habe inzwischen die Jungtiere im Aufzuchtbecken bis sie wieder etwas gewachsen sind, dann bekommen sie ein eigenes Becken.

Inzwischen sind sie 3fach so groß wie nach dem Schlupf und färben sich dunkler. Immernoch ist der gesamte Schlupf munter und räuberisch hinter Mikrowürmchen, entkapselte Artemia und Spirulina her. Ihre hellen Bäuche verraten den gut genährten Zustand.

Wie immer bekommen sie auch im Aufzuchtkästchen 1-2mal am Tag Wasserwechsel, da keine Umwälzung sonst stattfindet. Außerdem müssen alte Futterreste raus.

Jazzey
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg cory baby1.jpg (47,4 KB, 90x aufgerufen)
Dateityp: jpg Cory baby2.jpg (41,6 KB, 96x aufgerufen)
Dateityp: jpg Cory Baby3.jpg (40,1 KB, 92x aufgerufen)
Jazzey_F ist offline  
Alt 14.01.2012, 15:26   #14
Jessi82l
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Bodman
Beiträge: 473
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Huhu,


Die sind ja schnuckelig

Man, man also irgendwann nächste Woche komm ich mal voerbei

Grüssle Jessi
Jessi82l ist offline  
Alt 14.01.2012, 18:16   #15
elfatzzke
 
Registriert seit: 26.11.2011
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

sieht gut asu ..

habe vorhin auch versucht mit stäbchen die eier ausseinander zu bekomm leider habe ic hdabei 2 zerstört-.-..
hab ein paar auseinander bekomm und danach so bei belasssen bevor ich noch mehr zerstöre.
Hab die eier in ein aufzucht kasten gemacht ... vor dem auslauf des filters habe ich was vor gehängt sieht aus wie ein teebeutel ist gegen verpilzung vielleicht klappt das auch so .
Das mittel ist von aquarium münster heißt dessa mor-p.. hab auch noch mit ein kollegen vom Aquarium-geschäft gesprochen und er meinte so müsste es auch funktionieren.

mfg Frank
elfatzzke ist offline  
Alt 14.01.2012, 20:13   #16
Jazzey_F
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: 78250
Beiträge: 2.179
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi,
einfach ne Schale im Becken schwimmen lassen hätte gereicht .
Beim Aufzuchtbecken musst du aufpassen. Die frisch geschlüpften sind sehr klein. Mir ist schonmal passiert das der Antennenwels die Babys aus den Löchern gelutscht hat.

Zumindest war das die einzige erklärung dafür das plötzlich keine ZBBs mehr drin waren. Schließlich hab ich das Schlitzohr daran gesehen.


Übrigens geht im Elternbecken schon wieder die Post ab. Eieiei

Jazzey
Jazzey_F ist offline  
Alt 14.01.2012, 20:24   #17
elfatzzke
 
Registriert seit: 26.11.2011
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

nene hab extra den kasten mit den ganz kleinen spalt genomm, da passen die schon nicht durch
das eier suchen macht richtig spaß
elfatzzke ist offline  
Alt 14.01.2012, 20:28   #18
Jazzey_F
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: 78250
Beiträge: 2.179
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi,
na wenn du dich daaaa nicht verschätzt. Mein Aufzuchtkasten hatte da nur kleinste Löcher. und trotzdem waren se nimma drin

Jazzey
Jazzey_F ist offline  
Alt 14.01.2012, 20:47   #19
elfatzzke
 
Registriert seit: 26.11.2011
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

werden wir sehn, sonst muss der wels für ne zeit weichen.
elfatzzke ist offline  
Alt 21.01.2012, 18:37   #20
Jazzey_F
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: 78250
Beiträge: 2.179
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard Bilder

So,
nach 3 Wochen sind die Tierchen ja gewachsen. Inzwischen sind sie in ein Becken gezogen. Ich hoffe nach der Nachtschicht leben sie noch .

Sie sind immernoch quirlig. Inzwischen hatte ich einen Verlust von 4 Tieren. Da ich dies als Warnung verstehe, hab ich mich auch dafür entschieden die Tiere umzusetzen.

Jazzey
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Corydoras aeneus 3 Wochen 006.jpg (231,2 KB, 86x aufgerufen)
Dateityp: jpg Corydoras aeneus 3 Wochen 010.jpg (293,4 KB, 82x aufgerufen)
Dateityp: jpg Corydoras aeneus 3 Wochen 011.jpg (185,1 KB, 83x aufgerufen)
Jazzey_F ist offline  
Sponsor Mitteilung 21.01.2012   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Corydoras aeneus in 64546 Bebos Archiv 2004 7 01.05.2004 19:11
Corydoras aeneus D.Schu Archiv 2003 8 16.02.2003 23:24
Corydoras aeneus Leopardpanzerwels Archiv 2002 2 05.12.2002 12:21
Schreckhafte Corydoras Aeneus Birgit H. Archiv 2002 16 05.08.2002 00:48
Corydoras Aeneus ~~~eucerin~~~ Archiv 2001 14 26.10.2001 20:09


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:25 Uhr.