zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 10.01.2012, 12:30   #1
Josie
 
Registriert seit: 10.01.2012
Beiträge: 96
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Soll ich den Bodenbelag absaugen?

Hallo liebe Foris,

ich fahre gerade unser 360 l Aquarium ein, welches am 30.12. in Betrieb genommen wurde. Die Wasserwerte sind wie folgt:

KH 5
ph 7
GH 6
NH4 - 0
NO2 - 0,1
NO3 - ca. 30
PH4 - 1,0
FE - 0,05

Nun bildet sich ein unschöner grün/bräunlicher Belag auf dem Kies. Kann/soll ich den absaugen?

Ich danke Euch für Eure Antworten. LG Josie
Josie ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.01.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 10.01.2012, 12:41   #2
Orlan
 
Registriert seit: 08.12.2011
Ort: 49624
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
das hört sich nach Kieselalgen an. http://www.mein-aquarium.com/tipps/a...ieselalgen.php
Aber die kommen in der Einlaufphase öffters vor. Vor allem da die Pflanzen erst mal anfangen müssen ordentlich zu wachsen und am Anfang nicht die Menge da ist.

Hoffe der Link hilft dir.
Orlan ist offline  
Alt 10.01.2012, 12:58   #3
Josie
 
Registriert seit: 10.01.2012
Beiträge: 96
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Orlan, Danke für den Link. Die Seite ist wirklich sehr interessant. Ich glaube ich habe eher so etwas wie kurze schmierige Fadenalgen, die Algen sind fadenartig. Allerdings nicht auf den Pflanzen, sondern lediglich auf dem Kies zu finden. Schadet es dem Einfahren, wenn ich die Algen absauge? Seit gestern habe ich eine computergesteuerte CO2-Anlage, ich hoffe, die hilft, dass meine Pflanzen besser anwachsen und großwerden. Nochmals Danke für deinen Beitrag.
Josie ist offline  
Alt 10.01.2012, 13:19   #4
Orlan
 
Registriert seit: 08.12.2011
Ort: 49624
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das absaugen wird sicherlich nicht schaden. Nur wenn die Algen immer wieder kommen würde ich mir langsam gedanken machen. Ansonsten abwarten.
Ich hatte auch mal einen grünlichen schleimigen Belag. Allerdings nur an zwei Stellen. Der war dann nach einer Woche verschwunden.

Gruß
Holger
Orlan ist offline  
Alt 19.02.2012, 18:44   #5
Welszüchter
 
Registriert seit: 28.12.2011
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Josie,

wenn das Fadenalgen sind, wirst Du die kaum absaugen können, da die sehr anhänglich sind. Wenn die Ursache klar und beseitigt ist würde ich eher den oberen cm Bodengrund komplett wegnehmen!
Welszüchter ist offline  
Alt 19.02.2012, 21:18   #6
Josie
 
Registriert seit: 10.01.2012
Beiträge: 96
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ihr alle,

ich wollte noch kurz berichten, dass es doch Kieselalgen waren, die tatsächlich nach ungefähr 10 Tagen vollständig verschwunden waren. Ich denke einen Teil haben die Garnelen gefressen und der Rest hat sich von alleine verabschiedet.

Das AQ ist inzwischen mit Fischen besetzt, die ersten Algen habe ich im Griff durch Einsetzen weiterer schnell wachsender Pflanzen, die Kieselalgen sind ganz von alleine verschwunden und das Wasser ist glasklar.

Danke an alle die mir Tipps gegeben haben

Noch zwei Fotos: links mit Kieselalgen, rechts von heute
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SAM_0133.JPG (211,1 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg SAM_0185.JPG (234,2 KB, 54x aufgerufen)

Geändert von Josie (19.02.2012 um 21:32 Uhr)
Josie ist offline  
Alt 19.02.2012, 21:41   #7
muzz
 
Registriert seit: 17.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.443
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Tach,

Wow, ein Dschungel. Gibts mehr Bilder?
muzz ist offline  
Alt 19.02.2012, 22:41   #8
Josie
 
Registriert seit: 10.01.2012
Beiträge: 96
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Muzz,

ja, da hast du wohl recht, ich denke ich werde mal gärtnern müssen, obwohl das nicht zu meinen Stärken gehört.

Ich habe auch noch mehr Bilder, ich weiß nur nicht, wo ich die hier präsentieren kann. Dein AQ würde mich auch interessieren

Geändert von Josie (19.02.2012 um 23:01 Uhr)
Josie ist offline  
Alt 20.02.2012, 09:15   #9
muzz
 
Registriert seit: 17.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.443
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

TAch,

gärtnern? Wieso gärtnern?? Sieht doch geil aus! Na ein paar Bilder von meinen Becken siehste ja in meinem Profil, aber demnächst werden richtige Fotos von einem unserer Fotografen hier aus der Redaktion gemacht, dann kann ich hier auch endlich mal mein Mondlicht im Krebsbecken präsentieren. Zu dem Thema Bilder präsentieren übrigens: Du kannst in deinem Profil Fotoalben anlegen.

Geändert von muzz (20.02.2012 um 09:19 Uhr)
muzz ist offline  
Alt 20.02.2012, 12:55   #10
Josie
 
Registriert seit: 10.01.2012
Beiträge: 96
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Muzz, Danke für den Tipp mit den Bildern, dass schau ich mir gleich mal an.

Ich habe nur ein bißchen gegärtnert , gerade so dass nicht zu viele Pflanzen auf der Wasseroberfläche schwimmen, damit meine Fische (insbesondere die Panzerwelse) zum Atmen noch an die Oberfläche gelangen.
Josie ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.02.2012   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
grünbrauner belag

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cladophora aegagrophila als Bodenbelag Keiga Archiv 2011 0 03.10.2011 22:13
bodenbelag Paraiba Archiv 2010 3 18.08.2010 18:40
DRINGEND !!! eSHa 2000 - soll ich oder soll ich nicht???? Seesternchen Archiv 2004 26 17.01.2004 10:43
Nu sagt mir doch mal bitte: soll ich oder soll ich nicht? seeraeuberjenny Archiv 2003 9 14.08.2003 08:56
Torf unter den Bodenbelag? Sirius Archiv 2003 7 06.02.2003 21:43


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:19 Uhr.