zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.02.2012, 23:32   #21
Savas89
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 36
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Redül Beitrag anzeigen
hi,
also bepflanzen musst du wirklich mehr,kann man ja durchgucken aber guck mal hier, es gibt hier viele anbieter die super pflanzen bzw ganze pflanzenpakete losschicken. bevor du viel geld beim zoofachgeschäft lässt.


ja wie du selber schon sagst wo ich damit angefangen habe hätte ich niemals gedacht das es so ein teures Hobby werden würde.... Allein die Pflanzen waren schon teuer genug... aber egal hauptsache den fischis geht es gut
Aber das Angebot auf der Seite ist echt super werde aufjedenfall mal näher anschauen.

wegen der trübung,hast du den bodengrund ausgewaschen?

Jep, hab es sorgfältig ausgewaschen aber wie einer hier im Forum schon gesagt hat zu 100% geht das warscheinlich auch nie. Aber die Trübung ist weg ganz von selbst

meine einlaufphasen waren auch kurz und allen meinen fischen gehts gut. wasserwechsel wirst du dann machen,wenn du es für richtig hälst

viel spaß weiterhin mit diesem schönen hobby
Dankeschön
Savas89 ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.02.2012   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.02.2012, 23:40   #22
glubschi
 
Registriert seit: 11.11.2010
Beiträge: 1.024
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich würde es auch so machen, wie Caustic vorgeschlagen hat. Die Garnelen verteilen sich schon. Dazu sollte es aber einige Ecken mit dichterem Pflanzenbesatz geben. Also noch ein paar dazu kaufen, online oder hier im Marktbereich.
glubschi ist offline  
Alt 13.02.2012, 23:42   #23
Savas89
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 36
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von glubschi Beitrag anzeigen
Hallo,

ich würde es auch so machen, wie Caustic vorgeschlagen hat. Die Garnelen verteilen sich schon. Dazu sollte es aber einige Ecken mit dichterem Pflanzenbesatz geben. Also noch ein paar dazu kaufen, online oder hier im Marktbereich.
bin schon dabei Danke nochmal
Savas89 ist offline  
Alt 15.02.2012, 14:29   #24
Redhead190909
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Köln
Beiträge: 221
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Miteinander
Ich habe ein paar fragen zu meinem kleinen 54 liter Becken.
Das Wasser ist ziemlich trüb woran könnte das liegen?
Ich habe in dem Becken einen Luftheber von der Marke Elite eingebaut und als Membranpumpe irgendein teil von Maxima( ein großer grauer klotz stehen leider keine angaben drauf) reicht das aus als Filterung? In dem Becken sind zur Zeit Red Fire Garnelen drin (15stk.) dann noch ca 15 Jungfische (0,5 - 1 cm groß) und halt noch 9 Guppys ( die jetzt aber die Tage weg kommen)aber den Fischen gehts blendend sie schwimmen munter herum und die Wasserwerte sind auch gut . Liegt das vielleicht auch an dem Besatz? oder an der Beleuchtung? Im Becken ist noch eine alte T8 Rohre eingebaut. Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen.
Redhead190909 ist offline  
Alt 15.02.2012, 15:25   #25
Cmarly
 
Registriert seit: 04.01.2012
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!

Ich kann mir jetzt unter deiner Filter-Konstruktion nicht wirklich was vorstellen, da ich irgendwie nur Pump- aber keine Filterelemente erkennen kann, aber ich glaube mal nicht, dass es am Besatz liegt, das was du drin hast, macht nicht so viel Dreck.

Was die Beleuchtung für einen Einfluss auf trübes Wasser haben sollte weiß ich auch nicht.

Wie lang läuft das Becken schon? Wenn es gerade erst eingerichtet sein sollte (hoffe natürlich nicht wegen der Anzahl an Fischen), setzt sich das Trübe auch noch.

Ohne das System wirklich verstanden zu haben, tippe ich mal auf deine Technik. Wieso schaffst du dir nicht einfach nen kleinen Innenfilter an, gibt's gut und günstig z.B. von Fluval und der tut dann auch was er soll
Cmarly ist offline  
Alt 15.02.2012, 18:37   #26
Redhead190909
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Köln
Beiträge: 221
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das Becken läuft jetzt seit 3 - 4 Monaten. aber halt erst seit einer woche mit garnelen und dem luftheber.
ich hatte mir den luftheber angeschafft weil man mit dem die kleinen garnelen nicht einsaugen kann :S
weil ich eigentlich nachwuchs von denen haben will=)
gibts denn da gute innenfilter die, die kleinen garnelen nicht einsaugen und umbringen??
Redhead190909 ist offline  
Alt 16.02.2012, 09:14   #27
Nemo68
 
Registriert seit: 15.05.2011
Ort: NRW
Beiträge: 709
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi,

du kannst einen Nylon Strumpf über den Filter stülpen,ob es einen Innenfilter gibt,der deine Nachwuchsgarnelen nicht verschluckt kann ich Dir nicht beantworten.
Nemo68 ist offline  
 

Stichworte
112 liter, aquarium, schmetterlingsbuntbarsch, wasser gräulich trüb

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hi paar fragen AdamWeishaupt Archiv 2003 2 05.12.2003 16:29
Ein paar Fragen KathrinH. Archiv 2003 2 11.10.2003 01:00
Hab ein paar Fragen Aquaman260 Archiv 2003 5 10.06.2003 20:11
Ein paar Fragen. Totto Archiv 2003 14 24.01.2003 14:11
ein paar fragen hab ich! High Fin Archiv 2002 7 30.10.2002 21:06


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:49 Uhr.