zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.02.2012, 11:54   #1
Bienchen
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Besatzerweiterung

- Größe des Beckens?
Antwort: l 120 h 55 t 40
240l

- Wie lange läuft das Becken?

Antwort: ca. 1,5 Jahre


Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung

Mein derzeitiger Besatz sind ca. 12 Panzerwelse und 2 weibliche Anntenwelse
dazu sind red fire Garnelen drin.

Jetzt würde ich gerne eine Barschart (Zwergbuntbarsche) einsetzten.
Bin mir aber nicht ganz sicher ob das mit meinen anderen Fischen harmoniert!
Das sie evtl. den Nachwuchs der Red Fire fressen ist mir klar.

Vielen Dank für Euere hilfe
Bienchen ist offline  
Sponsor Mitteilung 12.02.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.02.2012, 12:05   #2
Josie
 
Registriert seit: 10.01.2012
Beiträge: 96
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, ich halte ebenfalls Panzerwelse und Garnelen. Dazu habe ich noch zwei Salmlerarten und 1 Schmetterlingsbuntbarsch-Pärchen. Alles läuft prima, bis auf das ich meine Garnelen nicht mehr sehe. Die fühlen sich wohl in der Unterzahl und verstecken sich lieber.
Josie ist offline  
Alt 12.02.2012, 14:02   #3
Heikow
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin,

kannst Du machen!

Gruß

Heiko
 
Alt 12.02.2012, 14:18   #4
Tetraodon08
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

so pauschal kann man es nicht beantworten.
Die meisten Zwergbuntbarsche sind revierbildend. Gerade zur Paarungszeit kann es zu Problemen mit den Panzerwelsen kommen. Die schwimmen immer wieder durch das Revier der Zwergbuntbarsche.
Man kann versuchen dem etwas entgegen zu wirken, in dem man das Becken gut strukturiert und Sichtbarrieren mit einbringt.
 
Alt 12.02.2012, 15:06   #5
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 8 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

ich würde eher keine zbb einsetzen einfach weil diese eher unten aufhalten und ich finde für unten rum passt der besatz. aber wie gesagt "ich finde", das ist also eine rein gefühlsmäßige meinung und keine fachliche grundlage

hast du auch fische für den oberen bereich?

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 12.02.2012, 17:26   #6
Bienchen
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Huhu,

danke schon mal für euere Antworten.

Nein ich hab noch keinen Besatz für oben... ich bin mir nicht ganz sicher was ich rein setzen soll.
Vielleicht hab ihr ja ein aar Ideen!!

Bienchen ist offline  
Alt 12.02.2012, 17:34   #7
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 8 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

da steht dir vieles offen.. zb jede mange kandidaten in der familie der salmler

ich könnt mir da je nach bepflanzung zb gut blaue kongosalmler vorstellen. die sind was größer und definitiv ein blickfang


gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 19.02.2012, 22:36   #8
Bienchen
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Huhu,

danke!!

Ich hab mich entschieden die Panzerwelse umzusetzten, könnte ihr mir Zwergbuntbarsche emfehlen?

Teileweise sollen sie ja sehr ruppig sein... nicht das sie sich nit mit den Anntennwelsen verstehen.

Danke
Bienchen ist offline  
Alt 20.02.2012, 08:05   #9
Nemo68
 
Registriert seit: 15.05.2011
Ort: NRW
Beiträge: 709
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo,

der Maronibuntbarsch ist nicht der farbenprächtigste Barsch,aber ein nicht minder weniger interessanter Fisch,der auch mit deinen Cory`s zusammen gut leben kann.
Nemo68 ist offline  
Alt 20.02.2012, 11:11   #10
Jazzey_F
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: 78250
Beiträge: 2.179
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi,
ich persönlich würde weder Garnelen noch Antennenwelse mit Zwergbuntbarschen empfehlen.

ZBBs sind eher ruppig gegenüber Garnelen, diese werden sich nur noch verstecken.
Und Antennenwelse sin wieder zu ruppig für ZBBs.
Außerdem halten sich alle 3 in Bodennähe auf.

ZBBs würde ich nur für Salmler oder ausgewachsene Bärblinge, evtl später Otocinclus empfehlen.

Das hat sich bisher immer bewährt
ZBBS sind sehr dominante Aquarienbewohner.

Jazzey
Jazzey_F ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.02.2012   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
barsch besatz, besatz 240l

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatzerweiterung ? (180 l) Blup Archiv 2011 18 16.01.2011 19:03
Besatzerweiterung Isa211 Archiv 2010 6 24.12.2010 09:06
besatzerweiterung ackbar Archiv 2003 1 02.04.2003 09:12
Besatzerweiterung Stopson Ponte Archiv 2003 20 27.02.2003 08:38
Besatzerweiterung Maggie Archiv 2002 5 12.02.2002 17:35


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:08 Uhr.