zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.02.2012, 21:34   #1
merryl
 
Registriert seit: 30.01.2012
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Frage zum Garnelen- Becken

Hallo mal wieder,

ich wollte mal fragen, ob man das Becken für die Garnelen so lassen kann.
Sind zu viele Pflanzen drin?


Habe leider keine Ahnung wie ich mit dem Java - Moos so richtig umgehen soll. Habs auf einen Glaskörper gebunden, aber bin nicht so begeistert davon.

Könnt ihr mir weiterhelfen? Soll ja schließlich gut sein, wenn die Kleinen ankommen

LG Steffi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg web1.JPG (163,5 KB, 52x aufgerufen)
merryl ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.02.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.02.2012, 22:06   #2
Jessi82l
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Bodman
Beiträge: 473
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,

Zu viele Pflanzen kann man nicht im Becken haben

Sieht doch schon mal gut aus, aber das Moos würde ich vielleicht auf die Wurzel binden, da kann es dann festwachsen.

Grüssle Jessi
Jessi82l ist offline  
Alt 16.02.2012, 16:12   #3
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.163
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Hi,

was für Garnelen sollen denn in den kleinen Dschungel einziehen?

Zitat:
Zitat von Jessi82l Beitrag anzeigen
Zu viele Pflanzen kann man nicht im Becken haben
Das würde ich nicht uneingeschränkt unterschreiben... In einem Becken für die Sulawesigarnelen aus dem Malilisystem wäre das nämlich sicher zu viel. Wenn man bedenkt, wieviel CO2 die Pflanzen des nächtens produzieren und somit den pH im weichen Wasser drücken könnten.
Aber für die normalen Arten hast du natürlich recht ^^
NebelGeîst ist offline  
Alt 21.02.2012, 16:53   #4
merryl
 
Registriert seit: 30.01.2012
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

das mit der Wurzel ist ein guter Tipp, nur leider hab ich Angst, das ich dann wieder die ganzen Pflanzen rausreisse

Eingezogen sind heute 10 Red Fire , 1 Paar Fanta - Garnelen )Yellow Fire) und 1 Mosaik - Rennschnecke. Seit einer Woche schwimmen da schon 4 Zwergbärblinge und eine weitere Rennschnecke.Dann hab ich noch einen Garnelenbungalow mit Moos und eine Röhrchenpyramide rein.

Den Versand haben die Tierchen super überstanden und grasen schon fleissig alles ab. Hier kommen mal ein paar Bilder.

LG Steffi





und
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BILD0011.jpg (82,4 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg BILD0013.jpg (72,7 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg BILD0020.jpg (92,4 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg BILD0036.jpg (42,6 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg BILD0029.jpg (72,4 KB, 18x aufgerufen)
merryl ist offline  
Sponsor Mitteilung 21.02.2012   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Schnecken und Garnelen Boergi Archiv 2011 3 10.11.2011 22:55
frage zu garnelen fads Archiv 2004 8 28.03.2004 23:49
Garnelen Frage Mrt666s Archiv 2003 4 24.04.2003 15:18
Frage zu Garnelen AquaDirk Archiv 2002 10 15.09.2002 20:01
Garnelen-Frage Marcus B. Archiv 2002 1 01.05.2002 16:08


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:29 Uhr.