zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.03.2012, 14:50   #41
cgraeff
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Je kleiner das Aquarium ist, desto schwieriger ist es, ein stabiles ökologisches und damit fischverträgliches "Klima" zu schaffen, d.h. je größer, desto einfacher, gerade für Anfänger!
By the way, 150,- Euro ist echt zuviel... da haben sie dich ein bißchen über den Tisch gezogen...

Geändert von cgraeff (11.03.2012 um 14:52 Uhr)
 
Sponsor Mitteilung 11.03.2012   #41 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.03.2012, 10:35   #42
Mardn
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo zusammen,

nur um das mal hier fest zuhalten, mir ist das nun schon sehr häufig hier im Forum aufgefallen: BITTE SCHAFFT EUCH KEIN AQ AUS EINER LAUNE/SCHNAPSIDEE HERAUS AN. ich seh hier dass sich Leute vornweg nicht richtig informieren (Fachbücher, Vereine, etc.). Hier wurde wieder viel Geld ausgegeben für irgendwelchen Kram, besorgt euch erstmal das nötige Verständnis für ein AQ! Ich hab mich fast 3/4 Jahr mit der Thematik befasst, und erst dann angefangen zu überlegen wo ich denn hin will (Pflanzenbecken, Gesellschaftsbecken, etc...). Solche Überlegungen sollten selbstverständlich und im Interesse der Bewohner sein. Es sind fühlende Lebewesen und keine Dekoartikel!

Grüße, Mardn
 
Alt 13.03.2012, 18:59   #43
Kirsty
 
Registriert seit: 07.03.2012
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ach Mardn,

nicht jeder braucht ein halbes Jahr um mal endlich zu sagen : " jetzt bin ich soweit" ... die Devise heißt "learning by doing" auch wenn es bei mir schon gehießen hat das ich eine Pflanze weggeschmissen habe.. Na und?
Nicht jeder kann gleich alles 100%ig machen.. und auch wenn ich mich ein halbes Jahr vorbereite, kann ich nicht sagen "ich weiß wie es geht"...
man braucht Erfahrung, aber das wirst du im leben noch öfter feststellen..

Meine "Lebewesen" wie du es so schön sagst, sind keine Dekoartikel, aber das sollte dir in dem moment aufgefallen sein, in dem ich mich entschlossen habe im Internet nach hilfe zu suchen..

So jetzt wünsche ich dir einen schönen Abend, ich muss meine Dekoartikel begaffen... ;-)
Kirsty ist offline  
Alt 15.03.2012, 15:03   #44
Mardn
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

da hast du schon recht mit "learning by going". Aber Planung gehört auch dazu, wenn du etwas mehr Zeit in die Recherche legst, wirst du feststellen das es am Ende: 1. günstiger ist (Fehlkauf vermeiden), das ist dir schonmal entgangen (siehe 150 Latten für den Cube), 2. weniger Frust (Wenn du selbst weisst was zu tun ist, im Forum fragst du zu bestimmten Themen 10 Leute und hast 20 verschiedene Antworten) und 3. weniger Stress (für dich, weil du nicht laufend hier nachfragen musst und weniger Stress für deine Bewohner)

Ich weiss mein erster Post war etwas hart formuliert, das bitte ich zu entschuldigen. Jedoch hab ich oft das Gefühl, das hier im Forum viele "Schnellschüsse" gemacht werden, und die Leute am Ende das Interesse und die Freude verlieren, weil sie sich das alles etwas anders vorgestellt haben als es am Ende wirklich ist. Das sollte auch kein Angriff auf deine Person sein. Viel Spaß mit deiner Deko

Grüße, mardn
 
 

Stichworte
neues aquarium einrichten

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neueinsteiger bittet um Rat Tassja Archiv 2009 8 20.02.2009 17:37
AQ für Neueinsteiger o.k.? charly070 Archiv 2008 13 15.12.2008 14:05
Neueinsteiger tthk2188 Archiv 2008 16 10.06.2008 13:33
Neueinsteiger hat Fragen... Andreas Heller Archiv 2008 3 07.04.2008 07:10
Neueinsteiger Meerwasseraquarium Graupapagei Archiv 2003 17 05.11.2003 13:56


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:06 Uhr.