zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.03.2012, 11:14   #1
Valour
 
Registriert seit: 18.12.2011
Ort: Renchen
Beiträge: 275
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Panda Panzerwels - Laichansatz oder Krankheit?

Hallo!

Habe heute bei einem meiner Panda Panzerwels bemerkt, dass er einen sehr dicken Bauch hat. In der Mitte des Bauches ist ein dunkler Flech zu sehen.
Der betroffene Fisch schwimmt auch sehr aktiv die Aquarienscheibe hoch und runter.

Habe Bilder angehängt wo man es einigermaßen erkennen kann. Leider hat er sich geweigert still zu halten

Meine Wasserwerte:

Temperatur: 22°C
GH: >10
KH: 6
PH: 7,2
NO³: 10
NO²: n.n.

Habe das gestern schon bemerkt und dachte, vll ist es ja ein Laichansatz. Daher habe ich gestern einen großen Wasserwechsel gemacht.
Futter haben die kleinen in den letzten Tagen u.A. rote Mückenlarven und Welstabs bekommen.

Einer der Wels hat sich heute auch ein paar Mal am Boden und an Steinen gescheuert.. kann leider nicht 100% sagen ob es der selbe war oder ein Anderer...

Danke schonmal für eure Einschätzung!

Grüße
Sebastian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (60,7 KB, 93x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (56,5 KB, 87x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4.jpg (62,2 KB, 87x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5.jpg (58,6 KB, 83x aufgerufen)
Dateityp: jpg 6.jpg (55,9 KB, 79x aufgerufen)
Valour ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.03.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.03.2012, 19:55   #2
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Ja dann sollte ja Bald Nachwuchs anstehen . Das ist keine Krankheit .
h-andi ist offline  
Alt 18.03.2012, 21:52   #3
Tetraodon08
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

kann da auch nichts krankhaftes feststellen.
Also wird es wohl bald Nachwuchs geben.
 
Alt 18.03.2012, 21:59   #4
fabian98
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,
so sehen meine coryweibchen auch manchmal aus, das ist keine krankheit
LG Fabian
fabian98 ist offline  
Alt 18.03.2012, 22:41   #5
Valour
 
Registriert seit: 18.12.2011
Ort: Renchen
Beiträge: 275
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Na da bin ich ja beruhigt :-)

Wie lang dauert es dann etwa bis sie ablaicht?

Grüße
Sebastian
Valour ist offline  
Alt 22.03.2012, 11:22   #6
Valour
 
Registriert seit: 18.12.2011
Ort: Renchen
Beiträge: 275
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo nochmal!

Wie lange kann das denn dauern bis das Weibchen dann ablaicht? Bisher ist nix passiert und ich hab das Gefühl die wird immer dicker..

Grüße
Sebastian
Valour ist offline  
Alt 22.03.2012, 11:29   #7
zwergbuntbarsch1000
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: bei Berlin
Beiträge: 844
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
mach mal einen großen wasserwechsel mit etwas kälterem wasser, dann sollte eigentlich abgelaicht werden
zwergbuntbarsch1000 ist offline  
Alt 22.03.2012, 11:31   #8
Schaf
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 321
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

manchmal merkt man das gar nicht.
Meine haben im Quarantänepott geeiert ich hab nix gesehen weil die, die in den Pflanzen versteckt haben.
Ergebnis 2 Wochen nachdem die Pandas raus waren und da Jungfische zur Aufzucht drinne waren wuselten da mini Pandas^^

LG Denise
Schaf ist offline  
Alt 22.03.2012, 12:08   #9
Valour
 
Registriert seit: 18.12.2011
Ort: Renchen
Beiträge: 275
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Wasserwechsel habe ich schon gemacht... mal nochmal probieren.

Wenn sie schon abgelaicht hätte wär sie ja nicht mehr dick ;-)

Ich werde berichten!...

Grüße
Sebastian
Valour ist offline  
Alt 22.03.2012, 12:28   #10
Jazzey_F
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: 78250
Beiträge: 2.179
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi,
das kann trotz allem ne weile gehen bis sie ablaichen. Wenn du Pech hast über ne Woche.
Manchmal brauchs Zeit .
Bei mir war das mal 14 Tage täglich Wasserwechsel...und dann gings aber explosionsartig los.
Wenn ich mir dein Weibchen aber so ansehe, kann sie an Umfang noch ne Schippe drauflegen.

Jazzey

Geändert von Jazzey_F (22.03.2012 um 12:30 Uhr)
Jazzey_F ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.03.2012   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Panda Panzerwels steigt auf CoryPanda Archiv 2011 7 29.06.2011 08:46
Panzerwels krank oder Laichansatz? Engelchen023 Archiv 2011 3 29.01.2011 16:57
Futter Panda-Panzerwels Lars-666 Archiv 2009 18 03.08.2009 15:50
einäugiger Panda-Panzerwels OlliN Archiv 2004 2 20.01.2004 18:25
Futtertabletten für Panda-Panzerwels? lila-zwillis Archiv 2003 6 02.02.2003 17:39


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:05 Uhr.