zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.03.2012, 16:05   #1
aquamika
 
Registriert seit: 24.05.2011
Ort: Schönbek (nähe Kiel)
Beiträge: 255
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Apfelschnecke tot?

hi
Neulich hab ich ins Aqua geguckt und da lag eine meiner Apfelschnecken anscheinend leergefressen (also komplett leer) da. Auch meine anderen Apfelschnecken sind entweder weg oder bewegen sich nicht. Was ist denn mit denen los?
Kann es sein, dass einer der Fische sie aufgefressen hat?
-2 Skalare
-1/1 PPPbarsch
-18 Rotkopfsalmler
-3 Panzerwelse
-1 Antenni
Oder kann es auch an etwas anderes liegen, ich hatte schon mal Raubschnecken, die mir aber auch nacheinander eingegangen sind?
Ich hab auch schon gehört, dass sie auf einen zu niedrigen ph schlecht reagieren, der liegt aber auf 7,5 (also OK).
aquamika ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.03.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.03.2012, 18:04   #2
StG
 
Registriert seit: 05.03.2012
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Purpurprachtbarsche fressen Schnecken.
Beides zusammen zu halten ist leider keine so gute Idee.

viele Grüße
Stefan
StG ist offline  
Alt 20.03.2012, 18:17   #3
Tetraodon08
Standard

Hallo,

aber die fressen doch eigentlich nur Schnecken, die sie "aussaugen" können.
Waren die Apfelschnecken ausgewachsen?
Tetraodon08 ist offline  
Alt 20.03.2012, 19:44   #4
aquamika
 
Registriert seit: 24.05.2011
Ort: Schönbek (nähe Kiel)
Beiträge: 255
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
Ja, ich glaub schon, dass die ausgewachsen waren.
Ich wusste gar nicht das PPPBB Schnecken fressen.
Dadurch erklärt sich auch der rückfall an Blasenschnecken!
aquamika ist offline  
Alt 23.03.2012, 19:04   #5
Schaf
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 321
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

die werden wahrscheinlich an den Fühlern der Schnecken gezupft haben, dadurch ziehen sich die Schnecken durch ständiges stören zurück.

Irgendwann sterben sie dann.
die Tote Schnecke ist dann natürlich ein Willkommender Snack.

LG Denise
Schaf ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.03.2012   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
apfelschnecke gelb, fressen, gehäuse, wasserwerte

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Apfelschnecke tot? Goldplaty Archiv 2011 3 20.05.2011 18:52
Apfelschnecke desty Archiv 2004 7 26.03.2004 00:35
Apfelschnecke tot! :-( AKRde Archiv 2003 12 12.08.2003 22:04
2. Apfelschnecke tot Lord _Kugel Archiv 2003 3 05.02.2003 14:01
gute Apfelschnecke --> böse Apfelschnecke? Chris Archiv 2001 1 13.09.2001 08:10


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:18 Uhr.