zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 31.03.2012, 20:07   #1
Helen1
 
Registriert seit: 26.03.2012
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard warum hat mein guppy eine krumme wirbelsäule?

hallo ihr lieben. ich habe heute indeckt, dass zwei meiner guppy nachwuchs kinder eine krumme wirbelsäule haben. woran kann sowas liegen? sind sie damit uneingeschränkt lebensfähig? bildet es sich irgentwann zurück? ist es für meine anderen fische gefährlich? ich weiß, es sind einige fragen, aber ich würde mich freuen, wenn mir geholfen werden könnte.
Helen1 ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.03.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.03.2012, 20:13   #2
turo
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 330
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Inzucht.
Das ist eigentlich kein großes Problem aber ich würde das Tier verfüttern weil viele Nachkomen auch solch eine Mutation aufweisen könnten. Es bildet sich normalerweise nie zurück.0
Entgegen steuern kannst du indem du öffters mal neue Gene aus anderen Stämmen einbringst(also manchmal neue Guppys dazu kaufen und auch nicht immer vom selben Händler)
turo ist offline  
Alt 31.03.2012, 20:17   #3
Helen1
 
Registriert seit: 26.03.2012
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ich setze sehr oft neue mänchen rein. und das auch von verschiedenen händlern oder AQBesitzern die alten männchen verschenke ich dann, damit es erst garnicht zu inzucht kommt. sobald die nachkommen ausgewachsen bzw. geschlechtsreif sind.
Helen1 ist offline  
Alt 01.04.2012, 00:22   #4
Tetraodon08
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

nicht immer ist Inzucht daran schuld.
Wie sind denn die meisten Zuchtformen entstanden? Durch Inzucht.
Es kann durch schlechte Fütterung des trächtigen Weibchens zu Schädigungen am Neugeborenen kommen. Oder eben auch nur so eine Fehlbildung.
Alle Arten von Lebewesen können mal behinderte Nachkommen haben. Ist das alles Inzucht?
 
Alt 01.04.2012, 09:54   #5
turo
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 330
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
das war ja nur eine Vermutung.
Du musst dich nicht gleich so aufregen!
turo ist offline  
Sponsor Mitteilung 01.04.2012   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
guppy, krank, wirbelsäule

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wirbelsäule verformt: 'leidet' mein Neon? KarinW Archiv 2010 5 05.09.2010 15:34
Jungfisch krumme Wirbelsäule He-man Archiv 2009 25 02.09.2009 12:41
guppy tot warum? maik1986 Archiv 2004 16 03.04.2004 13:43
Mein Guppy sitzt am Boden - warum? JörgN Archiv 2002 8 08.02.2002 17:53
Krumme Guppy Martina K. Archiv 2002 2 21.01.2002 19:56


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:58 Uhr.