zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.04.2012, 20:53   #1
RobertChaca
 
Registriert seit: 09.06.2004
Ort: Spremberg PLZ03130
Beiträge: 567
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 38 Danke in 21 Beiträgen
Standard Hat jemand Erfahrungen mit LDA 25 "Parotocinclus jumbo"???

Hi Leute!

Die Hauptfrage steht oben im Titel.

Anscheinend sollen diese Welse ja nicht mehr exportiert werden dürfen. Stimmt das?

Wenn ich diese Welse halten möchte, was ist zu beachten? Sollen ja recht heikel sein hab ich erfahren.

Beckengröße für wie viele Tiere?
Temperatur?
Wasserwerte?
Einrichtung?
Ernährung?

Vielleicht können mir ja erfahrene Halter hier Tipps und Ratschläge geben.

Gruß Robert
RobertChaca ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.04.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.04.2012, 22:32   #2
blaualgenhilfe
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von RobertChaca Beitrag anzeigen
Temperatur?
Realtiv egal von unbeheizt in Wohnräumen bis 27° passt - vermutlich noch flexibler
Zitat:
Wasserwerte?
relativ egal nicht zu sauer und nicht zu hart unter pH6 hab ich keine Erfahrungen über KH20 auch nicht dazwischen scheint er recht flexibel
Zitat:
Einrichtung?
Pflanzen viel Sauerstoff gute Strömung und sauber, es ist zwar lustig die Tiere groben Kies lutschen zu sehen, aber auf vermulmtkeimten Bogengrund stehen diese Tiere garnicht, und da Sand einfacher sauberer zu Halten ist, würde ich Sand wählen
Zitat:
Ernährung?
Ähnlich Otocinclus - verhungern auch gerne mal, im handel sah man früher oft halbverhungerte Wildfänge. Runde Bäuchlein sollten angestrebt werden, dann kann man sie auch mal Aufwuchs abweiden lassen, aber sonst mit absinkendem Frostfutter oder nicht zu harten Tabletten füttern.

Gruppentiere mindesten 5-6.

Idealwerweise legst du eine Schieferplatte die leicht abgeschattet ist und gut angeströmt wird. Vom groben Aufbau her ähnelt so ein Becken einem Flossensauger Biotop.

Gruß
 
Alt 06.04.2012, 23:46   #3
RobertChaca
 
Registriert seit: 09.06.2004
Ort: Spremberg PLZ03130
Beiträge: 567
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 38 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Hi!

Danke schon mal.

Wie schaut es aus mit Nahrungskonkurrenten wie Panzerwelsen? Hab gelesen die können den LDA25 mal schnell das Futter streitig machen und dann gehen sie an Futtermangel ein.

Mit welchen Fischen lassen sie sich vergesellschaften ohne Probleme?

Gruß Robert
RobertChaca ist offline  
Alt 07.04.2012, 10:30   #4
glubschi
 
Registriert seit: 11.11.2010
Beiträge: 1.024
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hallo,

fündig wirst mit Hinweisen und Tipps bei :

www.l-welse.com

oder

www.welse.net

Geändert von glubschi (07.04.2012 um 10:33 Uhr)
glubschi ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.04.2012   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie sind euere Erfahrungen mit "Manado" ? Wasserpanscherin Archiv 2011 6 06.07.2011 20:13
wie kann ich am besten zwischen dem Pitbullwels LDA25 / dem Parotocinclus sp "Recife" Schoko Archiv 2009 0 15.07.2009 18:50
Frage zum Shop "Zierfisch****.de"? (Erfahrungen) Fischimann Archiv 2009 0 07.06.2009 11:18
Erfahrungen mit "Wasserpflanzen Dünger-Tabletten" coco r. Archiv 2004 3 06.05.2004 20:25
Buch "Aquarium Design" --> Erfahrungen? Angelcurse Archiv 2004 5 13.01.2004 00:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:44 Uhr.