zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 10.04.2012, 23:54   #11
Heikow
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin,

das erinnere ich ehrlich gesagt nicht mehr. Standardflocke für Standardfische.

Ich muss auch eingestehen, dass ich viel zu wenig Flocke füttere, um wirklich von guten und schlechten Erfahrungen bezüglich einzelnen Flockenfuttermarken zu sprechen.

Ich sehe und kenne jedoch genügend Becken, welche ausschliesslich mit Flocken befüttert werden. Und in diesen tun Flocken aller Hersteller ihren "Job" gleich gut. Da wird queerbeet mal die eine mal die andere Sorte gekauft. Von "schlechteren" Futtermarken ist mir da nix bekannt. Auch keine dadurch verursachten Nachteile. Daher hab ich diese Aussage gewagt.

Gruß

Heiko

Geändert von Heikow (10.04.2012 um 23:56 Uhr) Grund: aus "schlecht" mach "schlechter"
 
Sponsor Mitteilung 10.04.2012   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 11.04.2012, 00:00   #12
NebelGeîst
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das war dann vermutlich vor der Einführung der Organix-Produktreihe.. Also auch mit Fischmehl. Die neue Reihe gibt es noch nicht sooo lange. Verwendet werden Zutaten wie Lachs, Heilbutt, Hering, Kelp, Krill. Die Produkte sind in der Hinsicht relativ einzigartig in Deutschland. Negativ anmerken wüde ich hier aber, dass sich die einzelnen Sorten oft kaum voneinander unterscheiden, und die Pflanzenflocken garnicht so arg pflanzlich sind. Man sollte also die Zutaten vergleichen und nicht blind mehrere Sorten der Reihe kaufen.
 
Alt 11.04.2012, 10:48   #13
glubschi
 
Registriert seit: 11.11.2010
Beiträge: 1.024
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hi,

ich nutze von Söll Shrimp Sticks, Flakes und Kelp Tabs. Ich denke mal, es ist nicht nur wichtig, was drin ist, sondern auch, wo es gefangen/gezüchtet/angebaut wurde und wie es verarbeitet wurde. Da finde ich eine gewisse Transparenz schon ganz gut.

Die 3 oben genannten Sorten von Söll haben zwar mehr oder weniger die gleichen Inhaltsstoffe, doch in unterschiedlicher Konzentration. Der Rohproteinanteil liegt bei 35% bis 41 %. Find ich ganz gut.

Als Beispiel liegt der Rohproteinanteil bei Sera flora bei 44,7 % ! Soviel zu Pflanzenflocken aka "Grünfutter" .
glubschi ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Buch für Einsteiger und welches Aquarium? bine8104 Meerwasser und Brackwasser Forum 3 28.04.2011 09:49
Flockenfutter nik12 Archiv 2009 13 11.08.2009 21:23
Welches Flockenfutter ist das Beste??? Kevin Archiv 2001 12 17.12.2001 22:00
Flockenfutter Florian Archiv 2001 4 05.08.2001 17:32
Aktivkohle / Flockenfutter Eskarina Archiv 2001 3 25.07.2001 14:11


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:04 Uhr.