zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 10.05.2012, 16:34   #1
melissa
 
Registriert seit: 16.01.2012
Ort: 51709 marienheide
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard wann wirft platy?

hallo

ich habe mir vor ca. 2 monaten 6 platys geholt und habe schon einen wurf gehabt jedoch habe ich nicht bemerkt das mein weibschen schon geworfen hatte da sie auch nicht viele hatte waren nur 4 am ende übrig. nun ist ein anderes weibschen trächtig und ich möchte nicht das sie die kleinen im becken bekommt deswegen meine frage wie ich erkenne wann ich sie in den ableichkasten setzen soll

lg
melissa ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.05.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 10.05.2012, 16:51   #2
Maxi53
 
Registriert seit: 13.04.2012
Beiträge: 272
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Warte noch ab bis der Bauch ganz prall ist, wenn es soweit ist immer ganz genau auf das Platyweibchen achten !!! Wenn du sicher gehen willst kannst du das Platyweibchen schon reinmachen bevor sie gebirt, allerdings könnte das das Platyweibchen verstören , also solltest du warten bis der erste Fisch kommt,dann nimmst das Platyweibchen mit dem Kescher und tust es in den Ablaichkasten und den kleinen Fisch dann auch!!! So funktionierts bei mir zumindest immer!!! Am Besten machst du sie erst rein , wenn der Trächtigkeitsfleck ganz schwarzu ist

Geändert von Maxi53 (10.05.2012 um 16:57 Uhr)
Maxi53 ist offline  
Alt 10.05.2012, 17:08   #3
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.902
Abgegebene Danke: 16
Erhielt: 10 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich bin der Meinung, dass ausgewachsenen Fische in einem Ableichkasten nichts zu suchen haben! Bei Jungfischen kann man sich darüber streiten, aber optimal ist es nichtmal für die Winzlinge.

Wenn du viel Nachwuchs durchbekommen willst, dann hol dir ein extra Becken.
Mollyfisch ist offline  
Alt 10.05.2012, 17:09   #4
melissa
 
Registriert seit: 16.01.2012
Ort: 51709 marienheide
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Maxi53 Beitrag anzeigen
Warte noch ab bis der Bauch ganz prall ist, wenn es soweit ist immer ganz genau auf das Platyweibchen achten !!! Wenn du sicher gehen willst kannst du das Platyweibchen schon reinmachen bevor sie gebirt, allerdings könnte das das Platyweibchen verstören , also solltest du warten bis der erste Fisch kommt,dann nimmst das Platyweibchen mit dem Kescher und tust es in den Ablaichkasten und den kleinen Fisch dann auch!!! So funktionierts bei mir zumindest immer!!! Am Besten machst du sie erst rein , wenn der Trächtigkeitsfleck ganz schwarzu ist
wo liegt dieser fleck den genau und wird sie vor dem gebären ihr verhalten ändern??? weil bei dem anderen weibchen hatte ich ja nicht bemerkt das sie geworfen hatte

Zitat:
Zitat von Mollyfisch Beitrag anzeigen
Hallo,

ich bin der Meinung, dass ausgewachsenen Fische in einem Ableichkasten nichts zu suchen haben! Bei Jungfischen kann man sich darüber streiten, aber optimal ist es nichtmal für die Winzlinge.

Wenn du viel Nachwuchs durchbekommen willst, dann hol dir ein extra Becken.
ich habe noch ein 25l becken aber meine eltern erlauben nicht das ich das auch noch aufstelle

Geändert von magdeburger (10.05.2012 um 19:55 Uhr) Grund: beiträge zusammengeführt, bitte an den Ämdernbutton denken
melissa ist offline  
Alt 10.05.2012, 17:15   #5
Maxi53
 
Registriert seit: 13.04.2012
Beiträge: 272
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Der Trächtigkeitsfleck liegt am After der Fische
Maxi53 ist offline  
Alt 10.05.2012, 17:17   #6
melissa
 
Registriert seit: 16.01.2012
Ort: 51709 marienheide
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ok ich werde mal drauf achten
melissa ist offline  
Alt 10.05.2012, 20:17   #7
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.902
Abgegebene Danke: 16
Erhielt: 10 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Hallo,

da sieht man den Fleck recht gut (etwas links von dem Kringel):

http://www.aqua-logisch.de/XE3system...tyweibchen.JPG

so einen Fleck sieht man bei Weibchen sogut wie immer, also er bedeutet nicht, das ein Weib in den nächsten Stunden/Tagen wirft.

Ich hatte erst kürzlich ein Schwertträgerweibchen, die mit einem fast schwarzen und großen Leichfleck in ein 54Literbecken gesetzt habe. Das hat dann aber noch 3 Wochen gedauert bis die Jungen kamen.

Bei manchen sieht man aber schon die augen durch den Bauch durch. Wenn du das Glück hast, dann wird es so weit sein, wenn du den helleren ring um die Augen erkennst. Schau dir die Eltern an, dann weist du was ich meine.

Noch nebenbei erwähnt bin ich immernoch total gegen diese Ableichkästen.
Mollyfisch ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.05.2012   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Platyweibchen wirft Eier ab Hexerl13 Archiv 2009 8 23.01.2009 20:09
wann platy geschlechtsreif? Sbgmike Archiv 2004 2 05.05.2004 14:02
Wasserpest wirft Blätter ab Fischfreundin Archiv 2004 2 09.01.2004 21:20
Ab wann Guppy, Platy & Co. ins Freiland? Thomas P. Archiv 2003 38 30.05.2003 09:40
Black Molly Weibchen wirft , was nun??? Stefanie Archiv 2002 8 09.01.2002 21:15


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:14 Uhr.