zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.05.2012, 08:21   #1
Spikenet
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 255 Liter Süßwasser Besatz

Guten Morgen, habe ein AQ geschenkt bekommen, mit folgendem Besatz und wollte fragen ob das zu viele sind?

- Größe des Beckens?
255 Liter

- Wie lange läuft das Becken?

4 Wochen

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)

Temp: 25 °C
PH: 7
GH: 12 °dH
KH: 6 °dH
NO2: 0,3 mg/l
NO3: 25 mg/l
O2: 5 mg/l
NH: 0 mg/l


Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:
6 Metallpanzerwels
6 Dornaugen
5 Zebrarennschnecken
20 Turmdeckelschnecken
Platys
- Weibchen: 4
- Mänchen: 10
Guppys
- Weibchen: 10
- Mänchen: 10
Harlekin-Regenbogenfische
- Weibchen: 4
- Mänchen: 2
Harnischwelse
- Weibchen: 1
- Mänchen: 2
Koi-Schwertträger
- Weibchen: 2
- Mänchen: 1
Spikenet ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.05.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.05.2012, 09:54   #2
Zierfischfreund75
 
Registriert seit: 22.01.2012
Ort: Bremen - Mitte
Beiträge: 119
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Willkommen im Forum!
Kannst du bitte auch die Beckenmaße angeben? Das hilft beim einschätzen, ob deine Fische genügend Platz haben.
Nebenbei bemerkt: Ich finde deinen Nitritwert ziemlich hoch. Der soll im Idealfall bei 0 - oder zumindest unter 0,1 - liegen. Ich würde einen Teilwasserwechsel machen und den Nitritwert erstmal im Auge behalten.
LG Simone
Zierfischfreund75 ist offline  
Alt 27.05.2012, 10:12   #3
dieEvi
Standard

Guten Morgen.

Also ich persönlich finde, dass es zu viele verschiedene Lebendgebärende (Platys, Guppyys und Schwertträger) sind. Ich würde mich für eine Sorte entscheiden - vermehren tun sie sich ja von ganz allein
dieEvi ist offline  
Alt 27.05.2012, 10:50   #4
Sakana-chan
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Bei Guppys sollte man immer mehr Weibchen als Männchen halten, die Regel pro Männchen 2-3 Weibchen ist ganz hilfreich. Bei Platys ist's das gleiche mehr Weibchen als Männchen. Es kann (wird) passieren das die Männchen die Weibchen ganz schön scheuchen und wenn man mehrere Weibchen hat so verteilt sich der Stress(hoffentlich).
Was für Harnischwelse meinst du denn genau, soweit ich weiß ist Harnischwels ja nur eine äh... nennt man das Art? Und dann kommen Ohrgitterharnischwels, Gebirgsharnischwels usw... Kann aber auch sein das ich dir da was total falsches erzähle. Bei obrigen(Guppys, Platys) bin ich mir aber sicher.

Liebe Grüße,
Sakana-chan
Sakana-chan ist offline  
Alt 27.05.2012, 17:05   #5
Spikenet
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Viel Dank erstmal für die Antworten

Aquarien Maße: 120 x 46 x 60 cm (255l)

Ich weiß das ich zu viele Guppy Männchen habe, aber was soll ich machen? mehr Weibchen kaufen kann ich ja jetzt auch nicht...

Ich habe auch gelesen das man eigentlich nicht Platys mit Schwertträgern zusammen tun soll.

Auch hier wieder was soll ich machen? Die Fische kauft ja keiner...

Nitritwert werde ich morgen früh nochmal messen...habe einen TWW vorgenommen
Spikenet ist offline  
Alt 27.05.2012, 17:19   #6
zwergbuntbarsch1000
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: bei Berlin
Beiträge: 844
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,

120x46x60 ergeben bei mir aber rund 330 Liter.

Gruß Fabian
zwergbuntbarsch1000 ist offline  
Alt 27.05.2012, 17:30   #7
Spikenet
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hm.. so stehts aber sogar im internet

Aquatlantis: Ambiance Horizon 120 Wenge (ca. 255l)
Aquarien Maße: 120 x 46 x 60 cm (255l)

Nagut da steht circa villeicht haben die ja die Kiesschicht abgerechnet ^^

Achso ich weiß warum du mehr hast

Es ist ja ein Panorama Becken...also gewölbt vorne

Geändert von Spikenet (27.05.2012 um 17:31 Uhr) Grund: PS
Spikenet ist offline  
Alt 28.05.2012, 07:50   #8
Spikenet
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Montag
PH: 8,0
GH: 12 °dH
KH: 6 °dH
NO2: < 0,3 mg/l
NO3: 25 mg/l
NH: 0 mg/l

Zitat:
Zitat von Zierfischfreund75 Beitrag anzeigen
Ich finde deinen Nitritwert ziemlich hoch. Der soll im Idealfall bei 0 - oder zumindest unter 0,1 - liegen. Ich würde einen Teilwasserwechsel machen und den Nitritwert erstmal im Auge behalten.
LG Simone
< 0,3 mg/l ist die niedrigste anzeige beim Tröpfchentest weniger geht nicht bzw. weniger kann ich nicht ablesen ^^

Geändert von Tetraodon08 (29.05.2012 um 14:55 Uhr) Grund: Zwei aufeinender folgende Beiträge zusammengeführt. Denkt an den "Ändern"-Button.
Spikenet ist offline  
Alt 28.05.2012, 09:22   #9
Zierfischfreund75
 
Registriert seit: 22.01.2012
Ort: Bremen - Mitte
Beiträge: 119
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
dass dein Tröpchentest keine niedrigeren Werte als 0,3 anzeigt, finde ich merkwürdig. Mein Nitrittest zeigt zwischen 0 und 0,3 noch verschiedene Abstufungen an ...
Jetzt ist dein ph-Wert stark gestiegen ... damit habe ich leider selbst zu wenig Erfahrung, um dir etwas dazu sagen zu können. Deine Schwertträger werden damit wohl gut zurecht kommen, deine Dornaugen mögen das Wasser lieber leicht sauer. Ich würde die Wasserwerte weiterhin beobachten und den ph-Wert eventuell über Torf-Filterung senken (oder was meinen die Experten?).
Sakana-chan hat Recht: Harnischwels ist nur die Bezeichnung für eine Fischart. Es gibt Harnischwelse, die 6 cm und welche, die 50 cm groß sind. Also wäre hier die genaue Bezeichnung hilfreich. Falls du z.B. braune Antennenwelse hast, dann ist der Bodenbesatz, soweit ich weiß, ok von der Menge her. Mach doch sonst mal Fotos, falls du dir bei der genauen Bezeichnung nicht sicher bist.
Gruß
Simone
Zierfischfreund75 ist offline  
Alt 28.05.2012, 09:24   #10
Spikenet
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Fotos werde ich sofort machen...und ja es sind braune Antennenwelse

Fotos da:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg h 001.jpg (46,2 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg h 002.jpg (44,1 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg h 003.jpg (43,3 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg h 004.jpg (43,0 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg h 005.jpg (60,1 KB, 18x aufgerufen)

Geändert von Spikenet (28.05.2012 um 09:32 Uhr) Grund: Fotos
Spikenet ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.05.2012   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
besatz 250l

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatz für 200 Liter BrokerXY Archiv 2011 2 19.08.2011 09:31
120 Liter Besatz blubbb Archiv 2009 4 26.08.2009 23:15
450 Liter Besatz ?? Raskel Archiv 2009 10 30.07.2009 19:54
Besatz für 612 Liter AQ ??? Jan_24 Archiv 2004 0 12.04.2004 23:00
Besatz für 120 Liter Becken, 200 Liter,300 Liter Florian D. Archiv 2001 3 14.10.2001 01:46


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:41 Uhr.