zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.06.2012, 18:05   #1
NicoNardo
 
Registriert seit: 07.03.2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 20l NanoCube schon eingefahren?

Hallo zusammen

habe seit ungefähr einer Woche mein 20l NanoCube aufgestellt. Es wurde mit Wasser aus meinem 120L Becken gefüllt und der Filter mit Filterschlamm aus dem grossen Becken geimpft. Natürlich war das Ziel dabei ein möglichst schnelles Besetzen zu ermöglichen. Am Wochenende habe ich einen erhöhten Nitritwert gemessen (0.5 mg/l). War das schon der Nitritpeak? Falls ja, würde ich nämlich meine Garnelen aus dem 120er in den NanoCube übersetzen.

Vielen Dank für die antworten
Gruss Nico
NicoNardo ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.06.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.06.2012, 11:03   #2
flashpoint
 
Registriert seit: 01.04.2012
Ort: Solingen
Beiträge: 140
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Grundsätzlich sollte das Ziel eigentlich nicht ein möglichst schneller Besatz sein sondern eher vernünftige Bedingungen für die einzusetzenden Tiere zu schaffen. Selbst mit Animpfen ist das Becken nach einer Woche meiner Meinung nach keinesfalls richtig eingefahren. Die Bakterienkulturen brauchen erst einige Zeit um sich vernünftig im Filtermaterial anzusiedeln und zu vermehren.

Zum Nitritwert kann ich leider nicht wirklich etwas sagen. Evtl kann dir da ein anderer User weiterhelfen.

Ich habe selber im April einen 20er Nano Cube "angesetzt" und habe diesen trotz des animpfens aus meinem laufenden Becken 4 Wochen einfahren lassen. Gerade Garnelen tust du mit einer längeren Einfahrphase einen gefallen da du weniger zufüttern musst weil sie sich dann von den vorhandenen Kleinstlebewesen und Algenbelägen ernähren.

Was für Garnelen sollen denn da rein und wie viele?
flashpoint ist offline  
Alt 05.06.2012, 11:34   #3
muzz
 
Registriert seit: 17.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.443
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Tach,

mit Garnelen kenn ich nicht aus. Aber das man jedes Becken vier Wochen einfahren lassen muss (trotz animpfen) ist schlichtweg nicht wahr. KANN man, wenn man ganz sicher gehen will. Muss man aber nicht.
muzz ist offline  
Alt 05.06.2012, 12:26   #4
Gerhard
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: Aichach
Beiträge: 1.107
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 10 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Hallo
wenn ich ein neues Becken anlege dann nehme ich 50% Leitungswasser und 50% aus einem laufenden Becken. Dann Pflanzen und Filter rein und ein wenig Filterschwamm vom alten Becken ausdrücken. Dann ist es meist erst mal 3 Tage richtig trüb und so nach 5 bis 6 Tagen wird es klar und dann setzte ich auch die Garnelen oder Krebse um.

Gerhard
Gerhard ist offline  
Alt 05.06.2012, 12:29   #5
Schaf
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 321
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

lange einfahren kann helfen.
Aber eine Woche ist denke ich für Garnelen etwas kurz wie schon erwähnt finden die Tiere fast nix zum abweiden.
Ich denke du solltest noch ca. 1 Woche warten und dann erst mal 2-3 Tiere einsetzen passiert nicht weitere Tiere.
Sprich den Pott langsam besetzen Grade so kleine Becken kippen schnell mal.

Ich weiß nicht wie viel Erfahrung du hast, ich betreibe seit meiner Kindheit Aquaristik und hab ein Auge dafür und besetze schon mal "schnell" sprich aufstellen animpfen Fische rein.
Allerdings behalte ich den Pott dann auch im Auge um im Notfall einzugreifen.
Manchmal bleibt mir da nix anderes Über wenn ich spontan mal wieder ein paar Notflossen bekommen.
(Was wirklich nur ratsam ist wenn man sich des Risikos bewusst ist und in den Anfangsphase alles im Auge behält also bitte nicht nachmachen)

LG Denise
Schaf ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.06.2012   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist mein AQ eingefahren ? Angelika T. Archiv 2009 9 22.06.2009 20:54
muss ein garnelenbecken eingefahren werden? vater Archiv 2009 7 22.01.2009 06:55
Mein 2.tes AQ ist bald eingefahren--> WG gesucht ! sparbaer Archiv 2004 3 07.05.2004 23:42
becken eingefahren? Cherax Archiv 2004 12 08.02.2004 00:53
Mini - Nitritpeak - eingefahren? Dunkelzahn Archiv 2002 17 20.04.2002 22:43


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:58 Uhr.