zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.06.2012, 20:45   #1
MiTeTi
 
Registriert seit: 04.06.2012
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Besatzfrage für 200l

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort: min. 200l min. Größe 100x40x50

- Wie lange läuft das Becken?

Antwort: noch gar nicht

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort:

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:
MiTeTi ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.06.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.06.2012, 20:48   #2
Heikow
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 2.035
Abgegebene Danke: 80
Erhielt: 570 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Hallo,

?

Gruß

Heiko
Heikow ist offline  
Alt 04.06.2012, 20:50   #3
Pauli V.
 
Registriert seit: 21.05.2012
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 662
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Ohne genauere Angaben können wir dir keine Vorschläge machen. Du musst uns sagen, in welche Richtung du gehen möchtest. Afrika? Asien? Amerika?
Pauli V. ist offline  
Alt 04.06.2012, 21:05   #4
MiTeTi
 
Registriert seit: 04.06.2012
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

ich werde mir in nächster Zeit ein neues Becken einrichten. Die Größe steht noch nicht ganz fest. Es wird aber min. 200l fassen, mit einer Größe von 100x40x50. Aber wie gesagt, sicher ist dies noch nicht! (Könnte auch durchaus größer werden!)
Da ich absoluter Neuling bin, wollte ich mich vorher bei euch informieren, was machbar ist. Ich habe schon gewisse Vorstellungen, bin aber nicht ganz sicher. (Es geht ja dann auch um die Inneneinrichtung des Beckens.)
Meine Besatzvorstellungen wären gewesen: -8 Guppys (2m und 6w)
-8 Mollys (1m und 7w)
-8 D. Platy (2m und 6w)
-Blauer Neon 15-25st.
- 8 Adolfos Panzerwels

Ist das so machbar, wie seht ihr das?
Die Wasserwerte meines Versorgers liegen derzeit: GH: 9; PH: 7,7

Für viele hilfreiche Antworten bin ich euch jetzt schon dankbar!

Viele Grüße

Mirko
MiTeTi ist offline  
Alt 04.06.2012, 21:16   #5
Pauli V.
 
Registriert seit: 21.05.2012
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 662
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Mirko!

Klar ist das machbar.
Nur mit 3 lebendgebärenden Arten wirst du bald im Nachwuchs versinken. Ich würde mich für eine, höchstens 2 Arten entscheiden. Die Kombination Blauer Neon mit Black Molly sieht spitze aus.
Von den Adolfs Panzerwelsen würde ich ruhig 10-15 nehmen, geht zwar ein bisschen ins Geld aber die Tiere fühlen sich wohler.
Pauli V. ist offline  
Alt 04.06.2012, 21:26   #6
MiTeTi
 
Registriert seit: 04.06.2012
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
danke für die schnelle Antwort. Dessen war ich mir auch schon bewusst, aber meine Frau will unbedingt Guppys haben. Eigentlich, aber auch nur eigentlich, wollte ich ja ZwergFafis haben, ich habe aber nun nach langem lesen mitbekommen, das die sich mit dem restlichen Besatz nicht unbedingt vertragen würden! Was wären denn noch Alternativen???

MfG
Mirko
MiTeTi ist offline  
Alt 04.06.2012, 21:29   #7
MiTeTi
 
Registriert seit: 04.06.2012
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hab grad mal nach geschaut, die Adolfos würden ja mehr als ins Geld gehen!!! Da wirds dann wohl doch ein anderer Panzerwels!
MiTeTi ist offline  
Alt 04.06.2012, 21:30   #8
Pauli V.
 
Registriert seit: 21.05.2012
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 662
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Guppys und Zwergfadenfische ist auch möglich, jedoch nicht der optimale Besatz.
Wie wäre denn ein schönes Asienbecken mit (wenn man von 200l ausgeht):

20 Keilfleckbarben
10 Schachbrettschmerlen
1M/1W Zwergfadenfische
Pauli V. ist offline  
Alt 04.06.2012, 22:06   #9
MiTeTi
 
Registriert seit: 04.06.2012
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die Barben gefallen mir ja nicht so wirklich. Hab mir auch schon überlegt, ein Mittel-, bzw. Südamerika Becken einzurichten.
MiTeTi ist offline  
Alt 04.06.2012, 22:11   #10
Pauli V.
 
Registriert seit: 21.05.2012
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 662
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Südamerikabecken wäre auch möglich. Da wäre aber mein Tipp

Zwergbuntbarsche
Adolfs Panzerwelse
einige schöne L-Welse
Salmler
Pauli V. ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.06.2012   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
besatz 200l

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatzfrage 200L Barben?? Platy999 Archiv 2012 7 12.05.2012 16:56
Besatzfrage 200l Aquarium derTimo Archiv 2011 2 23.07.2011 15:03
Besatzfrage 200l chris1 Archiv 2004 7 03.03.2004 21:24
Besatzfrage für 200l- Becken nora Archiv 2004 14 07.01.2004 22:07
Besatzfrage für 200l-Aquarium etrok Archiv 2003 4 09.03.2003 17:30


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:29 Uhr.